Das Jugendinformationszentrum hat den Hamburger Ferienpass mit der Ferienpasszeitung 2009 herausgegeben. Diese bietet einen umfassenden überblick über Freizeit- und Kulturangebote für Kinder und Jugendliche in und um Hamburg.

Der Ferienpass ist kostenlos und  wird über die Schulen an die Schüler verteilt. Er liegt in den Bezirks-, Orts- und Jugendämtern, Öffentlichen Bücherhallen, der Geschäftsstelle des Hamburger Abendblattes, allen Filialen von Budnikowsky, den Filialen der Buchhandlung Heymann, sowie im Jugendinformationszentrum zur Mitnahme bereit.

Der Ferienpass wendet sich an Kinder und Jugendliche und bietet all denen, die ihre Ferien in Hamburg verbringen oder nur kurz verreisen, eine bunte Palette abwechselungsreicher Angebote. In diesem Jahr sind es so viele wie nie zuvor: Kultur, Natur und Umwelt, Spiel, Sport und Abenteuer, Computer und Experimente – alles ist dabei. über 290 Anbieter mit mehr als 600 Angeboten unterstützen den Ferienpass in diesem Jahr. Wie immer sind alle Angebote vergünstigt oder sogar kostenlos.

Der Ferienpass erscheint erstmals im neuen DIN A 5 -Format.
Online sind die Angebote unter www.ferienpass-hamburg.de zu finden.

Ansprechpartner:
Maren Winzer, Tel.: 040-428 54 42 73, Michael Conrad,  Tel.: 040-428 54 42 74 und
Frauke Wiegmann, Tel.: 040-428 54 42 77; Jugendinformationszentrum  (JIZ)HH

Quelle: Behörde für Schule und Berufsbildung, Freie und Hansestadt Hamburg

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen