Altona / Altona-Altstadt. Um 15:00 Uhr bei Kaffee und hausgebackenem Butterkuchen stellt sich am 26.04. die Autorengruppe “Literadies” mit einer Lesung vor. Ob Lyrik, Hochdeutsch, Plattdeutsch, Prosaerzählungen, Fabeln oder Satiren: Das Programm, das sie im Rahmen von “Ein Herz für Senioren” im Rathaus vorstellen, ist sehr vielfällig und schon über die Stadtgrenzen bekannt.

Die “Literadieser” sind Menschen aus ganz unterschiedlichen Berufs- und Lebensbereichen. Doch sie alle haben etwas gemein: Die Freude am Schreiben, am Malen und an der Diskussion. Ursprünglich ging es ausschließlich um das Schreiben. Später kam das Malen hinzu. In jedem Falle ist und bleibt aber das Schreiben und die Auseinandersetzung mit der Sprache der wesentliche Bestandteil ihrer Arbeit.
Ihr Motto lautet: „Der Apfel! Angepasst an fast jedes Klima, voller Saft und Leben … so wie wir!“

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen