Auf dem Bio-Wochenmarkt konnte ich 100kg Gartenäpfel in Apfelsaft verwandeln. Für sechs Euro erhält man bei der mobilen Mosterei einen Fünfliter-Bag-in-Box-Karton. Der Saft wurde zudem auf 78 Grad erhitzt und pasteurisiert, damit haltbar gemacht. Lecker, n‘ büschen teuer, aber sind ja immerhin die ungespritzten eigenen Äppel. Der Familie schmeckt es sehr gut.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen