Beamte des Polizeikommissariates 26 haben gestern Nachmittag zwei Jugendliche vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, einen Kraftroller entwendet zu haben.

Ein Zeuge hatte die Jugendlichen dabei beobachtet, wie sie sich in einem Gebüsch an einem Motorroller zu schaffen machten. Er rief daraufhin die Polizei. Noch vor Eintreffen der Polizeibeamten flüchteten die beiden Jugendlichen mit dem Roller. Im Rahmen der Sofortfahndung konnten die Tatverdächtigen noch in Tatortnähe angehalten werden. Bei der überprüfung stellte sich heraus, dass der Roller bereits am 17.11.09 in Hamburg-Osdorf entwendet worden war.

Die Polizisten nahmen die 15 und 16 Jahre alten Jugendlichen vorläufig fest und führten sie dem Polizeikommissariat 26 zu. Der Motorroller wurde sichergestellt. Der Kriminalermittlungsdienst des PK 26 hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen ihren Eltern übergeben.

Hamburg  – Tatzeit: 18.11.2009, 16:00 Uhr
Tatort: Bornheide, Hamburg-Osdorf

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen