Beitrag von Henrike Hohmeyer

Tue Gutes oder besser: Tue wenigstens so

Nienstedten_Champagne

Glosse. Nienstedten. „Ladies Lunch“ nennt sich die Veranstaltung zu der Liz Mohn, einflussreichste Person im Bertelsmann-Konzern und Gründerin der Stiftung Schlaganfall-Hilfe, alljährlich hochkarätige Damen aus ganz Deutschland in hübsches Ambiente einläd, um Gutes zu tun. Denn Gutes tun ist ja so einfach. Also meine Damen, fangen wir an, etwas Gutes zu tun: Werfen wir uns […]

“Villen und Landhäuser” im Jenisch Park bis 14. April 2013 verlängert

Martin Elsaesser Villa Reemtsma 1930-32. Foto: Hamburgisches Institut für Sozialforschung. Quelle: Altonaer Museum

Altona/ Nienstedten. Aufgrund der regen Nachfrage wird die Ausstellung „Villen und Landhäuser. Bürgerliche Wohnkultur in den Hamburger Elbvororten 1900 bis 1935“ im Jenisch Haus nicht am 16. September enden, sondern noch bis zum 14. April des kommenden Jahres zu sehen sein. Die Ausstellung zeigt an ausgewählten Beispielen namhafter Altonaer und Hamburger Architekten und anhand von […]

Altonas Bahnhof bald ohne Lok? Pläne zum Umbau überarbeitet

Lok_Altona_Bahnhof

Hamburg / Altona . “Wir treffen uns an der Lok!” Eine Absprache mit der wohl jeder Altonaer etwas anfangen kann. Denn wer kenn sie nicht, die Vitrine mit dem halbierten Räderwerk, die am Ausgang des Altonaer Bahnhofes Richtung Ehrenberg- bzw. Museumsstraße steht. Im Zuge des geplanten Umbaus im Inneren des Bahnhofes soll die Lok bald […]

Aktionstag des Bündnis umFAIRteilen: Menschenkette am 29. September

umfairteilen

Hamburg. Am 29. September findet ein bundesweiter Aktionstag in den größten deutschen Städten statt. Dabei stehen die Besteuerung großer Vermögen sowie die Bekämpfung von Steuerflucht im Vordergrund. Auch in Hamburg hat sich ein Unterstützerkreis aus Gewerkschaften, Sozialverbänden, Bewegungsorganisationen, Migranten- und Jugendverbänden gegründet und weitere Forderungen nach einem Stopp des Personalabbaus, der Sozialkürzungen und Privatisierungen in […]

Hintergrund: Was ist ein Bürgerhaushalt?

Lieber das Schwimmbad schließen oder die Bücherei? Mehr Geld für die Schulen oder die Straßen im Ort ausgeben? Grünanlagen weiterhin pflegen oder die Anlage besser verkaufen? Mit solchen Fragen beschäftigen sich üblicherweise Politik und Verwaltung allein. Doch sie entscheiden häufig über die Köpfe der Bürger hinweg und nicht selten völlig gegen deren Interesse. Gibt es […]

GAL fordert mehr Transparenz beim Sponsoring von öffentlichen Aufgaben

Hamburg. In Hamburg werden bisher nur Spenden an Behörden und Ämter öffentlich, die 50.000 Euro überschreiten. Die GAL fordert einen Bericht für alle Zuwendungen an Behörden und öffentliche Unternehmen ab 500 Euro. Antje Möller, innenpolitische Sprecherin der GAL-Fraktion, erklärt: „Beim Sponsoring  darf es keine Grauzonen geben. Es muss klipp und klar erkennbar sein, woher öffentliche Stellen […]

6. Juni: ADHS – Informationsveranstaltung im Kollegiensaal

Hamburg / Altona. Woran erkenne ich ADHS? Welche Informations- und Hilfemöglichkeiten gibt es? Über welche Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten verfügen die Ärzte? Wie gehen wir als Eltern mit unserem Kind um? Was können wir leisten und wo ist professionelle Hilfe erforderlich? Die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine Krankheit, die häufig schon im Kindesalter beginnt und an […]

Streichst du mir den Zaun, kürz’ ich dir die Hose – Tauschringe gewinnen an Bedeutung

Tauschring_Hamburg

Hamburg / Altona. Ein neues Paar Schuhe, den morgendlichen Latte Macchiato, die Handwerkerleistung, wenn wieder einmal die Rohre verstopft sind. All dies tauschen wir ein gegen Geld. Gegen immer mehr Geld, denn stetig verliert es an Wert. Wie kann da auch zukünftig noch ein ausgewogenes Tauschverhältnis garantiert werden? In Zeiten von Wirtschaft- und Finanzkrise beginnen […]

Kriemhildstraße: Planungen werden fortgesetzt – Kostengrenze: 80.000 Euro

Kriemhildstr_Rissen

Altona / Rissen. Die Planungen für die Grundinstandsetzung der Kriemhildstraße gehen nun doch weiter. Dies beschloss der Verkehrsausschuss der Bezirksversammlung Altona in seiner letzten Sitzung am 05.03.2012 einstimmig. Des Weiteren wurden von SPD und GAL mehrheitlich 80.ooo Euro als Kostengrenze für die bezirklichen Mittel festgesetzt. Gegenstimmen gab es von CDU, FDP und Die LINKE. Hintergrund: […]

Altona 93 verlängert Trainerverträge um zwei Jahre

Altona93_Spielplan

Hamburg / Altona. Oliver Dittberner und Andree Fincke bleiben weiterhin als Trainer beim Oberligisten Altona 93 aktiv. Um zwei Jahre verlängerte der Vorstand die zum Ende der Saison auslaufenden Verträge. Der Vorsitzende Dirk Barthel begründet die Entscheidung so: “Beide Trainer tragen unseren Kurs der Konsolidierung des Vereins und die Erreichung der gesteckten Ziele voll mit. […]

Kriemhildstraße instandsetzen? Vertrag zwischen Reemtsma und Amt bereits in Vorbereitung

500px-Piktogramm_Baustelle.svg

Altona / Rissen. “Es wurde im Zusammenhang mit der Umbaumaßnahme Kriemhildstraße zum Verkehrsberuhigten Bereich mit der Hanna-Reemtsma-Stiftung eine Co-Finanzierung vereinbart.” So besagt es wörtlich eine Mitteilung des Bezirksamtes an den Verkehrsausschuss. Dieser diskutierte erst kürzlich – und bisher ohne Ergebnis – darüber, ob Anliegerinteressen über die eigentliche Prioritätenliste des Amtes gestellt werden sollten, wenn von […]

Rettung für die Falkensteiner-Ufer-Kröten: Kurzfristige Sperrung genehmigt

Krötenwanderung

Altona / Blankenese / Rissen. In der Diskussion um den Amphibienschutz am Falkensteiner Ufer gibt es jetzt eine Lösung: Die Straßenverkehrsbehörde des Polizeikommissariats darf während der Zeit der Krötenwanderung den entsprechenden Straßenabschnitt sperren. Dies genehmigte die Innenbehörde heute kurzfristig. Benjamin Harders, NABU AG Falkensteiner Ufer: “Wir sind dankbar für das schließlich doch gute Zusammenspiel der […]

Sechsjährige stirbt an EHEC: Die Suche nach dem Erreger geht weiter

Symbolbild für einen Virus. Quelle: wikimedia, veröffentlicht unter der GNU Free Documentation License

Altona / Blankenese. In der Nacht zum Sonntag starb ein sechsjähriges Mädchen aus Blankenese an den Folgen einer EHEC-Erkrankung.  Trotz Dialyse im Universitätskrankenhaus Eppendorf führte Nierenversagen zum Tod. Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz betont, dass es sich um einen Einzelfall handele. Laut einer Sprecherin sind keine weiteren Ansteckungen bekannt. Vom Erreger fehlt bislang allerdings […]

arte zeigt “Glebs Film”, das Portrait eines Friseurs in Ottensen

Hamburg / Altona. Christian Hornung, Absolvent der Hamburger Hochschule für bildende Künste, wollte einen Film machen über Menschen, die Geschichten erzählen, die Drehbücher in ihren Köpfen verfassen, obwohl sie beruflich nichts mit der Filmbranche zu tun haben. Er schaltete Anzeigen – auf eine davon meldete sich Gleb Lenz, Friseur aus Ottensen, der die Handlung seiner […]

“Wer bestellt, der zahlt!?” – Diskussion über Maklercourtage

wohungsanzeige-belohnung

Hamburg. Wer bestellt, der zahlt – eigentlich logisch. Vertauschte Rollen sind dagegen häufig bei der Zahlung der Maklercourtage zu finden. Ein, zwei Monatsmieten zusätzlich müssen zukünftige Mieter zahlen, wenn sie für eine Wohnung entscheiden, die ein Vermieter in Vermittlerhand gab. In der Bürgerschaft wurde zu diesem Thema eine Diskussion angezettelt, deren Motiv bisher unklar erscheint. […]

Wochenmarkt in Sülldorf soll kommen

Altona / Sülldorf. In Sülldorf soll es bald ein Wochenmarkt auf dem Parkplatz der S-Bahnstation geben. Die Bezirksversammlung stimmte in ihrer letzten Sitzung einer Beschlussempfehlung des Verkehrsausschusses zu. Dieser wird sich nun um die weitere Verkehrsplanung kümmern. Ein Konzept für den Markt sowie dessen Betreiber soll der Ausschuss für Umwelt, Verbraucherschutz und Gesundheit erstellen. Mit […]

Neue Wegeführung im Naturschutzgebiet Schnaakenmoor

Hamburg / Altona. Ab Mitte Februar 2012 bis Ende August 2012 wird eine Wegeverbindung im südlichen Bereich des Naturschutzgebietes Schnaakenmoor vorübergehend gesperrt, teilte das Bezirksamt Altona mit. Es seien erhebliche Störungen von besonders gefährdeten und geschützten Vögeln und Reptilien in diesem Bereich festgestellt worden. Um diese nun besser zu schützen, wird für den genannten Zeitraum […]

Weiterer Schritt Richtung einer “Sozialen Erhaltungsverordnung” in Altona-Altstadt

Gebietsvorschlag_Soziale_Erhlatungsverordnung_Altona-Altstadt

Altona / Altona-Altstadt. Für das auf der Abbildung blau markierte Gebiet soll die BSU eine Hauptuntersuchung beauftragen, um festzustellen ob es möglich und sinnvoll wäre,  dort eine “Soziale Erhaltungsverordnung” (gem. § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2) zu erlassen. Der Regionalausschuss I für Ottensen / Altona-Nord / Altona-Altstadt / Sternschanze stimmte der entsprechenden Beschlussvorlage […]

Mehr Freiraum und Mobilität in Altona-Altstadt: Sofortmaßnahmen vorgestellt

Parkbank

Altona / Altona-Altstadt. Das Bezirksamt teilte kürzlich mit, welche Umgestaltungen von den Projektleitern von “Mehr Mobilität und Freiraum in Altona-Altstadt” als besonders dringend eingestuft wurden und nun als sogenannte Sofortmaßnahmen so schnell wie möglich umgesetzt werden. Im Fokus stehen Sitzgelegenheiten. Laut der Mitteilung wird der Gehweg in der Behnstraße entlang der Ostseite verbreitert. Durch Rückschnitt […]

Altonas Findelkind: Das Tempo-30-Piktogramm in der Chemnitzstraße

Chemnitzstraße

Hamburg / Altona / Altona-Altstadt. Gerade bei dieser Kälte findet man sie häufig auf dem Gehweg oder an der Straßenecke: verlorene Handschuhe, einen heruntergerutschten Schal, eine aus der Tasche gefallene Mütze. Herrenlose Dinge von Unbekannten. Ärgerlich für den, der sie verloren hat. Und dann stellt sich die Frage, was damit zu tun sei. Einfach liegen […]

Bürgerbegehren Brammerfläche gescheitert

Brammerfläche_gescheitert

Hamburg / Altona. Das Bürgerbegehren zur Bebauung der sogenannten Brammerfläche im Schanzenviertel ist gescheitert. Ende Januar wurden mehr als 6500 Unterschriften beim Bezirksamt Altona zur Prüfung eingereicht. Das Ergebnis steht nun fest: zu der erforderlichen Anzahl von 5.700 Unterschriften fehlen den Initiatoren rund 800 gültige Unterzeichnungen. “Viele der bei uns eingegangenen Unterschriften waren nicht von […]

120 Jahre Altonaer Spar- und Bauverein: Vorstand Holger Kowalski im Interview

altoba_HolgerKowalski

Hamburg / Altona. Eine Wirtschaftskrise, zwei Weltkriege und jüngst die Finanzkrise – der Altonaer Spar- und Bauverein hat in den 120 Jahren Geschichte, auf die er zurückschauen kann, viel erlebt. Für Altona ist er ein Stück bedeutende Historie. Dem Beginn und den Entwicklungen im Laufe der Jahre widmete sich daher auch schon  “Ein Stück Altona”. […]

Rissen: Stadtteilschule und Gymnasium an einem gemeinsamen Standort

BV_Stadtteilschule

Altona / Rissen. Jede Schule braucht ein eigenes Profil, ein Leitbild, mit dem sich die Schülerinnen und Schüler identifizieren können. Doch was genau macht so ein Profil aus? Thematische Schwerpunkte oder räumliche Abgrenzung? Besondere Angebote und Eigenschaften oder ein eigener Schulhof? Diese Fragen beschäftigen momentan vor allem Rissen. Hitzig wurde dort der geeignete Standort für […]

Infoabend zum A7-Deckel-Entwurf – “Rahmenplan Othmarschen”

A7_Deckel_Othmarschen

Altona / Othmarschen. Die Serie der Bürgerinformationen im Rahmen der A7-Deckel-Planung geht weiter. Nach der Informationsveranstaltung  für den Ausbau der A7 im Planungsabschnitt Bahrenfeld / Othmarschen Ende September und der Ideenbörse zum Freiraumplanerischen Wettbewerb für den Altonaer Deckel Anfang November 2011 folgt nun durch die BSU eine öffentliche Informationsveranstaltung über den Entwurf der sogenannten “Rahmenplanung […]

Bürgerbegehren Brammerfläche: Unterschriften eingereicht und in Prüfung

Brammerfläche

Hamburg / Altona. Um auf der sogenannten Brammerfläche an der Max-Brauer-Allee eine “viertelverträgliche Nutzung” statt der Bebauung zur gewerblichen Nutzung zu erwirken, starteten Anwohnerinnen und Anwohner des Schanzenviertels sowie die Betreiber des Central Parks im Sommer 2011 ein Bürgerbegehren. Dies soll zu einer Änderung des Bebauungsplans führen. Die abgegebenen Unterschriften werden aktuell vom Bezirksamt geprüft. […]

Ausgezeichnet: Grundschule Langbargheide gewinnt Inklusionspreis

Altona / Lurup. Die Grundschule Langbargheide hat vergangene Woche den angesehenen, mit 14.000 Euro dotierten Jakob-Muth-Preis für inklusive Schule erhalten. Die Bertelsmannstiftung, Unesco, Sinn-Stiftung und der Behinderten-Beauftragte der Bundesregierung verliehen der Luruper Schule die Auszeichnung „in Anerkennung ihres herausragenden Engagements auf dem Weg zur inklusiven Schule“. Annette Berg, die Direktorin der Grundschule am Lüdersring, nahm […]

Ein Stück Altona: altoba – der Altonaer Spar- und Bauverein eG

Unbenannt-1

Hamburg / Altona. Am 4. Mai 1892, also vor knapp 120 Jahren,  wird der Altonaer Spar- und Bauverein eG gegründet und im Königlich Preußischen Amtsgericht als Genossenschaft eingetragen. Der gewählte Vorstand und der Aufsichtsrat arbeiten komplett ehrenamtlich. Erster Vorstandsvorsitzender ist der Tischlermeister J.H. Röhrig. Die Gründung geschieht aus einer Not heraus, die auch heute wieder […]

Mehr direkte Demokratie? Dr. Jürgen Hogeforster im “Blankeneser Gespräch”

Dr. Jürgen Hogeforster. Foto: privat

Altona / Blankenese. Im Gemeindehaus Blankenese geht es am 24. Januar politisch zu:  Stuttgart 21“, Widerstand im Hamburger „Gängeviertel“, Flughafenausbau bei München: Brauchen wir mehr direkte Demokratie? Über das neue bürgerliche Selbstbewusstsein von den Alpen bis zur Nordsee spricht Dr. Jürgen Hogeforster, Chairman des Hanse-Parlaments und früherer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hamburg von 15.30 – 18 […]

Update: Kritik an stationären Betten für Kinder-& Jugendpsychatrie im Altonaer Kinderkrankenhaus

Eingang-H-Haus-m-Rhododendren

Altonaer / Ottensen. Das Kinderkrankenhaus in Altona kann ab dem 1. April mit zehn stationären Betten junge Patienten mit Diagnosen im psychischen und psychosomatischen Bereich im eigenen Haus weiter behandeln. Die Einrichtung der Betten geschah in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE). Dem Antrag des Kinderkrankenhauses wurde von der zuständigen städtischen Behörde für Gesundheit […]

Blankenese: Polizei nimmt drei Jugendliche nach Straßenraub fest

Altona / Blankenese. Zivilfahnder haben am frühen Montagabend drei Jugendliche im Alter von 14, 15 und 16 Jahren wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen Raubes vorläufig festgenommen. Laut Polizeiangaben folgten die Jugendlichen dem späteren Geschädigten vom Bahnhof Blankenese bis zur Straße Eichengrund. Hier forderten sie den 20-Jährigen auf, stehenzubleiben. Dabei griff der 15-Jährige dem jungen Mann […]

Straßeninstandsetzungen in Altona – Verkehrsausschuss debattiert Prioritäten

Dringend sanierungsbedürftig? Das steht in der Prioritätenliste. Foto: Symbolbild

Altona / Rissen. Für Grundinstandsetzungen der Straßen in Altona führt das Bezirksamt eine Prioritätenliste, welche im Verkehrsausschuss zwar öffentlich präsentiert, auf Anfrage von ALTONA.INFO jedoch anschließend nicht zur Verfügung gestellt wurde. In dieser Liste wird festgehalten, welche Maßnahmen an welcher Stelle mit welcher Dringlichkeit durchzuführen sind. Die ca. 200 Meter lange Sackgasse “Kriemhildstraße” taucht in […]

Altonaer “Aufreger der Woche” – Folge #78

Altona. Die Woche ist noch jung, aber aufregend ist das Leben ja jeden Tag. Themen in diesem Aufreger: Der große-kleine Sohn, der Auslandsaufenthalt der Tochter oder auch immer noch das Dauerthema Wulff.

Kulturkirche Altona: Adjiri Odametey

Adjiri_Profil

Hamburg / Altona. Wenn Adjiri Odametey danach gefragt wird, was für ihn Musik bedeute, so antwortet er immer, dass eigentlich für ihn alles in der Musik Ausdruck finde: Stimmungen, Gefühle, Gedanken, Erlebnisse. Darum faszinierten ihn Begegnungen mit unterschiedlichen Kulturen, die andere Stilrichtungen und Instrumente kennen. Diese Begeisterung merkt man an der Vielzahl an unterschiedlichen Instrumenten […]

Volksinitiative “Transparenz schafft Vertrauen” zustande gekommen

TransparenzschafftVertrauen

Hamburg. Am 9. Dezember reichten die Initiatoren der Volksinitiative “Transparenz schafft Vertrauen” 15.141 Unterstützerunterschriften beim Senat ein. Dieser prüfte das Verfahren mit dem Ergebnis, dass mehr als 10.000 gültige Unterschriften zusammengekommen sind. Damit ist die Volksinitiative zustande gekommen, so eine Mitteilung. Die Bürgerschaft hat nun bis zum 9. April die Möglichkeit der Initiative zuzustimmen. Sollten […]

Offene Türen an Altonas weiterführenden Schulen

Neue Schule, neue Mannschaft: Aber welche ist die Richtige? Das lässt sich am besten an einem der Tage der offenen Tür herausfinden, zum Beispiel am 14. Januar. Da stellt sich die Stadtteilschule Rissen vor. Foto: Stadtteilschule Rissen

Hamburg / Altona. Die Weihnachtsferien sind vorbei, schon bald stehen die Halbjahreszeugnisse an – und für alle Viertklässler somit auch eine schwierige Entscheidung: Wie soll es nach der Grundschule weitergehen? Ist ein Gymnasium das richtige für mich? Und wenn ja, welches? Oder bin ich doch besser auf einer Stadtteilschule aufgehoben? Aber auch davon gibt es […]

Ein Stück Altona: Der Schwedenbrand

Altona.brand.1713500

Hamburg / Altona. 1713 geriet Altona zwischen die Fronten Dänemarks und Schwedens im Großen Nordischen Krieg (1700-1721). Die Stadt wurde damals von dem sogenannten “Schwedenbrand” erschüttert. Während Hamburg aufgrund der grassierenden Pest seine Tore verschlossen hielt, gelang es schwedischen Truppen in Altona einzudringen. Unter der Anführung von General Stenbock setzten sie ein Haus nach dem […]

Ist das Kunst oder kann das aus? Ex-Finanzamt Stresemannstraße leuchtet seit Wochen

Hellerleuchtetes Bürogebäude an der Stresemannstraße. Foto: Stefanie Lautz

Altona / Altona-Nord. Winterzeit – Lichterzeit. Heimelige Beleuchtung hat ja was. Davon kann jedoch nicht die Rede sein, wenn seit Wochen die Fenster eines leerstehenden, ungenutzten Bürogebäudes in neonblau, -gelb und -grün erstrahlen. Anwohnerin Sandra Müller (Name geändert/ der Redaktion bekannt) wohnt gegenüber und ärgert sich über diese “ungeheure Energieverschwendung”. Sie bat  ALTONA.INFO der Sache […]

Bäumchen wirb’ für mich: PR-Kosten für “Mein Baum-Meine Stadt”

Alle Senatoren hatten Zeit für die Umwelthauptstadt. Foto: erstepresse

Hamburg. Hamburg ist grün und darauf sind alle mächtig stolz. Rund 240.000 Straßenbäume gibt nach Auskunft der BSU in der Hansestadt. Mit der Aktion “Mein Baum – Meine Stadt” sollten in dem Jahr, in dem Hamburg Umwelthauptstadt war, noch viele neue hinzukommen. Doch mit “neu” ist nicht zwingend “zusätzlich” gemeint, zumal in den Jahren zuvor […]

Altonaer “Aufreger der Woche” Folge #77

Hamburg / Altona. Und, was war wohl der Aufreger der Woche? Na klar, der böse Wulff. So viel wie über ihn und seine Fehltritte in den Medien herumkrakelt wird, muss das ja schließlich von Interesse sein, oder? Ganz offenbar beschäftigen sich die Menschen aber auch noch mit anderen Dingen – dem Eurorettungsschirm zum Beispiel, Kriegsvorbereitungen […]

6.1.-8.1.: ALTONA.INFO-Tipps zum Wochenende

Tausendundeine Nacht im Theater für Kinder. Foto: J.Flügel

Hamburg / Altona. “Herbstuntergangsstimmungswetter” – dieses in unser Redaktion schon fast geflügelte Wort beschreibt wohl am besten das, was sich zur Zeit vor unser aller Haustür abspielt. Dem Herbst scheint offenbar aufgefallen zu sein, dass er 2011 seinen Einsatz verpasst hat und versucht nun noch in der Wetter-Symphonie mitzuspielen. Wichtigstes Untensiel: Reserveschirm – wer weiß, […]

“Theater in der Basilika” schließt seine Pforten

Basilika-(2)-Ausschnitt

Altona / Ottensen. Nach mehr als 22 Jahren wird das Theater in der Basilika zum 25.02.2012 endgültig seine Pforten schließen. Dies teilte der das Theater in dieser Woche mit. Theaterleiter und Gründer Gunnar Dreßler ziehe es dauerhaft nach Berlin, wo er sich neuen Projekten widmen möchte. “Diese Entscheidung ist schon vor einiger Zeit gefallen. Anfang […]

Heiraten am 29. Februar im Standesamt Altona

Hochzeit

Hamburg / Altona. An den Hochzeitstag nur alle vier Jahre denken müssen? Der Traum aller vergesslichen Ehemänner kann 2012 in Erfüllung gehen. Das Standesamt des Bezirksamtes Altona bietet irregulär Eheschließungen und Begründungen von Lebenspartnerschaften am Mittwoch, den 29. Februar 2012 an. Zwischen 10.00 und 12.00 Uhr stehen noch freie Termine zur Verfügung. Wer sich einen […]

Mehr Platz zum Parken am Elbufer

Parkplatz

Hamburg / Altona. An der großen Elbstraße 61/63 hat ein neues Parkhaus eröffnet. Mit 445 Parkplätzen soll es sowohl für die Entspannung der Kurzpark-Situation im Bereich Fischmarkt und Elbmeile sorgen, als auch Kreuzfahrtgästen, die vom Cruise Center Altona starten, Langzeit-Parkplätze bieten. Bisher zahlen Autofahrer 1,50€ pro Stunde. Da dieser Preis allerding als “Eröffnungangebot” tituliert wird, […]

Projekt-Treffen: Dementenfreundliches Altona

Hamburg / Altona. Am Mittwoch, den 11. Januar von 14-16 Uhr, treffen sich an einem runden Tisch im Stadtdomizil, Lippmannstraße 19-21 die Akteure des Projekts “Dementenfreundliches Altona”. Im November vergangenen Jahre startete die Arbeitsgemeinschaft “Leben im Alter” dieses Vorhaben, um Menschen im Bezirk für denUmgang mit Dementen zu sensibilisieren, damit diese möglichst lange ein selbstverständlicher […]

“Wer trennt, der spart” – Abfallbroschüre mit Tipps zur Mülltrennung und neuen Terminen

Restmülltonne verschlanken. Quelle: Broschüre der SRH "Info 2012"

Hamburg / Altona. Vom 2. bis zum 20. Januar 2012 erhalten alle Hamburger Haushalte per Postwurfsendung die Informationsbroschüre “Info 2012″ der Stadtreinigung Hamburg zur Wertstofftrennung, Abfallentsorgung und Sauberkeit in der Stadt. Die Broschüre gibt Hinweise zum nachhaltigen Umgang mit Wert- und Problemstoffen sowie mit Rest- und Sperrmüll. Außerdem nennt die Broschüre, die hier als PDF […]

Ein Stück Altona: Gleislose Bahn Blankenese-Marienhöhe

Blankenese-Marienhöhe

Altona / Blankenese. S-Bahnen, U-Bahnen, Busse – all diese Transportmittel gehören längst zu unserem Alltag. Das Hamburger Verkehrsnetz ist weit verzweigt. Meist kommen wir problemlos von A nach B. Früher war das Reisen eine viel mühsamere Angelegenheit. Was für eine Erleichterung muss damals die Einführung der Gleislosen Bahn in Blankenese gewesen sein. Die knapp 3 […]

Veranstaltungskalender Altona – Januar 2012

Veranstaltungskalender_Altona_Info_Montage

Die allerschönste Veranstaltung im Januar ist natürlich einen dicken, großen Schneemann bauen – vorausgesetzt der ewig graue Regenguss verwandelt sich bald in wunderbar weiße Schneeflöckchen. Dann heißt es dick einmummeln, Mütze auf, Schal um, Handschuhe an und ab nach draußen. Spazieren, Rodeln und – wenn gerade niemand hinsieht – auch mal einen Schneeball werfen. Sollte […]

Ein Stück Altona: St. Trinitatis

Die Turmfassade der St. Trinitatis um 1900

Altona / Altona-Alstadt. Als Altona noch eine eigenständige Stadt war, stellte die St. Trinitatis ihre Hauptkirche dar. Heute steht sie beinahe isoliert, früher jedoch war sie komplett in die Altonaer Altstadt eingebunden. Dort bildete sie zusammen mit dem Alten Altonaer Rathaus, welches sich nur wenige Straßen weiter befand, den Mittelpunkt der Stadt. Der Name “Trinitatis” […]

Ein Stück Altona: Endspiel der 1. Deutschen Fußballmeisterschaft

Denkmalstein zur 1. Deutschen Fußballmeisterschaft. Foto: Yentz n, unter der Lizenz-Freie-Kunst

Altona / Bahrenfeld. Zum allerersten Mal wurde für die Saison 1902/03 vom Spielausschuss des Deutschen Fußballbundes die Austragung einer Deutschen Fußballmeisterschaft ausgeschrieben. Das Endspiel fand am 31. Mai 1903 in Altona auf der Exerzierweide statt und wurde vom damaligen Präsidenten des Altonaer FC 93, Franz Behr, gepfiffen. Beginnen sollte das Finale um 16 Uhr. Da […]

Friedhof Bornkamp wird stillgelegt

Friedhofszaun_Altona_Nord

Altona / Altona-Nord. Der Friedhof Bornkamp an der Ruhrstraße in Altona-Nord ist nicht mehr finanzierbar und wird stillgelegt. Dies bestätigte eine Sprecherin des Kirchenkreises Hamburg-West/ Südholstein. Damit beginne nun ein sehr langfristiges Verfahren, da vor einer endgültigen Stilllegung erst bei allen Gräber die Liegezeit von 25 Jahren verstrichen sein muss. Soll das Gelände später umfunktioniert […]

Leseranmeldung

Schließen

Top-Partner (Anzeigen)