Hamburg / Altona (erstepresse). Am 16. Dezember um 16.45 Uhr startet der Laternenumzug von Altona 93 von der Griegstraße 62 zum Schwarzkopfgebäude. In diesem Jahr findet zum zwanzigsten Mal die Weihnachtsfeier der Fußballjugend bei Schwarzkopf statt. Diese Tradition wird in diesem Jahr von einer Premiere begleitet.

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr zum Auftakt ein Laternenumzug statt. Dieser startet in der Griegstraße vor der Adolf – Jäger – Kampfbahn und endet vor dem Schwarzkopf – Gebäude im Hohenzollernring. „Auch wenn dieser Umzug natürlich für unsere kleinen Mitglieder organisiert ist, sind kleine Nichtmitglieder auch gerne gesehen“ so der Ehrenvorsitzende Volker Kuntze-Braack.

Im Anschluss an den Laternenumzug geht es allerdings nur für die kleinen Altonaer in den Festsaal von Schwarzkopf, wo der Jugendleiter von Altona 93, Herr John Emre ein kleines Festprogramm organisiert hat. „Bei uns ist die Weihnachtsfeier bei Schwarzkopf seit 20 Jahren eine Institution, für die wir sehr dankbar sind.“ sagt der 1. Vorsitzende Dirk Barthel. „Nicht nur, dass Schwarzkopf für das Ambiente und das leibliche Wohl sorgt, jedes Kind bekommt sogar noch ein kleines Präsent.“ so Barthel weiter.

Am 16. Dezember um 16.45 Uhr. Die Route des Laternenenumzugs führt vom Hohenzollernring über die Gasstrasse bis in die Griegstrasse.

[wpmaps]

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen