Infos per Mail: Hier erhalten Sie unseren redaktionellen Newsletter. -->

Konzert: Sommerliche Serenade im Jenisch-Haus am 10. Mai

Jenischpark_Jenischhaus_Hamburg_Altona

Hamburg / Altona / Flottbek. Im Jenisch-Haus gibt es wieder ein klassisches Konzert. Am 10. Mai 2014 um 19 Uhr wird zum 300. Geburtstag des Hamburgers Carl Philipp Emanuel Bach Kammermusik gespielt. Der Auftakt zur diesjährigen Konzertreihe findet zudem parallel zur Ausstellung „Caspar Voght (1752‐1839). Weltbürger vor den Toren Hamburgs“ statt. Das Jenisch Haus als […]

Fischmarkt-Tunnel (Breite Straße) an der Hexenbergsiedlung soll umgestaltet werden

Fischhaendlerund Marktfrau-Fischmarkt-Brandes

Altona / Altona-Altstadt. Seit Jahren sei die Unterführung zwischen Fischmarkt und der Hexenberg-Siedlung in einem “verwahrlosten” Zustand. Insbesondere bei Dunkelheit werde der Tunnel von Anliegern offenbar nicht gerne genutzt. Aus Mitteln der Sicherheitskonferenz könnte jetzt dort investiert werden. Ein Antrag in der BV listet die Schwächen auf, etwa “wilde Graffitis”, schlechte Ausleuchtung des Tunnels und der […]

350 Jahre Altona: Ringvorlesungen und Sonderausstellung im Altonaer Museum

Altonia-Altona

Altona. Das Altonaer Museum bringt sich mit Ringvorlesungen und einer Sonderausstellung in die Feierlichkeiten zu 350 Jahre Altona ein. „Andocken. Eine Hansestadt und ihre Kultur(en)“ ist der Titel des vom Forschungsverbund zur Kulturgeschichte Hamburgs anlässlich des Jubiläums erarbeiteten Programms. Vom 23. April bis 9. Juli 2014 können interessierte Bürgerinnen und Bürger jeweils mittwochs um 18 […]

“Starten – Bahn West!” – Podiumsdiskussion zur Schienenanbindung in Lurup / Osdorf

Bahnverkehr-Stop

Altona / Osdorf / Lurup. Borner Runde, Luruper Verkehrs AG, Bürgerini Volkspark und der Arbeitskreis Verkehrsplanung aus Schenefeld veranstalten am 28. März eine Podiumsdiskussion. Das Thema: Die immer wieder in Aussicht gestellte “Schienenanbindung in den Hamburger Westen und bis nach Schenefeld”. Hintergrund sind aktuelle Planungen und Vorschläge zur Verkehrspolitik unterschiedlicher Parteien und Institutionen. Das Interesse […]

Bezirksamt Altona lädt ein zur Diskussion über “Beteiligungskultur” – Vortrag

Zukunftsplan_MehrAltona

Hamburg / Altona. Das Bezirksamt Altona und die Arbeitsgruppe “Bürgerbeteiligung” des Planungsausschusses der Bezirksversammlung Altona haben den “Beteiligungsexperten” Prof. Klaus Selle zu einem Referat nach Altona eingeladen. Titel seines Vortrages: “Vom Wachsen der Beteiligungskultur in Altona – Aufbrüche, Widersprüche, Möglichkeiten”. Der Vortrag wird am Mittwoch, 26. März 2014 um 19:00 Uhr mit anschließender Diskussion im […]

Scholz hält Grundsatzrede im Thalia Theater: „Hamburg, Europa und die Grenzen“ – Gespräch mit Trojanow (Livestream)

Scholz_RedeG10

Hamburg. Olaf Scholz wird heute Abend ab 20:00 Uhr im Hamburger Thalia Theater eine Rede mit dem Titel „Hamburg, Europa und die Grenzen“ halten. In dieser Grundsatzrede werde er seine Haltung in der Zuwanderungspolitik erläutern und in einen europäischen Kontext einbetten, so der Senat. Das Thalia-Theater hatte zum diesem Themenabend eingeladen. Anlass ist auch ein […]

Altonaer Theater mit “Revolution in Altona”

Revolution-AltonaerTheater01

Hamburg / Altona. “Adam Bousdoukos ist bei der Revolution in Altona dabei!”, verkündet das Haus aus der Museumsstraße. Der in Ottensen lebende Schauspieler, gehöre “zum engen Kreis von Fatih Akin” und spielte in seinen Filmen, etwa “Gegen die Wand” und in der Hauptrolle in “Soul Kitchen”. Unter der Regie von Lukas Langhoff werde er verschiedenen […]

Thalia Theater: 45.000 Euro-Spende für ‘Lampedusa’-Gruppe

Embassy of Hope.

Hamburg. Das Theater hat im Rahmen einer Spendenaktion für die ‘Gruppe Lampedusa in St. Pauli’ in der Zeit vom 3. Oktober 2013 bis 9. Februar 2014 nach den Vorstellungen gesammelt. Insgesamt seien Spenden in Höhe von 45.842,65 Euro zusammengekommen, die nun auf das Spendenkonto der St. Pauli-Kirche  überwiesen worden sind, teilt das Theater mit. “Die […]

„Leonce und Lena“ im Römischen Garten erhält Politikmittel

Auditorium_JugendMusiziert_RoemischerGarten_Altona_01

Altona / Blankenese. “Alle Jahre wieder” erhalte das Theater N.N. Hilfe, um Büchners Komödie „Leonce und Lena“ im Römischen Garten aufführen zu können. Auch in diesem Jahr bewilligten die Fraktionen entsprechende Mittel in Höhe von 5.000 Euro, die für die mögliche Beseitigung von Schäden da sind, “falls aufgrund schlechten Wetters das Gartendenkmal „Römischer Garten“ beschädigt […]

“Rosenhofstraße ” – Dokufilm über Veränderungen in der Sternschanze startet

hamburg_altona_sternschanze_Schulterblatt

Altona / Sternschanze. “Uwe, Klaus und Werner bewohnen eine Zwischenwelt, ein Biotop mitten in der Stadt. Sie leben mit steigenden Mieten, dem Massensterben des Einzelhandels und den Auswüchsen des Partytourismus”, so die Beschreibung des Films. Der Film zeige den ”schleichenden Prozess der Gentrifizierung” in der Sternschanze. Die Rosenhofstraße ist eine Parllelstraße vom Schulterblatt. Am Freitag […]

Altonale-Bandwettbewerb 2014: Bewerbungen bis Ende März möglich

Bandwettbewerb-Altonale

Hamburg / Altona / Altona-Altstadt. Der Bandwettbewerb startet jetzt in das 14. Jahr. Parallel zur Altonale, am Sonntag, den 06.07.2014, wird er auf der Bühne der ECA-Kaufleute in der Neuen Großen Bergstraße stattfinden. Bislang gewannen etwa Außenborder, Gungirls, Aspalt, Atkinson, Carolyn, Jan Pape oder die Vorjahressieger Mundial. Es gibt mehrere Geldpreise (500,300,200 Euro) zu gewinnen,  […]

Geplante Neugestaltung Bertha-von-Suttner-Park – neue Termine

Suttnerpark, Planskizze. Quelle: BA Altona

Altona / Altona-Altstadt. Bei einer “bürgernahen Entwurfswerkstatt” sollen Anwohner abermals die Gelegenheit erhalten, auf die vom Bezirksamt Altona geplante Neugestaltung des Bertha-von-Suttner-Park in Altona Einfluss zu nehmen. Dem Park komme als innerstädtischer Grünfläche eine wichtige Rolle zu, schreibt das Bezirksamt Altona. Im Herbst ist eine Baumaßnahme geplant. Eine nächste Möglichkeit für ein Mitwirken bestehe vom […]

Stadtteilarchiv Ottensen: Geschichte im Spaziergang

Stadtteilarchiv_Ottensen_Daenisch

Altona / Ottensen. Das Stadtteilarchiv Ottensen bietet wieder eine Reihe von Sonntagsspaziergängen an. Die Geschichtswerkstatt in der ehemaligen Ottensener Drahtstifte-Fabrik hat für alle Interessierten ein Jahresprogramm zusammengestellt. Bei Teilnahme fällt ein Unkostenbeitrag von 6 bzw. 4 Euro ermäßigt vor Ort an. Für Gruppen könnten die nachfolgenden Rundgänge auch separat organisiert werden. Ein Atelierbesuch in Altona […]

‘Alter Schwede’: Wieder Schnee in Hamburg-Altona

hamburg-altona-im-schnee-2013-03-12_113

Hamburg / Altona. Das hat ja etwas gedauert, bis der Schnee kam. Nach den frostigen Temperaturen in den letzten Tagen steigt mit dem Schnee auch wieder Laune auf eine Rodeltour, Langlaufski oder eine Wanderung. Auch in diesem Jahr ist unsere Redaktion wieder für Leserinnen und Leser unterwegs, um Eindrücke einzufangen. Nachdem wir uns im letzten […]

Deutsch-Französisches Kulturfestival “arabesques” startet

Passport

Hamburg / Altona. Das dritte deutsch-französische Kulturfestival “arabesques” startet am 22. Januar. Einen Monat lang sollen mit Klassik, Kunst und Debatten die “Grenzen” überwunden werden. En français: “Culture sans frontières” – Kultur ohne Grenzen. Werke frankophiler und frankophoner Künstler in und um Hamburg stehen auf dem umfangreichen Programm. In Frankreich und Deutschland lebende Künstler – […]

Gefahrengebiete: Kirchengemeide Altona-Ost veranstaltet Podiumsdiskussion

Symbolisch: Der kreative Protest gegen das Gefahrengebiet vor der Davidwache.

Altona / Altona-Altstadt / Sternschanze. Die Kirchengemeinde Altona-Ost war und ist nach eigenen Angaben von den Vorgängen der letzten Zeit im Schanzenviertel und in St. Pauli betroffen. “Wir beobachteten Gewalt und Härte, aber auch Zivilcourage und Bürgerengagement. Das Pfarrteam erlebte Gemeindeglieder und Anwohner verunsichert und besorgt, aber auch an friedlich-heiteren Protestformen beteiligt”, so eine Mitteilung […]

Volkspark, Trabrennbahn und Holstenkamp: Verkehrsuntersuchung zur Wohngebietsentwicklung wird vorgestellt

Zielkonflikt: Der Holstenkamp führt zum Volkspark, der selbst unmittelbar am künftigen A7-Deckel liegt.

Altona / Bahrenfeld. Der Planungsausschuss, Verkehrsausschuss der Bezirksversammlung Altona stellen zusammen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) sowie der Hamburger Verkehrsbehörde bei einer öffentlichen Anhörung den derzeitigen Arbeitsstand der „Verkehrsuntersuchung Bahrenfeld-Nord“ vor. Die Bürgerinitiative Volkspark fordert weiterhin, keine “Hauptverkehrsachse durch bebaute Wohngebiete” und statt dessen ein “nachhaltiges Verkehrskonzept, dass die U- oder Stadtbahn […]

Bahnhof-Altona-Pläne: Was meint die Lokführer-Gewerkschaft? – Interview

AlteLokBahnhofAltona

Hamburg / Altona. Es ist bereits reichlich Wasser in Sachen Bahnhof Altona die Elbe runter geflossen. Aktuell will die Deutsche Bahn AG, nach der architektonischen Sünde des Abrisses des historischen Bahnhofgebäudes in den Siebzigern auch noch weitere Relikte abschaffen, die an einst große Zeiten erinnern. In Hannover trifft man sich ‘Unterm Schwanz’. In Altona gehört […]

Infoabend für Eltern im Christianeum am 27. Januar

Christianeum

Altona / Othmarschen. Das Gymnasium Christianeum bietet interessierten Eltern und Schülern der vierten Klassen einen Infoabend an. Am Montag, 27. Januar 2014, ab 18.30 Uhr, bestünde Gelegenheit für ein Kennenlernen. “Neben einer einführenden Veranstaltung in der Aula haben Sie die Möglichkeit zu intensiven Gesprächen mit Schülern, Elternrat und Lehrern, zum Besuch verschiedener Vorführungen und der […]

Jenisch-Haus zeigt dänische Gemälde und Fotografien vom Elbufer

Oskar Herschend, 1853-1891, Abend an der Nordsee, 1880-85, Foto: Sammlung Lührs

Altona / Groß Flottbek / Nienstedten. Das Altonaer Museum stellt im Jenisch-Haus parallel Bilder aus der Lührs-Sammlung mit dänischen Gemälden (Stille Wasser) und eine Fotoausstellung mit Eindrücken vom Hamburger Elbufer (ElbeUfer) aus. Der Naumburger Wolfgang Lührs hat eine umfangreiche Sammlung dänischer Gemälde zusammengetragen, die einen “wunderbaren Überblick über die Entwicklung der Malerei von 1830 bis […]

350 Jahre Altona: Wettbewerb für neue Hymne bis 1. Februar 2014

Das Deckblatt der "Jubel Musik für die Stadt Altona“ von G. Ph. Telemann. Foto: ALTONA.INFO

Hamburg / Altona. Die Kulturstiftung Altona sucht anlässlich des 350-jährigen Altonaer Stadtjubiläums im Jahr 2014 eine neue “Altona Hymne”. Interessierte Musiker, Bands, Schulorchester, Sängerinnen und Sänger und Chöre sind aufgefordert, ihre Altona Hymne bei der Kulturstiftung Altona einzureichen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass eine alte Hymne von Telemann für die Stadt Altona existiert. Die neue […]

Tourismus in Altona: Neues Fußgängerleitsystem vorgestellt

Tourismus-Fussgaenerleitsystem-Altona

  Hamburg / Altona. Seit der Fußballweltmeisterschaft 2006 plant die Stadt Hamburg mit dem Dienstleister Stroer die Beschilderung für Bürger und Touristen. Jetzt wurde das ‘Fußgängerleitsystem’ – so die gewählte Bezeichnung der FHH – um weitere Standorte in Altona-Altstadt, Sternschanze und Ottensen ´- und damit erstmals auch in Altona – erweitert. Wirtschaftssenator Frank Horch und […]

Altona feiert Stadtrechte – Programm und Festakt am 23. August 2014

Ein Stück mehr "Altonaer Freiheit" - Zu besonderen Anlässen hängt neben der Hamburgischen Flagge am Altonaer Rathaus auch seit den 90er Jahren wieder die eigene "Stadtfahne". Foto: erstepresse

Altona. Vor 349 Jahren erteilte der dänische König Friedrich III Altona die Stadtrechte. Glaubensfreiheit und Gewerbefreiheit prägten von nun an die Gemeinden an der Elbe, u.a. das zugehörige Ottensen. Bei einer Pressekonferenz im Altonaer Rathaus wurde das ‘fokussierte Programm’, so der stellv. Bezirksamtsleiter Kersten Albers, vorgestellt. Eine Ringvorlesung an der Uni Hamburg, ein weiteres Buch […]

Frauengeschichten: Vortrag zur “Wegbegleiterin” Grete Wiesenthal

Grete_Wiesenthal.jpg

Altona / Ottensen. Im Stadtteilarchiv findet ein Bildervortrag über Grete Wiesenthal, lange Jahre Professorin für künstlerischen Tanz an der Wiener Akademie für Musik und darstellende Kunst, statt. Nach dem „Anschluss“ Österreichs gewährte sie während der NS-Zeit verfemten Künstler-Innen Unterkunft. Die prominente Vertreterin des Ausdruckstanzes leitete 1945-1956 das „Grete Wiesenthal Ensemble“. Bis heute ist die „Wiesenthal-Technik“ […]

Tag der Wirtschaft in Altona am 8. November

altona-flagge-rathaus

Hamburg / Altona. Der “Tag der Wirtschaft Altona 2013” ist eine Aktion des kommunalen Wirtschaftsausschusses aus der Bezirksversammlung Altona. Alljährlich werden speziell Altonaer Unternehmen eingeladen, sich vorzustellen. Das diesjährige Motto sei “Wirtschaft – Nachhaltigkeit – Erfolg”, so die BV in einer Mitteilung. Am Freitag, dem 08. November 2013, ab 17.00 Uhr sind interessierte Unternehmer und […]

Aktuelle Eindrücke aus dem Dahliengarten

Dahliengarten-Hamburg-Altona-Volkspark

Altona / Bahrenfeld. Der Herbst hat zugeschlagen und die Dahlien im seit 1932 an dieser Stelle bestehenden Garten am Volkspark stehen in bester Blüte. Ein paar aktuelle Eindrücke von Ende Oktober möchten wir euch nicht vorenthalten. Auf über 15.000 Quadratmetern sind in der Nähe der Trabrennbahn über 600 verschiedene Dahlienarten und 11.000 Einzelpflanzen zu sehen. […]

Tag der offenen Tür bei DESY am 2. November

Tag der offenen Tür bei DESY. Foto: DESY

Altona / Bahrenfeld. DESY veranstaltet am 2. November von 12-24 Uhr einen Tag der offenen Tür. Eine gute Gelegenheit für die Öffentlichkeit, hinter die Kulissen von Deutschlands Beschleunigerzentrum am Standort in Bahrenfeld zu werfen und dabei etwa 800 Mitarbeiter des Forschungszentrums mit Fragen löchern. Der traditionsreiche Tag der offenen Tür bei DESY findet dieses Jahr […]

Zum 90. Geburtstag des Hauptfriedhofs Altona: Historischer Rundgang

Hauptfriedhof_Altona

Altona / Lurup / Bahrenfeld. Der Hauptfriedhof Altona, eine der größeren Grünanlagen Altonas, feiert den 90. Jahrestag. Altonaerinnen und Altonaer sind eingeladen an einem historischen Rundgang teilzunehmen. Veranstalter ist das Bezirksamt Altona. Das Thema der kostenlosen Führung sei „Tutenbergs Gräbergarten- Friedhofsreformideen der 1920er Jahre und ihre Umsetzung am Beispiel des Altonaer Hauptfriedhofs”. Der Hauptfriedhof Altona […]

Beste Zeit für einen Besuch im Dahliengarten

Dahliengarten_Altona-Bahrenfeld

Altona / Bahrenfeld. Der Dahliengarten Hamburg ist immer noch für Besucher geöffnet. Die Blumen stehen momentan in ihrem besten Blütenstand, haben sich voll entfaltet, so das Bezirksamt Altona. Beete, Wege, Bänke freuen sich über jeden Besucher. Bis zum ersten Frost ist noch geöffnet. Ein paar kurze Infos zum Dahliengarten vom Bezirksamt: •    Der Dahliengarten befindet […]

24. Altonaer Seniorentage am 9. und 10. Oktober im Altonaer Rathaus

Der neue Vorstand des Seniorenbeirates Altona. Foto: BA Altona

Hamburg / Altona. Wie in jedem Jahr finden auch 2013 die Seniorentage im Altonaer Rathaus statt. Die vom Seniorenbeirat durchgeführte Veranstaltung bietet neben musikalischer Unterhaltung, Elbschifffahrt, einem “Markt der Möglichkeiten” mit kommerziellen und nicht-kommerziellen Angeboten auch die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Am 9. Oktober sind unter den Ausstellern die bezirklichen Angebote wie die Seniorenberatung, der […]

Altonaer Museum feiert das Jubiläum mit Finale

Altonaer_Museum_Podiumsdiskussion

Altona / Ottensen. Das Altonaer Museum richtet einen Veranstaltungsabend mit zahlreichen Überraschungen zum 150. Geburtstag aus. Am Freitag, dem 11. Oktober 2013 ab 17 Uhr ist der Eintritt zum “Finale” frei. Das Museum verspricht eine “außergewöhnliche Nacht“, bei der Kinder und Erwachsene das Haus und seine Ausstellungen in einem anderen Licht sehen können. Die Besucher […]

Chemitzstraßenfest am 21. September soll Jugendliche unterstützen

Altona / Altona-Altstadt. Anwohnerinnen und Anwohner aus Altona-Altstadt veranstalten diese Jahr wieder das Chemnitzstraßenfest. Gerade nach den jüngsten Vorkommnissen war es offenbar Zeit, das Fest nach sieben Jahren wieder auf die Beine zu stellen. Ein randvolles Bühnenprogramm, Theater, Akrobatik und Flohmarkt wird es geben, verspricht der Veranstalter. Das Fest werbe für Vielfalt, für Respekt und […]

22. September: Terre des hommes-Kinderfest im Christianeum

Christianeum

Altona / Othmarschen. 275 Jahre alt wird das Hamburger Gymnasium Christianeum in diesem Schuljahr. Viele Veranstaltungen begleiten das Jubiläumsjahr. Eine davon zeigt besonders die lange Tradition des gesellschaftlichen Engagements der Schule: das große Terre des hommes-Kinderfest. Die Schulbehörde macht darauf aufmerksam. Mancher Hamburger mag sich noch an die terre des hommes-Kinderfeste in der Rissener Kiesgrube […]

Sommerfest im Jenischpark 2013 am 1. September

JenischparkSommerfest2013

Flottbek / Nienstedten. Das Sommerfest im Jenischpark ist gerade für Familien ein tolles Ereignis. In dem weitläufigen Park werden zahlreiche Aktionen für Kinder angeboten. Der Eintritt im Jenischhaus und Barlach-Haus ist an dem Tag kostenfrei. Veranstalter sind Barlach Haus, Jenisch Haus, die Freunde des Jenischparks e.V., das Bezirksamt Altona – Abteilung Stadtgrün und Ralph´s Kiosk […]

Museumshafen Oevelgönne: Jubiläum für zwei Schiffe und neue Pläne

Nach Vorstellungen des Vereins könnte so am Anleger Oevelgönne 'umgeräumt' werden.

Altona / Ottensen. Der Museumshafen Oevelgönne feiert zwei seiner Schiffe. Das Feuerschiff Elbe 3 feiert 125-jähriges Jubiläum, der Schlepperdampfer Claus D. wird 100 Jahre. Erst vor wenigen Wochen stellte der Museumshafen auch Neubaupläne vor. Besonderer Gast der Veranstaltung ist die “Queen Mary 2” ab 18.30 Uhr. Die Feierlichkeiten beginnen mit Ausfahrten, Kinderprogramm und Führungen bereits […]

Tage der Industriekultur 2013: Schelfischtunnel und über 100 Industriedenkmale geöffnet

Foto: Metropolregion Hamburg / Michael Berndt

Hamburg / Altona. Nach einem großen Erfolg im Jahr 2011 veranstaltet die Metropolregion Hamburg die „Tage der Industriekultur am Wasser“ vom 17. bis zum 18. August. Im Rahmen des Programms sind am Wochenende zahlreiche Orte in und um Hamburg geöffnet, u.a. in Altona der Schelfischtunnel. “Viele weithin unbekannte und verborgene Schätze der Industriegeschichte öffnen ihre […]

Kindersommerfest im Altonaer Museum am 25. August 2013

Kinderführung im Altonaer Museum Foto: Foto Altonaer Museum / Sinje-Hasheider

Hamburg / Altona. Auch anlässlich seines 150‐jährigen Jubiläums lädt das Altonaer Museum jüngere Besucher und deren Familien am Sonntag, dem 25. August, zu einem Sommerfest ein.  Rund um die Ausstellungen „Helldunkel. Spiele mit Licht und Schatten“ und „Herzlichen Glückwunsch zum 40! Ein Ausflug in die Welt der Sesamstraße“ werde es von 10 bis 18 Uhr […]

HADAG feiert 125-jähriges Bestehen – Gründung am 8. August 1888

Hadag

Hamburg. Die Hafendampfschiffahrts-Actien-Gesellschaft, kurz HADAG, wurde am 8. August 1888 als Reederei gegründet. Am Donnerstag, 8. August 2013,  feiert das Unternehmen, das heute eine Tochtergesellschaft der Hamburger Hochbahn ist, Geburtstag. Mit zuletzt etwa 8 Millionen Fahrgästen ist das Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs in Hamburg nicht mehr wegzudenken und prägt mit seinen „Bügeleisen“ den Hafen maßgeblich. […]

Ausflugstipp: Mit dem HVV in die Heide fahren

Hamburg. „Ab in die Heide, Schnucki!“ – so lautet der Claim des Hamburger Verkehrsverbundes, der einen aktuellen Ausflugstipp in die Heide nahelegt. Die Blüte der Besenheide werde in den kommenden Tagen verbreitet einsetzen. Die Lüneburger Heide, eine der schönsten Landschaften Deutschlands, ist schnell und preiswert mit dem HVV „erfahrbar“. In nur 40 Minuten Fahrzeit (ab […]

Neue Attraktion der “Frauen Freiluft Galerie” an der Seemannsmission / Haifischbar

Drei Frauen am Altonaer Hafen gestalten die Frauen Freiluft Galerie: v.L. Elisabeth von Dücker, Janet Braun-Reinitz aus New York und Hildegund Schuster aus Hamburg.

Altona / Altona-Altstadt. Die Frauen Freiluft Galerie in Hamburg gibt es schon seit 1989 – Ende Juli ist sie um eine Attraktion reicher. Frauenarbeit im Hamburger Hafen ist der Schwerpunkt von Elisabeth v. Dücker, die sich als Kuratorin um mehr als ein Duzend Kunstwerke an Wänden im Altonaer Hafenbereich kümmert. Mit den Mitteln der Wandmalerei […]

Zeise im fünften Jahr “Open Air” im Altonaer Rathaus

Ein schönes Ambiente bietet der Innenhof des Altonaer Rathauses. Foto: Jan Brandes:

Altona / Ottensen. Das Zeise-Kino zieht es bereits zum fünften Mal in Folge in den Innenhof des Altonaer Rathauses.  An “58 Sommernächten” werde von “Django Unchained” bis “Oh Boy” ein Best-of-Programm der aktuellen Saison aufgeführt. Filme wie Fraktus oder Soul Kitchen dürften auch nicht fehlen. Drinnen Filme schauen und draußen den Sommer begrüßen. Im Kinosaal […]

Altona‘macht auf’! Mega-Bürger-Balkon-Theater am 7./14. Juni

altonamachtauf2013-altonale

Altona / Ottensen. Die Stadt ‘macht auf’ und bespielt Balkone, Terrassen, Straßen in Altona-Altstadt und Ottensen. Im Rahmen der Altonale 15, startet die erfolgreiche Aktion aus dem letzten Jahr erneut mit einer Vielzahl von Aktionen und Hot Spots an zwei Tagen, Freitag, 7. Juni und am 14. Juni. Mehr als 300 Altonaer Bürgerinnen und Bürger […]

Orchideen-Führung im Regionalpark Wedeler Au

Zählung der Orchideen im Autal. Foto: Regionalpark Wedeler Au

Rissen / Wedel. Am Sonntag, den 26.Mai 2013 um 15 Uhr, bietet der Regionalpark Wedeler Au e.V. wieder eine botanische Führung zu den Orchideenwiesen im Autal an. Der Trend sei positiv. Seit die Orchideen im Autal in den Frühjahrsmonaten durch einen Zaun vor der Beweidung durch Rinder und Pferde geschützt würden, hätten Bestände wieder zugenommen. […]

Kunstauktion: „Der sozialistische Traum“ kommt in Altona unter den Hammer

Foto: Lauritz.com

Hamburg / Altona. Werke aus der Epoche des “Sozialistischen Realismus”, einer ideologisch begründeten Stilrichtung der UdSSR aus dem 20. Jahrhundert, prägten das Bild zahlreicher Flure im Osten. Nach 1991 mussten sie verschwinden. Protestierten die Künstler durch Übertreibung? Im Rahmen einer Auktion kommt der “sozialistische Traum” auf Leinwand in der Großen Elbstraße unter den Hammer. Vernissage […]

Diskussion über Stadtentwicklung in Altona und Lurup

stadtteilhaus-Lurup

Altona / Lurup. Der SoVD Hamburg lädt am Montag, 3. Juni 2013 um 18:30 Uhr, in das Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38, zu einer öffentlichen Diskussion zur Stadtentwicklung in Altona und Lurup ein. Referentin ist Prof. Dr. Ingrid Breckner von der Hafen-City Universität Hamburg (HCU), die mit Fachsprechern für Bauen- und Stadtplanung der Fraktionen in der […]

‘Vive Altona!’ Altonale 15 startet mit ‘Sommernacht’ im Rathaus – ein Überblick

Altonale15-VorstellungProgramm

Hamburg / Altona. Die Altonale feiert dieses Jahr zusammen mit dem Partner, der Partnerstadt Marseille, das 15-jährige Jubiläum. Viele neue Aktionen, u.a. erstmals eine Riesenparty (‘Sommernacht’) als Eröffnungsaktion auf sieben Bühnen im Altonaer Rathaus, warten auf die sicherlich zahlreichen Besucher. Die Aktionen während der Veranstaltung vom 31.05. bis 16.06. wurden im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. […]

Kammerkonzert im Jenisch Haus: Joachim Quartett Berlin

Ensemble_Quartett.jpg

Altona / Nienstedten / Groß Flottbek. Eine neue Konzertreihe des Vereins kammermusik heute e.V. in Zusammenarbeit mit dem ‘ensemble acht’ und dem ‘Ensemble Obligat’ Hamburg erwartet Liebhaber der Kammermusik. “Zweiter Mond” heißt das Arrangement des Joachim Quartett Berlin, das am Freitag, 10.Mai 2013, 19.30 Uhr und Samstag, 11.Mai 2013, 19 Uhr im Weißen Saal im […]

Altonaer Museum wieder geöffnet – 150 Jahre Museumsgeschichte wird gefeiert

SanderHirschPohl_AltonaerMuseum

Hamburg / Altona. Das Altonaer Museum ist nach viermonatiger Pause wegen Umbaumaßnahmen wieder geöffnet und feiert den Start mit einem Tag der offenen Tür am 1. Mai. Zugleich ist dies auch der Start für die Feiern zu 150 Jahre Altonaer Museum. Wir sprachen auch mit Geschäftsführer Helmut Sander (Audio). Die 2,4 Millionen Euro teuren Umbaumaßnahmen […]

“Supernova”: Goldrausch im Lichthof-Theater

Fotos und Montage: Lichthof / G2 Baraniak

Altona / Bahrenfeld. Es herrscht Goldrausch, auf der Bühne, im Lichthoftheater. Eigentlich ist der Goldrausch im Nordschwarzwald gemeint, dort wo Friedrich, studierter Geologe und erfolgloser Dauerpraktikant, mit seiner Mutter Emma und deren Freund Wolf bei Waldarbeiten zufällig einige Goldklumpen findet. Und nun? Kurzerhand präsentiert Friedrich seinem ehemaligen Chef eine Satellitenanalyse der Region mit der Aussicht […]

Seniorenbeirat: Langjährige Seniorenvertreter in Altona verabschiedet

Abschied_Seniorenbeiraete_Altona.jpg

Hamburg / Altona. Wie bereits berichtet, wählen am 10. April Altonas Seniorendelegierte den neuen Bezirks-Seniorenbeirat (BSB). Im Altoaner Rathaus wurde jetzt auf der letzten Sitzung des amtierenden Seniorenbeirates sechs verdienten, lange Zeit engagierten Mitgliedern herzlich gedankt. Altonas Bezirksamtsleiter Jürgen Warmke-Rose dankte für die geleistete Arbeit mit sehr persönlichen Worten am Ende der letzten Sitzung denjenigen […]

Top-Partner (Anzeigen)