Raus aus der virtuellen Schülerwelt von StudiVZ, SchülerCC und Facebook. Ab Donnerstag wird in Hamburg Altona wieder die Schulbank gedrückt. Foto: altona.INFO
Raus aus der virtuellen Schülerwelt von SchülerVZ, SchülerCC und Facebook. Real Life: Ab Donnerstag wird in Hamburg Altona wieder die Schulbank gedrückt. Foto: erstepresse

Hamburg (erstepresse). Vorbei ist es mit den langen Sommerferien, die jedem Schüler wie immer viel zu kurz erschienen. Jetzt wird in Hamburg wieder die Schulbank gedrückt. Während die Jüngeren es kaum erwarten konnten, geht bei den älteren Schülern teilweise ein Murren durch die Runde. Denn nun heißt es wieder lernen, lernen, lernen.

Die neuen Erstklässler, die an den Grundschulen in Altona am kommenden Samstag eingeschult werden, erwarten ihren großen Tag mit Spannung. Die Sorge bei den Eltern hingegen wächst, die neue Grippe und die hohe Ansteckungsgefahr trüben die Vorfreude. altona.INFO hat die Behörde für Schule und Berufsbildung zum Umgang mit der Situation und zu Neuerungen an den Schulen in Hamburg und Altona kurz befragt:

altona.INFO:
Zum neuen Schulbeginn ist die Schweinegrippe ein großes Thema. Wie gehen Sie mit der Situation um? Welche Vorsichtsmaßnahmen wurden an den Schulen getroffen?

Jan Bruns:
Die Gesundheitsbehörde hat umfassende Informationen zur Neuen Grippe veröffentlicht. Für Eltern, Lehrer und Schüler gibt es eigene Merkblätter, die zur Schuljahresanfang an alle Schulen verteilt werden.

altona.INFO:
Wie viele Kinder werden in diesem Schuljahr denn im Bezirk Altona eingeschult?

Jan Bruns:
Im Bezirk Altona sollen mit Stand 30.März  2.090 Erstklässler eingeschult werden. Dies sind die Anmeldezahlen. Die Zahl der tatsächlichen Einschulungen wird davon geringfügig abweichen. Diese wird erst mit der Herbststatistik im November auf Basis des Stichtages 9. September erfasst werden.

altona.INFO:
Wie viele Schulabgänger gab es denn im letzten Schuljahr? Wie viele Schulabgänger werden im kommenden Schuljahr erwartet?

Jan Bruns:
Die Zahl der Schulabgänger (des Schuljahres 2008/09) wird erst mit der Herbststatistik erfasst. Die Zahl der prognostizierten Schulabgänger für das nächste Jahr wird (z. Zt. noch nicht) schul- bzw. bezirksgenau geschätzt.

Vielen Dank für das Interview. Wir bleiben dran. Die Redaktion wünscht jedenfalls allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches neues Schuljahr und alles Gute!


Einige wichtige Merkblätter zur Neuen Grippe für Eltern und Schüler (PDF-Dateien)

Informationen für Eltern

Informationen für Eltern von Schülern, in deren Klassen Kinder erkrankt sind

Informationen für Eltern erkrankter Schüler

Informationen für erkrankte Schüler

Empfehlungen der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz

Schultüten: Noch stehen die bunten Schulartikel in den Geschäften doch in den nächsten Tagen werden sie für den Schulstart der Kinder gepackt. Foto:altona.INFO
Schultüten: Noch stehen die bunten Schulartikel in den Geschäften doch in den nächsten Tagen werden sie für den Schulstart der Kinder gepackt. Foto:altona.INFO

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen