schreibtischlampe
Heute kommt die gute alte Schreibtischlampe wieder zum Einsatz. Foto: altona.INFO

Guten Morgen! Ist euch auch aufgefalllen, dass es heute extrem kalt ist? Ich hab es ja gesagt, der Herbst kommt mit großen Schritten. Sommer adé. Was solls, dann kann man doch endlich wieder Unternehmungen machen, die nicht im Freien stattfinden.Gartenparties hatte man ja schließlich genug und Grillen geht ja auch noch im Herbst. Also alles ganz ok. Wie wäre es denn mal wieder mit Kino oder Theater? Morgen findet die Lange Nacht der Theater in Hamburg statt, das wäre doch eine gute Gelegenheit, die Theatersaison zu eröffnen, Programm gibt es genug. +++

+++Pünktlich zur Mittagszeit kommt die Sonne aus ihrem Versteck, kann ich also meine Schreibtischlampe wieder ausschalten. Das ist doch gleich viel schöner so. Wurde gerade vom Kollegen zu Meme eingeladen, ein neuer Konkurrent für Twitter. Dabei habe ich doch gleich ganz andere Assoziationen: Twitter = Gezwitscher = Vogel. Meme = „Mähmäh“ = Schaf? Hmmmm….. +++

+++ Das Festival der Kulturen läuft noch bis Sonntag in Hamburg, es gibt viel zu sehen auf verschiedenen Bühnen. Ein Besuch lohnt sich. Freunde der Brasilianischen Musik kommen heute auf ihre Kosten: Rapaziada do Pagode treten auf der Bühne im Bürgertreff Altona-Nord (BiB) auf. Es erwartet euch also ein eventreiches Wochenende ;) Mein Wochenende wird hingegen sehr einseitig, denn ich weiß schon jetzt, was ich zu tun habe: endlich meine neue Wohnung beziehen! Tschüss, Altona.

Fortsetzung folgt

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen