Altona / Bahrenfeld. Am Mittwoch, 13.10.2010, sind ab 14 Uhr erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen auf der A7 zwischen Anschlussstelle Bahrenfeld und Heimfeld durch eine Bombenentschärfung zu erwarten meldet die Polizei.

In der Straße Waltershofer Damm ist in unmittelbarer Nähe des Wasserschutzpolizeikommissariats 1 in elf Meter Tiefe ein Bombenblindgänger geortet worden, heißt es in einer Mitteilung. Zur Zeit laufen Baggerarbeiten, um den Blindgänger freizulegen. Wenn der Zeitplan eingehalten werden kann, werden die Entschärfer Morgen, ab 14:00 Uhr, mit der Entschärfung beginnen.

Autofahrer müssen damit rechnen, dass die BAB 7 ab 14:00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bahrenfeld und Heimfeld für die Zeit der Entschärfung in beide Richtungen gesperrt wird. Die Polizei empfiehlt, diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

Zeit: 13.10.2010, ab 14:00 Uhr
Ort: BAB 7 zwischen Anschlussstelle Bahrenfeld und Heimfeld

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen