Altona / Bahrenfeld. Aus unbekannten Gründen kam es zu am Sonntagmorgen gegen 9:00 Uhr zu einem Feuer im 2. OG eines 2-geschossigen Mehrfamilienhauses, berichtet die Feuerwehr. Insgesamt mussten drei Personen mit einer Rauchgasvergiftung versorgt und in ein Krankenhaus befördert werden. 21 Personen wurden von der Feuerwehr aus den Gebäuden evakuiert und in einem Großraumrettungswagen betreut. Nachdem das Feuer gelöscht und die betroffenen Bereiche belüftet waren, konnten die Bewohner zurück in ihre Wohnungen. Die Polizei habe Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, berichtet die Feuerwehr.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen