Hamburg (erstepresse). Der Hamburger Sport-Verein hat die U19-Nationalspielerin Carolin Simon verpflichtet. Die 17-jährige Abwehrspielerin wechselt vom Regionalligisten TSV Jahn Calden an die Elbe und wird ab dem 01.01.2010 das Frauen-Bundesligateam verstärken. Carolin Simon hat beim HSV einen Vertrag bis zum 30.06.2012 unterzeichnet.

„Wir haben Carolin über eine längere Zeit intensiv beobachtet und sind davon überzeugt, dass sie unseren Kader sportlich aufwerten wird“, erklärte HSV-Trainer Achim Feifel nach der Vertragsunterzeichnung. „Neben der sportlichen Herausforderung 1. Bundesliga waren die schulischen Voraussetzungen mit der „Eliteschule des Fußballs“ am Heidberg ausschlaggebend, dass ich mich für den HSV entschieden habe. Jetzt habe ich einen Grund mehr, mich auf die Feiertage zu freuen und ab Januar möchte ich dann beim HSV loslegen“, freute sich Carolin Simon.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen