STECKBRIEF:

Vollständiger Name: Rolf Reincke
Partei: CDU
WK: 3 Altona
Geburtstag: 04. Mai 1964
Geburtsort: Hamburg
Familienstand / Kinder: verheiratet / keine Kinder
Beruf: Staatsrat für Bezirke und Sport
Mehr Infos (Internet):-


FRAGEBOGEN:

Was motiviert Sie besonders an der Bezirkspolitik?
Die unmittelbare Nähe zu den Themen, die für die Bürgerinnen und Bürger wichtig sind.

In welchen Ausschüssen werden Sie sich engagieren?
Meine Prioritäten wären Sport, Haushalt, Stadtplanung

Wie gestalten Sie Ihre Freizeit am liebsten?
Mit Ausruhen und Zeitung lesen

Bitte weisen Sie mit einfachen Begriffen/Stichwörtern auf Ihre parteipolitische Ausrichtung in der anstehenden Wahlperiode hin (maximal 300 Zeichen).
Was verbindet Sie mit Altona?
Altona ist meine Heimat – mit Ausnahme mein€er zweijährigen Bundeswehr-Dienstzeit habe ich mein ganzes Leben in Altona verbracht

Ihr größter Erfolg? (privat oder beruflich)
Die Ernennung zum Staatsrat für Bezirke und Sport

Ihre größte persönliche Stärke? Ihre größte Schwäche?

Ich kann gut analysieren, Entscheidungen fundiert vorbereiten und lasse mich dabei gern beraten. Manchmal werde ich ungeduldig, wenn etwas zu langsam geht.

Ihr Lieblingsort in Altona?
Der Museumshafen Övelgönne an einem warmen Sommerabend mit meiner Frau bei einem erfrischenden Weizenbier