Hamburg (erstepresse). Die Hamburg Tourismus GmbH und die Sylt Marketing GmbH wollen ihre Zusammenarbeit verstärken. Im Rahmen einer neuen Kooperation wollen die beiden Destinationen künftig gemeinsame Projekte umsetzen und für kombinierte Urlaubsreisen nach Hamburg und Sylt werben.

„Sylt und Hamburg sind für sich genommen attraktive Destinationen, zusammen ergänzen sie sich zu einer idealen Urlaubskombination.“, so Dietrich von Albedyll, Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH (HHT), „Durch eine gemeinsame Vermarktung können wir weiteres Gästepotenzial erschließen und Synergien nutzen.“ Moritz Luft, Geschäftsführer der Sylt Marketing GmbH, ergänzt: „Hamburg und Sylt liegen nicht weit auseinander und bieten doch ganz unterschiedliche Urlaubswelten – Naturerlebnis an der Nordsee und Großstadtfeeling an der Elbe. Dennoch haben wir vergleichbare Zielgruppen, wie zum Beispiel genuss- und erlebnisorientierte Reisende mit hohem Qualitätsanspruch, und können durch eine enge Zusammenarbeit den Tourismus in beiden Destinationen weiter ausbauen.“

In einem ersten Schritt der Kooperation wollen Sylt und Hamburg sich auf den Internetseiten der jeweils anderen Destination präsentieren. Dies schaffe einen Anreiz für Gäste, die guten Verkehrsverbindungen zwischen der Hansestadt und der Nordseeinsel für einen Tagesausflug oder eine Kurzreise zu nutzen. Ab Mai dieses Jahres könnten Kunden dann Pauschalreiseangebote buchen, die einen kombinierten Urlaub in Hamburg und auf Sylt anbieten. Geplant sei zudem, die Zusammenarbeit sukzessive auszubauen und auch in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Auslandsmarketing verstärkt zu kooperieren und gemeinsame Projekte umzusetzen.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen