Hamburg / Altona. Der Altonaer Spar- und Bauverein hat zwei neue Vorstandsmitglieder berufen. Burkhard Pawils  und Thomas Kuper sollen den Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft ergänzen.

Pawils, zuvor Vorstandsvorsitzender der FLUWOG-NORDMARK eG, wurde zum 01.09.2014 bestellt. Thomas Kuper, zurzeit Leiter Rechnungswesen und Prokurist bei der altoba, werde zum 01.01.2015 in den Vorstand eintreten, teilte die Genossenschaft mit.

Silvia Nitsche-Martens, Aufsichtsratsvorsitzende der altoba, kommentierte: „Mit Burkhard Pawils und Thomas Kuper hat der Altonaer Spar- und Bauverein zwei neue Vorstandsmitglieder gewonnen, die jeweils nicht nur eine fundierte wohnungswirtschaftliche Expertise sowie ein exzellentes berufliches Netzwerk einbringen, sondern die auch mit der Genossenschaft, ihren Werten und ihrer Unternehmenskultur vertraut sind.“

Bei der altoba ist aktuell Einiges in Bewegung. Einerseits geht Ende des Jahres der langjährige Vorstandsvorsitzende Holger Kowalski in dern Ruhestand. Andererseits stehen auch größere Baumaßnahmen ins Haus.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen