Der Hamburg Marathon 2011 - Spitzenfeld. Foto: erstepresse

Hamburg / Altona. Wer am frühen Sonntag von Helikoptergeräuschen oder einer Musikkapelle geweckt wurde, der traute seinen Augen beim Blick aus dem Fenster kaum: Viele Läufer und Zuschauer waren auf der Straße unterwegs.

Der Hamburg Marathon 2011 startete am Millerntor pünklich um 9:00 Uhr und erreichte Altona und Ottensen schon wenige Minuten später. Altonaerinnen und Altonaer nutzten die Gelegenheit ihre Verwandten, Bekannten, Freunde und Kollegen direkt an der Strecke in Altona anzufeuern. Wir haben ein paar bunte Eindrücke vom diesjährigen Haspa-Hamburg-Marathon festgehalten. Viel Spaß!

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen