Polizei_Altona

Ein 52-jähriger Kradfahrer ist Sonntag, 1.11.09,  nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus verstorben. Der 52-Jährige befuhr mit seiner BMW die Elbchausse in Richtung stadteinwärts. In Höhe Schulberg geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mazda, der in Richtung stadtauswärts unterwegs war. Anschließend prallte der Kradfahrer gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten BMW und stürzte auf die Fahrbahn. Der 52-Jährige war zunächst noch ansprechbar, verstarb aber später im Krankenhaus aufgrund schwerer innerer Verletzungen.

Ob der Kradfahrers aufgrund eines überholmanövers oder wegen eines ausparkenden Pkw Toyota in den Gegenverkehr geriet, ist zur Zeit Gengenstand der Ermittlungen. Deshalb werden Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, gebeten sich unter Tel. 4286-52510 zu melden.

Hamburg  – Unfallzeit: 31.10.2009, 16:40 Uhr
Unfallort: Hmb.-Othmarschen, Elbchaussee in Höhe Schulberg

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen