Altona/ Altona-Altstadt. FabLab ermöglicht die Produktion von High- und Low-Tech-Konsumgütern direkt in der Stadt, dort, wo die Konsumenten leben.

Über einen 3D-Drucker und andere neuartige Verfahren lassen sich individuelle Objekte für den alltäglichen Bedarf produzieren. Die Mitglieder des Vereins Fabulous St. Pauli stellen das Konzept des FabLab vor und bieten im Kultwerk die Möglichkeit zur Erprobung. Fabulous St. Pauli will mitten in der Stadt Leben und Arbeiten in einer neuen Weise verbinden, Wissen vermitteln und einen innovativen, kreativen und sozialen Ort schaffen. Moderation Prof. Elke Jensen aus dem Kultwerk-Team.

Am 9. Juni um 20 Uhr im Kultwerk West
Eintritt € 5 erm. € 3

 

[wpmaps]

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen