STECKBRIEF:

Vollständiger Name: Antonia Niecke
Partei: CDU
WK: 4.Blankenese
Geburtstag: 07.Mai.1991
Geburtsort: Hamburg
Familienstand / Kinder: -/-
Beruf: Auszubildende
Mehr Infos (Internet): facebook.com/a.niecke


FRAGEBOGEN:

Was motiviert Sie besonders an der Politik in der Bürgerschaft?
Ich möchte an der Zukunft Hamburgs mitwirken.

In welchen Ausschüssen werden Sie sich engagieren?
In dem Ausschuss für Gesundheit und Verbraucherschutz und dem Schulausschuss.

Wie gestalten Sie Ihre Freizeit am liebsten?
Mit Abwechslung.


Bitte weisen Sie mit einfachen Begriffen/Stichwörtern auf Ihre parteipolitische Ausrichtung in der anstehenden Wahlperiode hin (maximal 300 Zeichen).

————————————————————
Was verbindet Sie mit Hamburg?
————————————————————
Ihr größter Erfolg? (privat oder beruflich)
Den größten Erfolg gibt es für mich nicht, aber ein Erfolg ist definitiv das gute Wahlergebnis, welches ich innerhalb der CDU erzielt habe für die Bürgerschaftskandidatur.

Ihre größte persönliche Stärke? Ihre größte Schwäche?
Meine größte Stärke ist die Ausdauer zu haben, wenn bereits andere schon aufgegeben haben.

Ihr Lieblingsort in Hamburg?
Der Wesselhöft Park in Klein Flottbek.