Hamburg / Altona / Altona-Nord. In den Frühjahrsferien wird die Bahn AG von Montag, 3. März, circa 3.30 Uhr, bis Donnerstag, 13. März auf einer Streckenlänge von 2500 Metern Gleise zwischen Bahnhof Altona und Diebsteich erneuern. 5000 Meter Schiene, 1800 Tonnen Schotter und 4000 Betonschwellen würden erneuert, so die Bahn, die nach eigenen Angaben rund zwei Millionen Euro dafür aufbringt.

Es komme zu nachfolgenden Fahrplanabweichungen “in drei Phasen im S-Bahnverkehr”:

In der Zeit von Montag, circa 3. März, 3.30 Uhr, bis Freitag, 7. März, Betriebsschluss, sowie von Montag, 10. März, circa 3.30 Uhr, bis Donnerstag, 13. März, Betriebsschluss, fahren keine S-Bahnen zwischen Altona und Diebsteich. Die Züge der Linie S 21 verkehren zwischen Aumühle/Bergedorf über Diebsteich/Elbgaustraße bis Pinneberg. Fahrgäste, die über Altona in Richtung Pinneberg fahren, steigen in Holstenstraße bahnsteiggleich in die Züge der Linie S 21 um. Die Züge der Linie S 3 verkehren nur zwischen Altona und Neugraben/ Buxtehude/Stade. Die Züge der Linie S 2 fallen werktags komplett aus.

Aufgrund der Bauarbeiten ist am Samstag, 8. März, und am Sonntag, 9. März, die S-Bahn-Strecke zwischen Altona und Diebsteich und zusätzlich zwischen Diebsteich und Holstenstraße ganztägig gesperrt. Es fahren zwischen Altona und Diebsteich sowie Diebsteich und Holstenstraße Busse statt S-Bahnen. An diesem Wochenende fahren die Züge der Linie S 21 ganztägig zwischen Bergedorf/Aumühle und Altona.  Die Züge der Linie S 3 fahren am Samstag, 8. März, sowie am Sonntag, 9. März, zwischen Pinneberg und Diebsteich sowie zwischen Altona und Neugraben/Buxtehude/Stade. Fahrgäste, die über Neugraben hinaus von/nach Buxtehude/Stade fahren, steigen in Neugraben um.

Am Sonntag, 9. März, fallen die Züge der Linie S 31 aus.

 

Die Fahrzeiten würden sich um bis zu 20 Minuten verlängern. Weitere Infos erhalten Reisende im Internet oder über Lautsprecheransagen und Aushänge in den Bahnhöfen. Zusätzlich setze die S-Bahn Hamburg im gesamten Zeitraum der Bauarbeiten sogenannte “Reisendenlenker” in Altona ein. Darüber hinaus auch an am Wochenende 8. und 9. März in der S-Holstenstraße.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen