Unfall auf Baustelle am Glückstedter Weg

Altona / Osdorf / Lurup. Ein 30-jähriger Bauarbeiter hatte sich auf einer Baustelle im Glückstedter Weg in einer zwei Meter tiefen Baugrube unter einem Betonteil eingeklemmt, berichtet die Feuerwehr. Als sie am Mittwochmittag eintraf, begannen die Rettungskräfte sofort mit einer Reanimation und befreiten den Mann unter dem ca. 120kg schweren Betonteil.
Anschließend sei der junge Mann „unter Reanimationsbedingungen“ in ein Krankenhaus befördert worden. Polizei und Amt für Arbeitsschutz haben Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen