Wichtiges Update vom 25.03.2015: Die Fahndung hat sich erledigt.

Hamburg / Ottensen. Seit Ende Februar wird laut Polizei Hamburg die 14-jährige Victoria K. vermisst. Sie sei aus einer Wohngruppe in Eckernförde weggelaufen.

Das letzte Telefonat mit der Mutter führte die Vermisste am 6. März. Seitdem habe sie sich nicht mehr gemeldet. Die Mutter vermute nun, dass sich ihre Tochter in Hamburg aufhält. Victoria ist etwa 170 cm groß, schlank und hat langes, dunkles Haar. Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise auf ihren aktuellen Aufenthaltsort geben kann, soll sich per Rufnummer 040-4286-52110 an das PK 21 oder jede andere Polizeidienststellen werden.

Zeit: 23.02.2015
Ort: Eckernförde/Karby – HH-Ottensen, Borselstraße

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen