Altona / Nienstedten. Am Donnerstag, den 2. Dezember, lädt die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok zur offenen Nienstedtener Bürgersprechstunde von 16.00–17.00 Uhr ins Restaurant Schlag in der Rupertistraße 26 ein. Anne Krischok ist die direkt gewählte SPD-Bürgerschaftsabgeordnete für den Wahlkreis 4, der die Stadtteile Blankenese, Iserbrook, Lurup, Nienstedten, Osdorf, Rissen umfasst. In der Hamburgischen Bürgerschaft ist sie Mitglied im Eingabenausschuss, Umwelt- sowie Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss.
Bei diesem Bürgergespräch sind auch die SPD-Bezirksabgeordneten Astrid Justner und Wolfgang Kaeser zugegen.

Astrid Juster ist bildungspolitische Sprecherin in der Bezirksversammlung sowie Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Senioren sowie im Ausschuss für Gleichstellung und Integration. Wolfgang Kaeser ist Mitglied im Fraktionsvorstand der SPD-Bezirksfraktion sowie Vorsitzender des Umweltausschuss der Altonaer Bezirksversammlung, Sprecher im Ausschuss für Grün und Naturschutz sowie Mitglied im Planungs- und Bauausschuss. Alle drei Abgeordneten nehmen am 2. Dezember Anregungen, Beschwerden sowie Wünsche entgegen.  Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen; eine telefonische Voranmeldung ist nicht notwendig. Themenvorschläge können jedoch im Vornerein im Abgeordnetenbüro von Frau Krischok unter der Rufnummer 83 01 84 00 gemacht werden.

Donnerstag, den 2. Dezember 2010,  von 16.00-17.00 Uhr
im Restaurant Schlag, Rupertistraße 26

mit den SPD-Bezirksabgeordneten Astrid Juster und Wolfgang Kaeser

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen