Hamburg / Altona. Austretendes Gas am Rande einer Baustelle ist der Grund für die Evakuierung der Louise-Schröder Schule (etwa 400 Schüler) am Donnerstagvormittag gewesen. Die Feuerwehr war vor Ort, begleitete die Schüler. Wohnungen mussten aufgrund der Bauarbeiten hinter dem Schwimmbad “Festland” ebenfalls verlassen werden. Die bei Bauarbeiten beschädigte Gasleitung wurde notdürftig repariert, der Unterricht fortgesetzt.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen