Portrait-Uwe-Grund-SPDHamburg. Uwe Grund will seinen DGB-Vorsitz abgeben. Das teilte der SPD-Poltiker mit, der zuletzt auch nicht mehr als Bürgerschaftsabgeordneter kandidierte. Grund, der auch Vorsitzender des NDR-Rundfunkrates ist, führte als Begründung einen angeschlagenen gesundheitlichen Zustand an. Ende 2013 soll neu gewählt werden.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen