Altona / Ottensen. Die Hamburger Polizei berichtet von einer sexuellen Nötigung und dem Raub an einer 65-jährigen Frau. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen, jedoch wurde mangels dringenden Tatverdachts kein Haftbefehl erlassen.

Die 65-jährige Frau sei gestern Opfer einer Sexualstraftat geworden. Das Landeskriminalamt 42, Fachkommissariat für Sexualdelikte, habe Ermittlungen übernommen. Die Frau (65) war nach einem Theaterbesuch auf dem Nachhauseweg und suchte dabei noch das Grab ihres verstorbenen Mannes auf dem Friedhof Bernadottestraße auf. Als sie den Friedhof in Richtung Bleickenallee verlassen wollte, stand plötzlich der Unbekannte vor ihr und versuchte sie zu entkleiden.

Die Frau wehrte sich und bekam einen Faustschlag ins Gesicht. Anschließend “nötigte der Täter sein Opfer sexuell”, so die Polizei in dem Bericht. Der Täter forderte zudem die Herausgabe des Bargeldes und flüchtete zu Fuß. Durch den Faustschlag bildeten sich bei der 65-Jährigen Hämatome im Gesicht. Im Zuge der kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergab sich ein Tatverdacht gegen einen 35-Jährigen, der daraufhin vorläufig festgenommen wurde. Die Staatsanwaltschaft Hamburg führte den Tatverdächtigen einem Haftrichter vor. Ein Haftbefehl wurde jedoch mangels dringenden Tatverdachts nicht erlassen. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes 42 dauern an.

Tatzeit: 22.01.2013, 00:20 Uhr
Tatort: Hamburg-Ottensen, Bernadottestraße

Ergänzung vom 25.01., 9:30 Uhr, Bericht der Polizei Hamburg. Weitere kriminalwissenschaftliche Untersuchungsergebnisse hätten den Tatverdacht gegen den bereits verhafteten aber wieder freigelassenen 35-Jährigen erhärtet. Daraufhin ordnete die Staatsanwaltschaft Hamburg die vorläufige Festnahme des 35-jährigen Mannes an.  Kriminalbeamte nahmen den Beschuldigten am Donnerstagabend um 20:00 Uhr vorläufig fest. In der Vernehmung räumte der Beschuldigte die Tat ein, so die Polizei abschließend.  Die Staatsanwaltschaft Hamburg führe den Beschuldigten am Freitag einem Haftrichter vor.

1 KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen