“Barrieren selbst erleben” – Blinde Stadtführung durch Altona

Hamburg / Altona. Wie ist es eigentlich, als Blinder durch die Stadt zu laufen und vor Barrieren zu stoßen? “Mit Augenbinde und Blindenstock Altona erleben” – dazu laden Katharina Fegebank und Stefanie von Berg (beide MdHB und Grüne) am Freitag, 24. August um 12 Uhr ein. Treffpunkt ist der Platz der Republik, Höhe Altonaer Museum. Von dort aus soll es zwei Stunden über Kantstein und Radweg durch Altona gehen. Geführt wird die Tour von Oliver Simon, Mobilitätstrainer für Blinde und Sehbehinderte.

Kurz-URL: http://www.altona.info/?p=53649

geschrieben von am 22 Aug 2012. abgelegt unter Führungen, Grüne, Meldungen, News & Meldungen. Antworten verfolgen RSS 2.0. Zum Ende gehen und eine Reaktion schreiben.

Kommentar/ Leserbrief / Frage

Leseranmeldung

Schließen

Top-Partner (Anzeigen)

Unser neuer Newsletter

Jetzt unverbindlich ausprobieren

Probieren Sie unseren E-Mail-Newsletter aus! Unsere Redaktion sendet eine wöchentliche Zusammenfassung ausgewählter redaktioneller Nachrichten aus dem Bezirk Hamburg-Altona. Datenschutz: Selbstverständlich geben wir Ihre Anschrift nicht an Dritte weiter! Den Newsletter können Sie jederzeit durch einfachen Klick abbestellen. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!