Programm der BiB (Bühne im Bürgertreff Altona-Nord)

19.00 Uhr: Der Theaterclub, die Open-Stage in Hamburg-Altona, stellt Juwelen aus Schauspiel, Tanz, Comedy, Literatur, Musiker/Bands, Jonglage etc. vor.

19.30 Uhr: „Die Sprache ist dem Impro sein Dativ“. Improvisationstheater mit Stadtgespräch. Improvisierte Reise durch die Welt berühmter Autoren, der Sprache und der Kommunikation.

20.15 Uhr: Improvisationstheater mit Impromptue: „Zeit für Musik“.
Von Oper über den Grand Prix bis zu Heavy Metal. Klang und improvisierter Gesang.

21.00 Uhr: Der Theaterclub stellt Kulturacts mit echter Leidenschaft vor.

22.00 Uhr: Improvisationstheater mit Stadtgespräch: „Improvisierte Innovationen“ Rund um Forscher, die Welt von morgen und Dinge, die die Menschheit noch braucht.

22.30 Uhr: Improvisationstheater mit Impromptue: „at the movies“.
Ob Krimi, Soap Opera oder Teleshopping – Zuschauer haben die Fernbedienung in der Hand.

23.00 Uhr (bis 24.00 Uhr): Finalstunde „Das Ende naht!“
Alles zwischen Weltuntergangsstimmung und Zugabewünschen. Kleinkunst und Improtheater verweben sich in fliegendem Wechsel zu einem Gesamtereignis.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen