Hamburg / Altona. Die Bezirksversammlung Altona musste die Plenumssitzung um zwei Tage auf Dienstag vorziehen. Hintergrund sind Fristen zu dem anstehenden Bürgerentscheid „Bürgerwillen verbindlich machen“. Die Bezirksversammlung musste sich nach Zustandekommen (wir berichteten) innerhalb einer Frist äußern, die am Dienstag abläuft. Die Tagesordnung ist unabhängig davon nach der langen Sommerpause umfangreich. Eine Anpassung des Bezirksverwaltungsgesetzes wird debattiert, ein Bebauungsplan für Teufelsbrück und Umgebung angedacht, die Unterbringung für Flüchtlinge in Bahrenfeld oder die Schulplanung in Osdorf sind weitere Themen. Einzelheiten können der vorläufigen Tagesordnung (PDF) entnommen werden.

Verfolgen Sie Sitzungen der Bezirksversammlung Altona?

Ergebnis

Am Abend und nach der Sitzung des Plenums findet auch noch eine Sitzung des Hauptausschusses statt.

Wir werden die Sitzung(en) live übertragen und kommentieren. Das Plenum kann vor Bürgerinnen und Bürgern wie immer auch live von der Tribüne verfolgt werden. Beginn ist 18:00 Uhr im Kollegiensaal, Altonaer Rathaus.

 


Livestream ALTONA.INFO

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen