Bei Superwetter ging der Derby-Abend zwischen den befreundeten Clubs am Dienstagabend zuende. Die Altonaer hielten in den ersten 30min nach einem frühen Treffer von St. Pauli in der sechsten Minute recht sicher Stand. „Standesgemäß“, so der Verein, gingen die Mannschaften mit 1:5 vor 2.241 zahlenden Zuschauern auseinander.

Damit wurde ein „toller Fußballabend beendet und wir freuen uns auf Euren Besuch am kommenden Sonntag, 14 Uhr, Adolf-Jäger-Kampfbahn, wenn wir unseren Tabellennachbarn, den Tabellenvierten, VfL Pinneberg zu Gast haben“, so Altona93.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen