Die Geschädigte, weiblich, 27 Jahre alt, schob ihren Kinderwagen über den Fischmarkt, als eine ältere Dame über den Kinderwagen stolperte und zu Boden fiel. Die Geschädigte half der Gestürzten auf und bemerkte zufällig, wie eine Hand in ihre Handtasche griff, welche am Griff des Kinderwagen verschlossen hing. Die Geschädigte hielt daraufhin die Hand der Beschuldigten, weiblich, 31 Jahre alt, fest. Die Beschuldigtereagiert aggressiv und versuchte sich loszureißen, woraufhin die Schwester der Geschädigten die in der Nähe befindliche Außenstelle des PK 21 am Fischmarkt aufsuchte und die Polizei verständigte. Diese konnte die Beschuldigte festnehmen und fanden Bargeld in Höhe von fast 500 Euro in den Taschen der Beschuldigten, welches sichergestellt wurde.

Tatzeit: 25.10.2009, 07:50 Uhr
Tatort: Fischmarkt 2, 22767 Hamburg (Hamburger Fischmarkt)

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen