Großfahndung rund um Schweigers Haus

In der Nacht zum Montag kam es zu einer Großfahndung rund um das Haus von Schauspieler Til Schweiger in Alt-Osdorf. Neben zahlreichen Fahrzeugen war auch ein Hubschrauber im Einsatz. Die Fahndung verlief nach Polizeiangaben erfolglos.

Unbekannte hatten nach Aussagen der Polizei einen Holzstapel auf einer Hausseite gebildet und angezündet. Zudem sei ein Kabel durchtrennt worden. Dies ist bereits der zweite Übergriff auf das Haus des Prominenten. Der Staatsschutz ermittelt.

KOMMENTAR / LESERBRIEF

Antwort hinterlassen