Auf Torkild Hinrichsen folgt der neue Direktor des Altonaer Museums Dr. Hans-Jörg Czech. Foto: Altonaer Museum
Auf Torkild Hinrichsen folgt der neue Direktor des Altonaer Museums Dr. Hans-Jörg Czech. Foto: PM, Altonaer Museum

Hamburg / Altona. Dr. Hans-Jörg Czech ist zum neuen Direktor des Altonaer Museums ernannt worden. Ab 1.7.2013 übernehme Dr. Czech die Leitung des traditionsreichen Museums.

Der Stiftungsrat der Stiftung Historische Museen Hamburg hat am Freitag, 26. April 2013, einstimmig der Anstellung von Dr. Hans-Jörg Czech als Nachfolger des kürzlich in den Ruhestand getretenen Dr. Torkild Hinrichsen zugestimmt. Dr. Czech werde sein Amt zum 1. Juli 2013 antreten.

Über sein neue Aufgabe sagte Dr. Czech: „Ich freue mich auf die Tätigkeit als Direktor des Altonaer Museums, weil es für mich eine faszinierende Aufgabe ist, die Neu-Positionierung des Hauses im Kontext der Stiftung Historische Museen Hamburg und der Hamburger Museumslandschaft voranzutreiben. Als ehemaliges norddeutsches Landesmuseum bieten die Sammlungen des Hauses ein großes Potential um das Thema „Natur und Mensch“ zu vermitteln und an die Tradition des Hauses anzuschließen.“

„Wir heißen Herrn Dr. Czech schon jetzt herzlich willkommen und freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit ihm. Herr Dr. Czech bringt alle Voraussetzungen und Qualifikationen mit, um das Altonaer Museum in eine erfolgreiche Zukunft zu leiten und unseren Stiftungsverbund mit Ideen und Engagement zu unterstützen“, so Helmut Sander, Vorstand und kaufmännischer Geschäftsführer Stiftung Historische Museen Hamburg.

Dr. Hans-Jörg Czech (47) hat in Münster, Wien und Bonn Kunstgeschichte, neuere deutsche Literaturwissenschaft und Volkskunde studiert. Seit 2007 ist er als Gründungsdirektor des Stadtmuseums Wiesbaden tätig und war zuvor Ausstellungskurator und Assistent des Generaldirektors des Deutschen Historischen Museums in Berlin.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen