Schiiiiiieeeetwedder in Hamburg. Foto: erstepresse

Da dachte man sich doch noch am Sonntag: Jetzt könnte es ja mal endlich Frühling werden. Pustekuchen. Regen in Hamburg und dazu ist es auch noch kalt! Aber es hilft ja nix. Also hole ich die dicke Winterjacke – die ich ja nach den angenehmen Temperaturen des Wochenendes schon weit hinten im Schrank versteckt hatte – wieder raus, Schal und Handschuhe an und los geht’s. Achja, fast vergessen: Ganz wichtig, der Regenschirm!

+++Kurz nach halb neun. Im Büro angekommen. Dank Regenschirm zum Glück auch trocken. Bei diesem Wetter brauche ich erstmal einen Kaffee…oder lieber doch einen Tee? Nein, später vielleicht, jetzt erstmal Kaffee, heiß und mit viel Milch. Ein Kollege meint „Glühwein wäre jetzt toll und genau das Richtige bei diesem Wetter“.

Alle Bands, die Lust haben, ihr Können vor einer Jury unter Beweis zu stellen, haben noch bis zum 25. März die Möglichkeit, sich für den Bandwettbewerb zu bewerben. Dieser findet schon zum elften Mal und anlässlich der altonale statt. Also, schnell das Bewerbungsformular ausfüllen!+++

+++11.09 Uhr. Soeben meldet die Polizei, dass der Anfang 2010 aus dem Hamburgmuseum gestohlene Störtebeker-Schädel wieder aufgetaucht ist und sichergestellt wurde.+++

+++11.13 Uhr. Ein Thema, das uns nun schon seit Monaten immer wieder beschäftigt, ist der Lüttkamp in Lurup. Heute gibt es mal wieder ein kleines Update.+++

+++ Da fällt mir gerade ein: Heute ist ja St. Patrick’s Day! Der Nationalfeiertag aller Iren (und der Menschen, die sich irgendwie irisch fühlen oder einfach ein kühles Guinness lieben) weltweit. Na, dann mal Sláinte (Prost).+++

+++12.00 Uhr. It’s Teatime, isn’t it? Wir machen eine kleine „Tee-Session“ zur Mittagszeit, alle trinken eine Tasse Tee. Ein Kollege stellt fest: „Mehr nach Weihnachten kann das hier ja schon gar nicht riechen“…+++

+++14:22 Uhr. Das Bezirksamt Altona meldet, dass es bald eine Befragung bezüglich einer sogenannten „Sozialen Erhaltungsverordnung“ im Schanzenviertel geben soll.+++

+++16.54 Uhr. Wer sich noch keine Gedanken über die Wochenend-Planung gemacht hat, sollte jetzt mal einen Blick in unsere Tipps zum Wochenende wagen. Laut Wetterbericht könnt ihr den Schirm dann auch zu Hause lassen. Wir wollen es hoffen;)…+++

 

-—–

Hinweise: Die Kolumne gibt ausschließlich die subjektive Sichtweise des Autors und keinesfalls die Meinung der gesamten Redaktion wieder. Was hier passiert, könnte man auch bloggen nennen, aber so nennen wir das nicht. Für uns ist es die “LIVEKOLUMNE”. Live, wieso live? Leser können reagieren, wir interagieren kurze Zeit später. Unten ins Formular schreiben reicht. Ein Absatz genügt ;)

1 KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen