altona-flagge-rathausHamburg / Altona. Am Donnerstag findet die letzte Sitzung der 19. Bezirksversammlung Altona statt. Anträge für den öffentlichen Teil, wie die Aktuelle Stunde oder Debattenanträge versprechen einen ‚Wahlkampf-Showdown‘. Nur drei Tage später, am 25. Mai 2014 wird das Gremium neu gewählt. Unsere Lokalzeitung wird zu diesem Anlass eine Live-Übertragung der Sitzung vornehmen (Test läuft) und den virtuellen Ü-Wagen vor das Rathaus stellen. Schalten Sie an dieser Stelle ein! (Fenster wird rechtzeitig eingeblendet).

Die Tagesordnung (PDF) ist sehr lang. Die Sitzung beginnt um 18:00 Uhr und endet im Regelfall nach einer Pause gegen 22:15 Uhr. Es gibt eine Menge Themen abzuräumen, u.a. stehen auf dem Programm: Der Beschluss über Bebauungspläne für Osdorf (Feldmarken), der A7-Deckel, der neue B-Plan für den Technologiepark, das Thema Jugendhilfe, Holzverkäufe, das Bürgerhaus Bornheide, Flüchtlingsunterbringung, die Brammerfläche, der Schulbau, der Holstenplatz, Pfandflaschen, Verkehr im Hamburger Westen, Bürgerbeteiligung, uvm.

Sicher sehr viel Stoff für einen Abend aber garantiert spannend und eine gute Vorbereitung auf die Wahl am 25. Mai. Wir berichten für unsere Leserinnen und Leser live aus der BV und kommentieren die Ereignisse und Reden unserer Lokalpolitikerinnen und Lokalpolitiker.

Nachtrag v. 23.05.214:

Unsere Premiere mit dem Livestream der ersten Sitzung der Bezirksversammlung hat geklappt. Trotz der sehr kurzfristigen Bekanntgabe haben etwa 200 Zuschauer die Sitzung an den Bildschirmen verfolgt. Hinsichtlich der Werbefreiheit, eines sendefähigen Ablaufes und unseres besonderen Aufwandes werden wir mit der neuen BV noch ins Gespräch gehen müssen. Die Übertragung hier war eine besondere Investition unserer Lokalzeitung, um auch den zahlreichen Wählerinnen und Wählern ein möglichst detailliertes Bild von der Arbeit unseres Altonaer ‚Lokalparlamentes‘ zu vermitteln. Wir wurden auch von mehreren Stellen aufgefordert, das zu wiederholen.

Die Aufzeichung steht spätestens ab Sonnabend in HD-Qualität an dieser Stelle zur Verfügung.

4 KOMMENTARE / LESERBRIEFE

Antwort hinterlassen