Hamburg / Altona. Der IKEA-Sonderausschuss und der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Altona tagen am Mittwoch, 17. November,  in öffentlichen Sitzungen im Sitzungsraum des Technischen Rathauses, Jessenstraße 1.

Tagesordnung Sonderausschuss IKEA, Sitzungsbeginn 17.30 Uhr:
1 Bauvorhaben IKEA
2 Fussgängerunterführung Max-Brauer-Allee, Fortsetzung der Beratung vom 20.10.2010
3 Mitteilung(en)
4 Verschiedenes

Tagesordnung Planungsausschuss, Sitzungsbeginn 18.00 Uhr:
1 XVIII-2527 Unterschutzstellung bezirksbezogener Ensembles durch Sammel-Rechtsverordnung des Senates, Referenten: Frau Bohnsack-Häfner und Herr Bartsch (Behörde für Kultur und Medien)
2 Auswertung der öffentlichen Plandiskussion Bebauungsplanentwurf Iserbrook 24
2.1 Bebauungsplanentwurf Iserbrook 24: Eingabe
3 Bahrenfeld – Kirchengrundstück zwischen Regerstraße und Holstenkamp, Fortsetzung der Beratung vom 03.11.2010
4 Vergabe zum Gutachten Rahmenplan Bahrenfeld Nord, Sachstandsbericht der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Referent: angefragt
5 Vergabe zum Gutachten Rahmenplan Othmarschen, Sachstandsbericht des Amtes
6 Zukunftsplan Altona, Sachstandsbericht des Amtes
7 Mitteilung(en)
7.1 Erhalt des Altonaer Museums, Beschluss der Bezirksversammlung vom 28.10.2010 (Drs. XVIII-2518E), Bitte um Kenntnisnahme und Beachtung der Ziffer 4
7.2 XVIII-2590 Zukunft der alten Schule Röbbek in Groß Flottbek, Auskunftsersuchen von Dr.Bettina Wehner, Thomas Adrian und Mark Classen (alle SPDFraktion)
7.3 XVIII-2604 Umgang mit den Ergebnissen der Öffentlichkeitsbeteiligung Zukunftsplan Altona als Grundlage für den Beteiligungsprozess, Mitteilungsdrucksache zum Beschluss des Hauptausschusses vom 26.08.210
8 Verschiedenes

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen