Gesundheitsbehörde schaltet eigene Inforufnummer für Hamburg

Aufgrund des zunehmenden Informationsbedarfs der Hamburgerinnen und Hamburger zur Neuen Grippe, insbesondere in der aktuellen Ferien- und Reisezeit, schaltet die Gesundheitsbehörde eine eigene Informationsrufnummer. Unter 040 – 428 37 37 95 erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger ab heute 13 Uhr allgemeine Informationen zur so genannten Schweinegrippe. Zukünftig ist die Hotline von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 16 Uhr erreichbar. Weitere Informationen zur Neuen Grippe sowie entsprechende Informationsblätter zum Download stehen auch im Internet unter www.hamburg.de/neue-grippe zur Verfügung.

Bei einem Anruf werden die entsprechend eines normalen Ortsgespräches je nach Anbieter üblichen Tarife fällig. Das Bundesgesundheitsministerium hat zudem unter der Rufnummer 0800 – 44 00 55 0 eine kostenfreie Hotline zur Neuen Grippe eingerichtet. Interessierte erhalten dort von Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Freitags von 8 bis 12 Uhr sowie am Wochenende und an Feiertagen von 10 bis 16 Uhr bei Bedarf ebenfalls Informationen.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen