Heroin-Rauschgifthändler in Dosestraße festgenommen

Drogenfahnder des PK 11 haben einen 22-jährigen wegen des Verdachts des Rauschgifthandels vorläufig festgenommen. Die Fahnder wurden am Sonntag der Dosestraße auf den 22-Jährigen aufmerksam, weil er sich ‘verdächtig verhielt’. Als der Tatverdächtige eine Grünanlage betrat, überprüften ihn die Beamten. Eine Tüte mit mehreren Heroinbrocken in den Händen sowie 570 Euro mutmaßliches Dealgeld stellten die Fahnder sicher.

Tatzeit: 05.07.2015, 18:10 Uhr
Tatort: Hamburg-Altona-Altstadt, Dosestraße

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen