Altona / Lurup. Am 28. September um 17 Uhr 30 lädt die FDP Fraktion Altona zu einem offenen Bürgergespräch ein. Die anwesenden Bezirksabgeordneten und zubenannten Bürger hören zu und erläutern die politischen Überlegungen, die die Entscheidungen der Fraktion und der Bezirksversammlung beeinflussen.

Dabei wird es um die großen und kleinen Themen der Bezirkspolitik, wie die Entwicklung am Eckhoffplatz, die Auswirkungen der Schulreform oder die Verkehrslenkung im Lüttkamp. Aber auch um Hamburger oder bundespolitische Ereignisse.

Das Gespräch findet statt im Böv 38. Böverstland 38, 22547 Hamburg, am 28. September um 17 Uhr 30.

2 KOMMENTARE / LESERBRIEFE

    • Hallo Herr Sünkenberg,

      ich glaube gehört zu haben, daß die Idee der FDP dahin geht, Herrn Lamken gänzlichst vom Autofahren auszuschließen…
      denn dann endlich könnten sämtliche Verkehrsprojekte mit der nötigen Ernsthaftigkeit und Sachdiskussion geführt werden. Aber solange Herr Lamken mit seinem Auto auf ein Hindernis stoßen könnte, solange geht das eben nicht.
      Frage mich nur, wann er gegen die erste rote Ampel klagt :-)

      Frank

Antwort hinterlassen