Die Internationale Schule im Hemmingstedter Weg bot Raum für die letzte Sitzung der Bezirksversammlung Altona vor der Sommerpause. Foto: erstepresse
Hamburg / Osdorf (erstepresse). Die letzte Sitzung der Bezirksversammlung vor der bevorstehenden Sommerpause begann am Donnerstag, 24. Juni, mit einem Ortswechsel: Auf Grund des Abstimmungsverfahrens zur Schulreform, das momentan im Kollegiensaal des Rathauses in Altona stattfindet, zog die monatliche Sitzung in die Internationale Schule um. Bei sommerlichen Temperaturen war die offene Atmosphäre in der Pausenhalle der Schule bei allen Teilnehmern sehr willkommen.

Hier ein paar Eindrücke der Sitzung


KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen