“Trinitatis-Quartier”? – Entscheidung über Baurecht für Kirchenzentrale am 9. Juli

Das St. Trinitatis-Quartier und die Umgebung - so wurde das Thema im Rahmen des "Zukunftsplans Mehr Altona" als Anregung ausgestaltet. Quelle: BA Altona (klick für Vergrößerung)

Seit Jahren beschäftigen sich Bezirkspolitik und -verwaltung mit der von der evangelischen Kirche angestrebten vier- bis fünfgeschossigen Bebauung von größeren Flächen rund um die Sankt Trinitatis Kirche in Altona an der Königsstraße / Ecke Kirchenstraße.

Ergebnis der Handelskammer-Wahl: Viele neue Gesichter und nur 10% Wahlbeteiligung

PlenarwahlHK

Hamburg. Die Handelskammer Hamburg hat ihr neues Plenum gewählt. Nach lediglich 13% Wahlbeteiligung vor drei Jahren, lag diese jetzt bei nur 10%, berichtet die Kammer. Es gibt viele neue Gesichter. Auch die Kampagne der so genannten “Rebellen” war erfolgreich. Vertreter der Kampagne “Die Kammer sind wir” sind zahlreich vertreten. Fritz Horst Melsheimer, Präses der Handelskammer […]

Kirchengemeinde in Othmarschen will über Aufstellung von Flüchtlingscontainern sprechen

Container-Fluechtlinge-Christianskriche

Altona / Othmarschen. Die SPD-Fraktion in Altona machte mit einer Aufforderung an die Bezirksamtsleiterin Druck in Sachen Flüchtlingsunterkünfte. “Eine menschenwürdige Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen ist Verpflichtung aller”, so die Fraktion. Man sehe auch die Christuskirchengemeinde in Hamburg-Othmarschen in dieser Verpflichtung. Man habe jetzt die Bezirksamtsleiterin gebeten, mit dem Kirchenvorstand der Christuskirchengemeinde Othmarschen zu klären, […]

FC St. Pauli “Kiezhelden” spenden Bauwagen für Flüchtlinge auf Kirchengelände

Embassy of Hope.

Hamburg / Altona / Altona-Altstadt. Das gesellschaftliche Engagement für die Flüchtlinge lässt nicht nach. Auf dem Gelände der St. Pauli Kirche steht jetzt ein beheizter Bauwagen. Eingeweiht wurde dieser am Donnerstag von “Kiezhelden” – einem bürgerschaftlichen Projekt des Fußballvereins FC St. Pauli. 3.500 Euro kommen aus dem Programm, das in den letzten Monaten 30.000 Euro […]

Gefahrengebiete: Kirchengemeide Altona-Ost veranstaltet Podiumsdiskussion

Symbolisch: Der kreative Protest gegen das Gefahrengebiet vor der Davidwache.

Altona / Altona-Altstadt / Sternschanze. Die Kirchengemeinde Altona-Ost war und ist nach eigenen Angaben von den Vorgängen der letzten Zeit im Schanzenviertel und in St. Pauli betroffen. “Wir beobachteten Gewalt und Härte, aber auch Zivilcourage und Bürgerengagement. Das Pfarrteam erlebte Gemeindeglieder und Anwohner verunsichert und besorgt, aber auch an friedlich-heiteren Protestformen beteiligt”, so eine Mitteilung […]

Bezirksamt Altona: Keine Kita-Gutscheine bis Mitte Januar 2014

Kita_Hamburg

Hamburg / Altona. Eltern, die für ihre Kinder noch keinen Kita-Gutschein haben, müssen sich aufgrund einer Softwareumstellung auf erhebliche Wartezeiten einstellen. Das Bezirksamt Altona kündigte an, dass es keine Ausgabe von Kita-Gutscheinen von Mitte Dezember bis Mitte Januar erfolgen kann. Es sei eine dringend erforderliche Wartungs- und Anpassungsarbeit an dem Kita-EDV-System notwendig. Entsprechend könne vom […]

Kirchenkreiszentrum und Bebauung bei St. Trinitatis – Planung wird vorgestellt

Die kleine Variante, letzter Stand v. November 2013.Quelle: BA Altona

Altona / Altona-Altstadt. Die Planungen rund um den Umzug bzw. das Zusammengehen mehrerer Verwaltungseinheiten des Kirchenkreises Hamburg West / Südholstein konkretisieren sich, zumindest juristisch. Nach geltender Rechtslage müsse die Kirche auf die geplanten Wohneinheiten auf dem Gelände verzichten und könne bis zu viergeschossig bauen. Ansonsten sei die Durchführung eines entsprechenden Wettbewerbes und eine Änderung des […]

Wintercontainer für Lampedusa-Flüchtlinge können aufgestellt werden

BVAltona-Container-Lampedua

Altona. Die Bezirksversammlung Altona hat mit Stimmen von SPD, CDU, GRÜNE und FDP der Aufstellung von Containern für die “Lampedusa-Flüchtlinge” in den drei Altonaer Kirchengemeinden (St. Pauli, Ottensen und Iserbrook) zugestimmt. Die Genehmigung erfolge zwar mit der dubiosen Auflage einer Meldepflicht. Dennoch sei man pragmatisch orientiert. Schließlich können so ohne weitere Hindernisse die Container zügig […]

Bischöfin Fehrs gegen Instrumentalisierung der Flüchtlinge

Nordkirche-Fehrs-StPauliKirche

Hamburg / Altona. Die evangelische Bischöfin hat sich nach den zahlreichen Protestveranstaltungen der letzten Tage in die Debatte eingebracht. Die Bischöfin unterstütze die vorgeschlagenen Einzelfallprüfungen. Offenbar verhandeln Senat und Kirche auch wieder. Zuvor teilte der Innensenator mit, die Verhandlungen wären ergebnislos abgebrochen worden. Es kam zu Polizeieinsätzen, Demonstrationen. Bischöfin Kirsten Fehrs: „Wie schon in den […]

Neun Monate Bauzeit für Fußgängerunterführung am Bahnhof Altona

Tunnel_Altona

Altona / Altona-Altstadt. Das Bezirksamt Altona will am 7. Oktober mit den Bauarbeiten an der Fußgängerunterführung Max-Brauer-Allee zwischen dem Altonaer Bahnhof und der Neuen Großen Bergstraße beginnen. Die Maßnahmen sollen bis Ende Mai/Anfang Juni 2014 dauern. Dann soll die neue Unterführung, wie vorgestellt, stehen. Es komme zu den nachfolgenden Einschränkungen, teilt das Bezirksamt mit: Durch die Baumaßnahme kommt […]

Altona: Zwei Kandidatinnen treten für die Wahl zur Bezirksamtsleiterin am 6. Juni an

Während links schon die Wahlkabinen standen, kanzelte Szczesny (CDU) die Koalition ab und sprach von "Gleichschaltung der Bezirke" durch die SPD.

Hamburg / Altona. Am 6. Juni erhält Altona eine Bezirksamtsleiterin, soviel steht wohl bereits heute fest. Plötzlich präsentierte die SPD ihrem grünen Koalitionspartner eine Kandidatin, die an dem Bewerbungsverfahren nicht teilgenommen hatte. Dr. Liane Melzer (SPD), sollte noch vor der Wahl Gelegenheit erhalten, sich bei den anderen Fraktionen vorzustellen. Während es andernorts offenbar schwer fällt, […]

BA-Leiter: Es sind noch elf Kandidaten (m/w)

Hamburg / Altona. Nach Informationen von ALTONA.INFO stehen noch elf Bewerber/innen für das Bewerbungsverfahren ‘Bezirksamtsleiter/in Altona’ zur Verfügung. Zwei Personen hätten ihre Bewerbung zurückgezogen. Am heutigen Donnerstag sind die letzten Bewerbungsgespräche, bevor sich dann die Parteien abstimmen. Am 4. April will man mit dem Verfahren in den Parteien, wie zuvor berichtet, durch sein. Dann stellen […]

Blankeneser Gespräche: Auftaktvortrag zu “sozialrevolutionären Auseinandersetzungen”

Blankenese. Freiheit und Toleranz – sind dies auch “verbindliche Werte”?, fragt sich der Ev.-Luth. Kirchenkreis auf einer Veranstaltung im Rahmen der “Blankeneser Gespräche”. Helge Adolphsen, langjähriger Hauptpastor an St. Michaelis, spricht am Donnerstag, 21. Februar 2013 über das Thema im Ev. Gemeindehaus  Blankenese. Freiheit und Toleranz bildeten die Grundlage der Gesellschaft. Über den richtigen Umgang […]

Gedenken an 80 Jahre “Altonaer Bekenntnis” – Widerstand und Kollaboration

Hamburg_Altona_Trinitatis_AltonaerBekenntnis

Hamburg / Altona. 80 Jahre „Altonaer Bekenntnis“ sind Anlass für den Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein um die Rolle der Kirche im Nationalsozialismus zu hinterfragen. Vor 80 Jahren, am 11. Januar 1933 wurde in der überfüllten Hauptkirche St. Trinitatis –und parallel dazu in der St. Petri Kirche in Altona – das „Altonaer Bekenntnis“ proklamiert. Propst Georg Heinrich […]

Reformationsgottesdienst mit Käßmann und Cicero wird aufgezeichnet

Margot_Kaesmann_NDR

Hamburg / Altona. Entgegen der Informationen aus dem urprünglichen Bericht wird der Reformationsgottesdienst mit Dr. Margot Käßmann bereits einen Tag vorher, am 30. Oktober, ab 15:30 Uhr aufgezeichnet. Dr. Margot Käßmann (Predigt)  und der Liedermacher Klaus Hoffmann gestalten den Reformationsgottesdienst, den das NDR Fernsehen dann am 31.Oktober von 16:10 bis 17:10 zeigt. Im Mittelpunkt stehe […]

Hamburg spart: Bezirke erhalten Sparprojekt und Lenkungsgruppe

altona-flagge-rathaus

Hamburg / Altona. Schaffen sich die Bezirke jetzt ab und werden Aufgaben peu-à-peu zusammengefasst, zentralisiert? Ist die Souveränität der Bezirke (eigentlich schon immer abhängig von Haushaltsbeschlüssen der Bürgerschaft) in Gefahr? Der 10. August 2012 scheint ein historisches Datum zu werden. Jetzt geht es los mit der Konsolidierung in den Bezirken, denn die “Projekteinsetzungsverfügung” (PDF) wird […]

Missbrauch von gefördertem Wohnraum wird juristisch verfolgt

Hamburg. Die Hamburgische Wohnungsbaukreditanstalt prüft Mietverträge von Sozialwohnungen in Barmbek. Der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt sind einige Einzelfälle in Barmbek bekannt, bei denen geförderter Wohnraum missbraucht wurde. Ob dies auch in anderen Staddteilen untersucht wurde, etwa in Altona, ist unbekannt. Bereits im März habe man sich an den Investor gewandt, Unterlagen angefordert und Aufklärung […]

Busexkursion der “Blankeneser Gespräche” soll beispielhafte Kirchenprojekte aufzeigen

Pastorin Dr. Barbara Schiffer (links), Schüler und Pädagogin Eda Tahoglu erklären in der Paul-Gerhardt-Kirche Bahrenfeld die „Kirche der Stille für Schüler“. Foto: Cornelia Strauß

Hamburg / Altona. Die Bustour “Backstein, Barock und Butterkuchen” – Auf der dritten Kirchenexkursion der “Blankeneser Gespräche” sollen Kirchenprojekte vorgestellt werden, die aufzeigen sollen, wie Kirchen auch zeitgemäß genutzt oder durch Engagement der Bevölkerung wieder aufgebaut werden können. Die Beispiele zeigen Sportunterricht im Kirchturm, eine “Kirche der Stille” nur für Schüler und einen 1943 zerstörten […]

Pastorin Britta Eger (34): “Beruf der Pastorin einer der faszinierendsten der Welt”

_DSC0040_500_1

Altona / Ottensen. Erst 34 Jahre alt und schon Pastorin. Die Kirchenmitglieder werden älter und die PastorInnen jünger. Anlass genug für ALTONA.INFO mehr über die Motivation der neuen  Pastorin in der Kirchengemeinde Ottensen zu wissen. Wie sie es schafft ernst genommen zu werden und wieso sie sich gerade für diesen Beruf entschieden hat. ALTONA.INFO: Können […]

Kritik an Nichtnutzung des Widerspruchsausschusses

Hamburg / Altona. Der Widerspruchsausschuss bietet für Altonaer Bürgerinnen und Bürger eine neue Möglichkeit sich an Entscheidungen über Widersprüche gegen Verwaltungsakte der Bezirksverwaltung zu beteiligen.  Soviel zur Theorie. Zu den 1.377 Widerspruchsverfahren, die für die Einlegenden von existenzieller Bedeutung sein können, wurden in der vergangenen Wahlperiode jedoch kein einziges Mal die Beisitzer des Widerspruchausschusses hinzugezogen. […]

Lärmschutz: Schanzenbewohner reichen Klage gegen Bezirk Altona ein – Debatte

sternschanze_außengastro

Altona / Sternschanze. Schon am 18. Mai 2011 gab es eine öffentliche Plandiskussion mit den Schanzenbewohnern rund um Schulterblatt und Susannenstraße. Das Thema: Die Außengastronomie in der Sternschanze. Seit Jahren staut sich das Thema auf. Für das Interesse der Anwohner, die sich durch Lärm, Schmutz und Alkoholexzesse (“Ballermann-Tourismus”) belästigt fühlen, hatte das Bezirksamt wenig unternommen. […]

Gründonnerstag: “mahl ganz anders” – Inszenierung des Abendmahls

Foto (c) Christian Kaiser

Hamburg / Ottensen / Altstadt. Am heutigen Gründonnerstag wollen 13 Darstellerinnen und Darsteller an verschiedenen Orten in Ottensen ab 15 Uhr das Bild des Abendmahls von Leonardo Da Vinci inszenieren. Anlass ist zum einen der 559. Geburtstag des Künstlers Da Vinci, und zum anderen der Gründonnerstag, der symbolisch auf den Tag des Verrats Jesu hinweisen […]

Bezirksversammlung Altona: Die Fraktionsspitzen stehen fest

Fraktionen_Vorstand_BV_Altona

Hamburg / Altona. Mit dem neuen Wahlrecht hatten Hamburgs Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, aktiven Einfluss auf die personelle Zusammensetzung der in Bürgerschaft und Bezirksversammlung vertretenen Parteien zu nehmen. Während Mitglieder der Bürgerschaft bereits kurz nach der Wahl bekannt wurden, gab man die gewählten Mitglieder der Bezirksversammlung erst einige Zeit später bekannt. Mittlerweile haben die […]

Öffentliche Anhörung: „Wohnen am Suttnerpark”

Suttnerpark_Anhörung

Hamburg / Altona. Das zurzeit ungenutzte ehemalige Electrolux-Grundstück an der Max-Brauer-Allee, das einen Teil des Baublocks zwischen Suttnerstraße, Max-Brauer-Allee und Holstenstraße darstellt, soll in gebietsverträglicher Weise baulich entwickelt werden. Das Bezirksamt Altona, der Grundeigentümer und die Fraktionen der Bezirksversammlung sind sich darüber einig, dass dafür die städtebauliche Betrachtung des gesamten Baublocks erforderich ist. Ziel ist […]

Runder Tisch „Stay Alive” – Informationsveranstaltung

Hamburg / Altona. Zum Ende des Jahres sollen die Dogenhilfeeinrichtungen “Stay Alive” und “ABC” in die Alte Gewürzmühle in der Virchowstraße umziehen. Der Runde Tisch, der zur Realisierung des Projekts von der Bezirksversammlung eingerichtet wurde, veranstaltet dafür eine Informationsveranstaltung. Anwesend werden Vertreter des Bezirksamtes, der Polizei und der Einrichtungen selbst sein. Es sollen auftauchende Fragen […]

CDU sieht “Entmachtung der Bezirke” – SPD: “absurd”

Hamburg / Altona. Uwe Szczesny, CDU-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksversammlung Altona, sieht die Hamburger Verfassung durch eine Zweidrittelmehrheit der SPD in der Bürgerschaft gefährdet. SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Adrian (SPD) : “absurd”. “Die wenigsten Bürger der Hansestadt wissen, dass die Hamburger Verfassung mit einer Zweidrittelmehrheit in der Bürgerschaft geändert werden kann. Ideen, die auf eine Zentralisierung zielen, wie […]

GAL gegen Gewerbeflächen in Osdorfer Feldmark

Hamburg / Altona. Die GAL-Fraktion der Bezirksversammlung hat den Plänen für ein neues Gewerbegebiet in der Osdorfer Feldmark eine Absage erteilt. Die Pläne sind Teil der Studie “Hamburg 2030″, welche die Handelskammer im “Gewerbeflächenentwicklungsplan 2030″ vorgelegt hatte. Die Studie (PDF, 13 MB) beinhaltet 17 Vorschläge für neue Gewerbeflächen mit einer Gesamtfläche von 572 Hektar. Drei […]

Fernwärmeleitungsverfahren Moorburg: Antrag eingereicht

Hamburg (erstepresse). Am 31. Januar habe Vattenfall Wärme AG bei der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) Antragsunterlagen für das Planfeststellungsverfahren zum Bau einer 12,4 km langen Fernwärmeleitung zwischen dem Kraftwerk Moorburg und der Pumpstation Haferweg in Altona eingereicht. In den nächsten vier Wochen sollen die Unterlagen auf Vollständigkeit überprüft werden, bevor das Verfahren offiziell […]

Stadtteilschule Hamburg: CDU, SPD und GAL äußern sich zu Anmeldezahlen

Hamburg (erstepresse). Gerade wurden die Anmeldezahlen der 5. Klassen in der Stadtteilschule Hamburg veröffentlicht. Dazu nehmen die schulpolitischen Sprecher der Bürgerschaft von CDU, SPD und GAL Stellung. Marino Freistedt (CDU) nahm die Ergebnisse erfreut zur Kenntnis. Er freue sich darüber, dass das “ständige Schlechtreden der Stadtteilschule durch einige Wahlkämpfer” nicht zur Verunsicherung der Eltern geführt […]

Sahra Wagenknecht (LINKE) will “Casinos” schließen – Veranstaltung

„Casinos schließen – Die Finanzkrise und die HSH Nordbank” – unter diesem Motto wird die finanzpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion gemeinsam mit dem Bürgerschaftsabgeordneten Dr. Joachim Bischoff (DIE LINKE) am Mittwoch, den 9. Februar diskutieren. Die Finanzkrise habe für eine schlechte Hamburger Infrastruktur und den Bankrott der Eurostaaten gesorgt. Der internationale Finanzmarkt gleiche einem Casino, woran […]

Krischok (SPD) will Polizei-Reiterstaffel abschaffen

Hamburg. Die Reiterstaffel sei ein “schlechter PR-Gag”. Bereits seit Wochen sollen Pferde nicht mehr in Hamburgs Grünanlagen eingesetzt werden dürfen. Der Senat habe nun verlauten lassen, dass Reiter weniger als jede fünfte Stunde in der Öffentlichkeit sichtbar waren. Die Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok (SPD) findet dieses Ergebnis erschütternd: „Wozu wurden diese denn eingesetzt, wenn sie nicht […]

Bund der Steuerzahler zu Wahlversprechen in Hamburg

Hamburg / Altona. Mit Blick auf die Hamburger Wahlen nahm der Bund der Steuerzahler Hamburg e.V. am 7. Februar auf einer Pressekonferenz Stellung zu den “ausgabenerhöhenden Wahlversprechen” der fünf größten Parteien. Der Vorwurf: Der in Hamburg herrschende Wahlkampf ginge kaum auf die aktuelle finanzielle Lage Hamburgs ein. Genaue Ziele seien nicht genannt worden, was vermuten […]

Kreisel für die Flurstraße soll kommen

Altona / Lurup.  Rund 14.000 Kraftfahrzeuge nutzen tagtäglich die versetzte und deshalb äußerst unübersichtliche Kreuzung Flurstraße/Blomkamp in Lurup. Folgen: Gerade die Busse haben häufig Schwierigkeiten, ihre Fahrpläne einzuhalten.  Für die Kraftfahrer stellt die Verkehrsführung eine ständige Gefährdung dar. Die vorhandene Ampeleinrichtung trage eher zur Verwirrung als zur Verkehrssicherheit bei. Nach den Erfahrungen, die beim Pilotprojekt […]

Falkensteiner Ufer: Bezirksversammlung fordert mehr Sicherheit und Freiraum

Falkensteiner_Ufer_Altona

Altona / Blankenese. Aufgrund mangelnder Parkflächen und missachteter Schutz- und Verkehrsmaßnahmen für Menschen und Tiere ist am Falkensteiner Ufer vor allem an den Wochenenden nur noch wenig Erholungsraum vorhanden. Nun wurde das Bezirksamt unter Beschluss der Bezirksversammlung aufgefordert, in Kooperation mit der BSU ein Gesamtkonzept für das Gebiet um das Falkensteiner Ufer zwischen Campingplatz und […]

Katharina Fenner wird neue Pastorin in Ottensen

Fenner_Kirche_Ottensen

Altona / Ottensen. Der Kirchenvorstand hat  Pastorin Katharina Fenner (36) auf die freie Pfarrstelle (Nachfolge von Pastor Michael Rose) gewählt. Sie arbeitet momentan noch in der Bugenhagemgemeinde Lübeck. Vorher war sie in einer Projektstelle für das “Fest der Lieder” an der Bischofskanzlei Lübeck beschäftigt. Dabei hat sie bereits mit Kantor Igor Zeller zusammengearbeitet. Katharina Fenner […]

NDR Weihnachtstelefon: Gesprächspartner für einsame Menschen an Heiligabend

Weihnachten_Kerzen

Hamburg. Weihnachten kann für einsame Menschen eine besonders schwere Zeit sein. Für viele ist Heiligabend nicht nur eine “stille Nacht”, sondern auch eine einsame Nacht. Für sie gibt es das NDR 1-Weihnachtstelefon. Seit über 20 Jahren bieten die großen Kirchen und der Norddeutsche Rundfunk diesen besonderen Service an. In diesem Jahr haben insgesamt 34 evangelische […]

Elbtreppenhäuser vorerst “gerettet”: Bezirksversammlung Altona tritt Bürgerbegehren bei

Hamburg / Altona. Darauf hatte Altona schon länger gewartet. Keine Evokation, kein Gegenvorschlag bei einem Bürgerbegehren. Die vielen Unterschriften und die öffentliche Aussprache zwischen Bürgern und den Parteien reichten offensichtlich aus, um im Sinne der Initiative zu einer Entscheidung zu kommen. Der Eigentümer SAGA sagte der Politik zu, die Elbtreppenhäuser jetzt sanieren zu wollen – […]

Altona als „Ort der Vielfalt” ausgezeichnet

Auszeichnung_HH-Altona_Ort_der_Vielfalt

Berlin / Altona (erstepresse). Im Rahmen der Eröffnung der Ergebniskonferenz „Demokratie aktiv gestalten!“ der beiden Bundesprogramme „Vielfalt tut gut.“ und „kompetent. für Demokratie“ wurde 52 Kommunen, die sich in besonderem Maße für Vielfalt, Toleranz und Demokratie in ihrer Region einsetzen, der Titel „Ort der Vielfalt“ verliehen. In einer feierlichen Auszeichnungsveranstaltung am 21. Oktober 2010 überreichte […]

Auf den Spuren Martin Luthers – Viertklässler entdecken die Reformation

Spiel_Reformationstag_Hamburg

Hamburg (erstepresse). Zum Reformationstag am 31. Oktober spielen rund 1.100 Kinder aus den vierten Grundschulklassen im Hamburger Westen am Freitag, 29. Oktober 2010 das „Stationen-Spiel“ mit dem Titel „Auf den Spuren Martin Luthers“. Der Reformator Martin Luther steht zur Zeit auf dem Lehrplan der vierten Klassen. Das vom Jugendwerk Neumünster entwickelte anderthalbstündige Spiel wird von […]

Kreisvorstand der ÖDP Altona gewählt

Hamburg / Altona. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Altona hat einen neuen Kreisvorstand. Auf der Mitgliederversammlung der ÖDP Altona wurde die Pastorin Verena Häggberg (37) aus Groß Flottbek zur Kreisvorsitzenden gewählt. Stellvertretende Kreisvorsitzende und Beisitzer sind Heidi und Georg Ponik aus Nienstedten geworden. Häggberg kritisierte insbesondere das Versagen der schwarz-grünen Koalition im Bildungsbereich, das sich jetzt […]

Neuer Personalausweis ab 1. November 2010

Hamburg (erstepresse). Der neue Personalausweis kann ab dem 1. November 2010 in den Kundenzentren der Bezirksämter beantragt werden. Umfangreiche technische Umstellungsarbeiten machen es allerdings erforderlich, dass die Kundenzentren am 22. und 29. Oktober 2010 geschlossen werden müssen, sodass an beiden Tagen hamburgweit weder Reisepässe noch Personalausweise beantragt werden können. Die Kundenzentren gehen in den ersten […]

Kirche in Hamburg startet Klimakampagne

Altona / Blankenese. Mit zwei Großveranstaltungen eröffnen Hamburgs Kirchenkreise die regionale Klimakampagne der Nordelbischen Kirche. Am Donnerstag, 30. September um 16 Uhr wird in Hamburg-Volksdorf, Rockenhof 1, Dr. Christian Hey, Generalsekretär im Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) das Sondergutachten zur Stromversorgung vorstellen. Das Gutachten untersucht, wie die Klimaschutzziele der Bundesregierung für 2020 und 2050 auch ohne […]

Kirche plant Neubau für Rumond Walther Haus am Klopstockplatz

Neben der Ottenser Christianskirche soll der Neubau entstehen. Dafür muss zunächst der Abriss erfolgen. Foto: Dinse Feest Zurl Architekten

Altona / Ottensen (erstepresse). Die evangelische Kirche plant den Neubau des Rumond-Walther-Hauses. Letzte Woche tagte dazu die Preisgerichtsjury, die Ottenser Architekten für den ersten Preis auswählte. “Ich freue mich sehr, dass es nun konkret wird mit den Plänen für ein neues und schönes “Rumond-Walter-Haus”, das kircheneigene Alten- und Pflegeheim am Klopstockplatz. Alte Bäume werden nicht […]

Konzert mit Mehmet Ergin in der Christianskirche

Altona / Ottensen. Bei einem Konzert in der Christianskirche anlässlich der “Nacht der Kichen Hamburg” nimmt Mehmet Ergin seine Hörer mit auf eine “musikalische Traumreise”. Dabei verbindet er Elemente aus westlicher und orientalischer Musik, in die man abtauchen und sich verlieren kann. Bei seinem Sologitarrenkonzert begleiten kleine orientalische Geschichten seine Musik, die viel Raum für […]

Kultursenator will Hundertwassercafé unter Denkmalschutz stellen – Opposition weiter skeptisch

Der neue Kultursentor macht sich auf, von amtswegen erhaltenswerte Altonaer Gebäude unter Denkmalschutz zu stellen. Hier kündigt er die Unterschutzstellung des Hundertwassercafés Ottensen an. V.L. Uwe Szensny, Reinhard Stuth, Andreas Grutzeck (alle CDU).

Hamburg / Altona (erstepresse). Eine frohe Botschaft für die engagierten Retter des Hundertwassercafés in der Behringstraße hielt das Wochenende parat. Der neue Kultursenator Reinhard Stuth (CDU) möchte das zur Zeit leerstehende Gebäude in Besitz der Bonner Wohnbau GmbH unter Schutz stellen lassen. Nun läuft die Zeit – das Verfahren müsste schnell abgeschlossen werden, da ein […]

Masterplan – “Zukunftsplan Altona”: Bericht von der Auftaktveranstaltung

Altona-Nord / Altona-Altstadt / Sternschanze (erstepresse). Zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern, Gewerbetreibenden, Einrichtungen, Politik und Verwaltung soll bis Mitte 2011 ein Zukunftsplan für die Stadtteile Altona-Altstadt, Altona- Nord und Sternschanze entstehen. Zu einer Auftaktveranstaltung hatte das Bezirksamt Altona Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 07. September 2010, in die Louise-Schroeder-Schule eingeladen. Die Tische im Saal der […]

Hamburg: Erzbischof beauftragt drei Frauen und einen Mann für die Seelsorge

Hamburg (erstepresse). Der Hamburger Erzbischof Werner Thissen beauftragt am Sonnabend, 4. September, drei Frauen und einen Mann zum pastoralen Dienst. Ihre Beauftragung wird in einem Gottesdienst um 10.30 Uhr im Hamburger St. Marien-Dom (Danziger Straße 60) gefeiert. Beauftragt werden Cosima Eickmeier (30) als Gemeindereferentin in Lübeck, Claudia Mainka (26) als Gemeindereferentin in Ahrensburg, Anna Rubbert […]

“Notrufe” in der Kirche der Stille

Hamburg / Altona. Die Telefon Seelsorge Hamburg des Diakonischen Werkes ist am Sonnabend, den 4. September 2010 um 19 Uhr zu Gast in der Kirche der Stille in der Helenenstraße 14a. Im Rahmen eines Musikalischen Abendgottesdienstes wird eine langjährige ehrenamtliche Mitarbeiterin der Telefon Seelsorge Hamburg über die Arbeit informieren. Der Abend steht unter dem Motto […]

100. Geburtstag von Mutter Teresa

Hamburg (erstepresse). Am 26. August wäre die albanische Ordensfrau Mutter Teresa 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass feiert Weihbischof Norbert Werbs um 18.15 Uhr ein Pontifikalamt im Hamburger St. Marien-Dom (Danziger Straße 60). Anschließend findet ein Empfang im benachbarten Haus der kirchlichen Dienste statt. Seit 20 Jahren sind die Schwestern von Mutter Teresa auch […]

Bürgerbegehren zur Rettung der Elbtreppenhäuser gestartet

heuburg-ensemble-elbtreppe-saga

Altona / Ottensen / Neumühlen (erstepresse). Die Initiative “Rettet die Elbtreppe” hat heute beim Bezirksamt Altona ihr angekündigtes Bürgerbegehren angemeldet. Zielsetzung: Der vollständige Erhalt des historischen Gebäudeensembles in Hamburg-Neumühlen. Während auch das Stadtteilarchiv Ottensen sich in einem Brief an die Bausenatorin Anja Hajduk (GAL) für den Erhalt stark macht, plant die SAGA, nach Informationen von […]

Leseranmeldung

Schließen

Top-Partner (Anzeigen)