Altona / Bahrenfeld. Am Sonntag startet das große Volkspark-Jubiläumsfest. Ab 10:30 Uhr wird Bürgerinnen und Bürgern ein umfangreiches Programm geboten, das es so selten im Park gegeben hat. Das Fest ist gleichzeitg der Abschluss der Feierlichkeiten zu 100 Jahre Volkspark Altona – Treffpunkt ist die Große Spielwiese.

„Die Besucher erwartet ein buntes Unterhaltungs- und Mitmach-Programm mit Live-Musik, Open-Air-Gottesdienst, Zumba-Party, Natur- und Märchenführungen, Sportkursen und einem kunterbunten Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, Basteln, Spielen und HSV Dino Hermann“, heißt es in der Ankündigung.

Der Festtag beginnt um 10.30 Uhr mit Taiji auf der Bühne. Der BTV lädt alle Besucher, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder einfach Interessierte, zum Mitmachen ein. Um 11.10 Uhr folgt die offizielle Eröffnung der Feier durch Bezirksamtsleiterin Dr. Liane Melzer und Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt Jutta Blankau. Die Luthergemeinde, die Islamische Gemeinde und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde laden um 11.30 Uhr zu einem gemeinsamen Gottesdienst mit Grußworten, Gebeten und Liedern ein.

Ab 12.15 Uhr rocke „John Monday“ die Festbühne, Lucas Kaminski werde gegen 13.00 Uhr mit Street Magic seine Zuschauer verzaubern. Die Schulband des Gymnasiums Altona „Bad Destiny“ ist ab 13.30 Uhr mit Cover-Songs auf der Bühne zu hören.

Der Gartenhistoriker Joachim Schnitter hält um 14.15 Uhr einen kurzen Vortrag über die Entstehung des Altonaer Volksparks unter Ferdinand Tutenberg. Seine Parkführung mit dem Titel „…gewissermaßen König in meinem Reich“ findet am Vormittag um 11.30 Uhr statt. Wer sich ein genaueres Bild der Parkentstehung machen möchte, könne sich in der Ausstellung im Schulgarten einen Überblick verschaffen.

Um 14.45 Uhr beginnt eine große ‚Mitmach-Zumba-Party‘. Gegen 16.00 Uhr erwartet die Besucher eine Tanzvorführung bevor schließlich ab 16.15 Uhr die Live-Band „Schmidt“ ihre deutschsprachigen Popsongs zum Besten gibt. Aber nicht nur auf der Bühne werde am Jubiläumstag viel geboten, auch das begleitende Aktionsprogramm bietet Mitmach-Möglichkeiten für Jung und Alt.  Für die Kleinen gibt es Kinderschminken, Ballonmodellage, Basteln und Spiele.

Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt sowie die Abteilung Stadtgrün des Bezirksamts Altona bauen Informationsstände auf, an denen sich die Besucher unter anderem über Hamburgs größten Park, den Altonaer Volkspark, und andere gestaltete Grünflächen und ihre Macher informieren können. heißt es.
Das IFAB (Institut für Angewandte Bodenbiologie) biete Experimente und Infos zum Thema Boden. Auch der VAF als ansässiger Sportverein ist mit kleinen Spielen für Familien vor Ort. All diejenigen, die ihr sportliches Geschick spielerisch auf die Probe stellen möchten, sollten die Aktionen der VAF Kindersportschule ab 15.00 Uhr keinesfalls auslassen.

Für einen „märchenhaft schönen Rundgang durch den Volkspark“ sorge um 13.30 Uhr die Märchenerzählerin Ellen Engelhard auf ihrer ‚Märchenführung‘. Die Blütenpracht des Volksparker Dahliengartens zeige Frau Zechner auf einer Führung um 13.30 Uhr. Bei der Aktion „Mein Volkspark für zu Hause“ dürfen sich die Besucher aus einem eigens dafür angelegten „100 Jahre Volkspark“-Blumenschriftzug eine Pflanze aussuchen und mit nach Hause nehmen. Das Jubiläumsfest sei Teil und Abschluss des Veranstaltungsprogramms anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Altonaer Volksparks.


Bühnenprogramm:

Moderation: John Langley
10.30 – 11.10 Uhr
„Taiji“ auf der Festbühne mit Claus Albermann (BTV Bahrenfelder Turnverein)
11.10 – 11.30 Uhr
Offizielle Eröffnung durch Bezirksamtsleiterin Dr. Liane Melzer und Senatorin Jutta Blankau
11.30 – 12.00 Uhr
Gottesdienst auf der Festbühne
Luthergemeinde, Islamische Gemeinde und Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde feiern einen gemeinsamen Gottesdienst mit Gebeten, Grußworten und Liedern
12.15 – 13.00 Uhr
Live-Band „John Monday“ (Rock, Rock´n´Roll)
13.00 – 13.30 Uhr
Lucas Kaminski Street Magic (Zauberer)
13.30 – 14.15 Uhr
Live-Band „Bad Destiny“ (Schulband des Gymnasiums Altona, Cover Songs)
14.15 – 14.35 Uhr
Vortrag Joachim Schnitter, Gartenhistoriker
14.45 – 15.45 Uhr
„Mitmach-Zumba-Party“ mit Halil Gül (Internationaler Presenter und Personal Trainer)
16.00 – 16.10 Uhr
Tanzfabrik Hamburg (Tanzschule in Bahrenfeld) Tanzvorführung einer Kinder- und einer Erwachsenengruppe
16.15 – 17.00 Uhr
Live-Band „Schmidt“ (Pop-Musik)

Aktionsprogramm:

10.30 – 17.30 Uhr
Kinderecke mit Geburtstags-Hüpfburg Kinderschminken, Ballonmodellage und Basteltisch.
10.30 – 17.30 Uhr
HSV Schussgeschwindigkeitsanlage
10.30 – 17.30 Uhr
Kleine Spiele für Familien der VAF Kindersportschule
11.30 – 13.00 Uhr
Führung Joachim Schnitter „…gewissermaßen König in meinem Reich“ – üFührung zur Entstehung des Altonaer Volksparks unter Ferdinand Tutenberg
12.00 – 13.30 Uhr
HSV Dino Hermann gibt Autogramme und steht für Fotos zur Verfügung
13.30 – 14.30 Uhr
Märchenführung mit Ellen Engelhard (Märchenerzählerin)
13.30 – 14.30 Uhr
Führung durch den Dahliengarten mit Frau Zechner

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen