Hamburg / Altona. Der Vorstand von Altona 93 berief bei seiner letzten Sitzung Liga-Trainer Thomas Seeliger auch zum sportlichen Leiter der Fußballabteilung. Thomas Seeliger ist damit, neben seiner Trainertätigkeit, jetzt auch mit der sportlichen Planung und der Verantwortung für den Leistungsfussball betraut.

Dazu Thomas Seeliger: „An dieser Stelle möchte ich mich bei unserem Vorstand bedanken, der mich neben meiner Funktion als Trainer auch zum sportlichen Leiter der Fußballabteilung  bestellt hat. Ich werde diese Aufgabe mit Unterstützung unseres Ligaobmanns Robert Schulze und meinem Co-Trainer André Jütting angehen.
Wir werden die Weichen in Richtung einer erfolgreicheren Zukunft der Fußballabteilung stellen. Eine leistungsorientierte Jugendarbeit ist hierfür unabdingbar, um die Liga auch mit eigenen Ressourcen zu bedienen.“

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen