Infos per Mail: Hier erhalten Sie unseren redaktionellen Newsletter. -->

HADAG-Fährverbindung nach Blankenese abgelehnt – Cranz vakant?

HadagFaehre

Altona /  Blankenese. Der einstimmige Beschluss der Bezirksversammlung ist vorerst vom Tisch. Eine Fährverbindung im HVV / HADAG-Netz wird es für den Anleger Blankenese nicht geben, dies deutete auch der HADAG-Vorstand im Gespräch mit ALTONA.INFO bereits an.  Die Bezirksparlamentarier hatten die Hamburger Verkehrsbehörde aufgefordert, eine Verbindung zum Anleger Blankenese wieder aufleben zu lassen. Die Antwort […]

Wie viele HSV-Mitglieder gehen am 25. Mai wählen?

HSV-Stadion

Hamburg. Am 25. Mai sind Bezirks- und Europawahlen und am selben Tag findet auch (ab 9.00 Uhr Einlass, Beginn 11:00 Uhr) im HSV-Stadion eine besondere Mitgliederversammlung statt. Hauptthema ist die Einführung von “HSVPlus”. Eingeladen sind natürlich alle 43.131 Mitglieder des Sportvereins. Bei einer vorbereitenden Veranstaltung vor Monaten waren bereits 8.500 Personen ins CCH gekommen – […]

Ausbildungstag: Mit der Jugendfeuerwehr auf Übung in Altona

Jugendfeuerwehr-Altona

Hamburg / Altona / Osdorf / Rissen. Die Jugendfeuerwehr in Hamburg hat bei einem besonderen Übungstag trainiert: Das Spektrum reichte von einem klassischen Brandeinsatz über technische Hilfeleistung und Wasserrettung bis zu Rettungsdienstaufgaben. 112 engagierte junge Menschen, davon 19 Mädchen im Alter von 10-18 Jahren organisieren sich derzeit in den Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehr in Altona. […]

Unzulässige Wahlbeeinflussung zur Europawahl mit Steuergeldern?

HamburgEuropabroschuere

Hamburg. Die CDU-Fraktion in der Bürgerschaft sieht Anhaltspunkte für einen unerlaubten Eingriff des Staates in den Europawahlkampf. Gegen die verfassungsgemäße Neutralitätspflicht werde verstoßen, heißt es in einer Pressemitteilung. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Wersich: “Hamburg gehört nicht der SPD”. Hintergrund ist ein vom “Staatsrat und Bevollmächtigten der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, bei der Europäischen Union und […]

“Girls Day” in Altona – Berufsorientierung bei VHH, Desy, Bezirksamt und Arbeitsagentur

Besuch beim VHH: Girls, selbstverständlich auch in der Leitstelle beim Verkehrsbetrieb. Die Lotsen übernehmen hier für die Koordinierung der gesamten Flotte (etwa 500 Busse) viel Verantwortung. Foto: ALTONA.INFO

Hamburg / Altona. Girls, Girls, Girls – am 27. März war Girls-Day in Deutschland und auch in Altona. An dem ‘Mädchenzukunftstag’ nahmen seit dem Start der Aktion 2001 mehr als 1 Millionen Mädchen teil. Im letzten Jahr erkundeten rund 109.000 von ihnen Angebote bei mehr als 9.200 Angeboten von Unternehmen und Organisationen. Desy, herausragendes Forschungszentrum […]

Lutherpark – Es steht nicht fest, wie es weitergeht

Lutherpark

Altona / Bahrenfeld. In der zweiten Woche in Folge wird die Zukunft des Pflegeheims Lutherpark vom Senat durch Ankündigungen ‘stabilisiert’. Seit einem Machtwort von Olaf Scholz, sowie steht fest, ist der Stadt die Lust darauf vergangen, 330 Flüchtlinge am Holstenkamp einzuquartieren. Dabei hatte es offenbar auch Ansätze für einen Verbleib von Pflegebewohnern und Flüchtlingen auf […]

Großwerbeanlagen: Altona will wieder an Pachteinnahmen beteiligt sein – BV-Beschluss

Werbeanlagen_Altona

Hamburg / Altona. Plakate, Plakate und noch mehr Plakate. Im Jahr 2009 wurden in Hamburg zusätzliche beleuchtete Großwerbeanlagen errichtet – viele auch in Altona. Verträge laufen hierzu bis 2024. Hälftige Einnahmen aus der Pacht sollten eigentlich den betroffenen Bezirken als Entgelt für die “Sondernutzung des öffentlichen Raumes” überlassen werden. Der Vertrag zwischen Senatsbehörde und Bezirk […]

Verdi: Warnstreik am Mittwoch im Öffentlichen Dienst in Hamburg

Hamburg. Verdi kündigt einen Warnstreik im Öffentlichen Dienst für Mittwoch an. “Die Kolleginnen und Kollegen, die tagtäglich für die Bürgerinnen und Bürger wichtige Dienstleistungen erbringen”, wurden von der Gewerkschaft aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen. Zwischen 8-10 Uhr ist mit Arbeitsniederlegungen, etwa in Kitas von Elbkinder zu rechnen. Ab ca. 8.20 Uhr plane man symbolisch den “Roten […]

Verfassungsschutz: Dr. Manfred Murck tritt ab – Es folgt Torsten Voß

Hamburg. Noch ein innerbehördliches Personalthema in der Hansestadt. Neuer Chef des Landesamtes für Verfassungsschutz soll Torsten Voß, der bisherige Vize werden. Die Leitung werde zum 1. August 2014 von Senatsdirektor Dr. Manfred Murck auf den Leitenden Regierungsdirektor Torsten Voß übertragen, teilte der Senat mit. Dr. Murck geht in den Ruhestand. Innensenator Michael Neumann: „Torsten Voß hat […]

“Quiddjes”-Statistik: Nur 45 Prozent der Hamburger hier geboren

Babyfuesse

Hamburg. Das Statistische Landesamt berichtet, nicht einmal die Hälfte aller hier lebenden Hamburgerinnen und Hamburger seien auch hier geboren worden. Nach Auswertung des Melderegisters zum Stichtag 31.12.2012 erblickten 45 Prozent aller Einwohnerinnen und Einwohner das Licht der Welt in Hamburg, während 55 Prozent in einem anderen Bundesland oder im Ausland geboren sind, so das Statistikamt […]

Europawahl 2014 am 25. Mai: Bundeswahlausschuss lässt 25 Parteien und Vereinigungen zu

Die Wahlen zum Europäischen Parlament finden in den Mitgliedsländern vom 22.- 25. Mai 2014 statt. Übersicht: EP

Hamburg / Wiesbaden / Straßburg / Brüssel. Diese Parteien und Vereinigungen können Sie wählen! Der Bundeswahlleiter hat am Freitag das Ergebnis der Prüfung des Bundeswahlausschusses bekanntgegeben. Demnach sind 25 Parteien und sonstige politische Vereinigungen mit Listen für ein Land oder mit gemeinsamen Listen für alle Bundesländer zur Europawahl am 25. Mai 2014 zugelassen. Im Einzelnen […]

Neuer Polizeipräsident ab Mai: Auf Wolfgang Kopitzsch folgt Ralf Meyer

Polizei_Altona

Hamburg. Die Stelle des Polizeipräsidenten in Hamburg wird neu besetzt. Auf Wolfgang Kopitzsch folgt jetzt Anfang Mai der langjährige Pressesprecher der Hamburger Polizei Ralf Meyer. Meyer ist heute noch Leiter der Akademie der Polizei. Innensenator Michael Neumann werde den Leitenden Kriminaldirektor Ralf Martin Meyer gegenüber der Deputation der Behörde für Inneres und Sport sowie dem […]

Lutherpark: Beginnen weitere Verhandlungen zwischen Senat und Pflegeheim?

SenionrenheimHolstenkamp

Hamburg / Altona / Bahrenfeld. Nach Sozial- und Gesundheitsbehörde äußerte sich jetzt Bürgermeister Olaf Scholz zu Umsiedlungsaktivitäten im Lutherpark, einem Seniorenheim von Pflegen und Wohnen GmbH. Er selbst ist Mitglied im dortigen Förderverein. Gegen den Willen der Betroffenen wolle man keine Umnutzung zu einer Flüchtlingsunterkunft vorantreiben. Wir berichteten, das Pflegeheim sollte “aus wirtschaftlichen Gründen” geschlossen […]

Pflegeheim St. Theresien in Altona und sieben Caritas-Einrichtungen insolvent

Das neue Heimgesetz macht viele Zugeständnisse an Senioren. Foto: erstepresse

Hamburg / Altona / Altona-Altstadt. Sieben Einrichtungen des Caritasverbandes, insbesondere Pflegeheime, haben Insolvenz angemeldet. Die Katholische Kirche im Erzbistum Hamburg und der Betreiber der Einrichtungen gaben dies am Montagabend bekannt. Betroffen ist auch das Altonaer Haus St. Theresien, das Platz für etwa 80 Pflegebewohner bietet. Man strebe über das Insolvenzverfahren eine “zügige Sanierung an” – […]

Hauptfriedhof Altona: Kommt ein zentrales, privates Friedhofsmanagement in Hamburg?

Hauptfriedhof_Altona

Hamburg / Altona / Lurup / Bahrenfeld. Jetzt doch? Der Hauptfriedhof Altona könnte nach Informationen von ALTONA.INFO gegen den Willen der Lokalpolitik schon bald in ein zentrales Management überführt werden. Es gibt offenbar auch Pläne für eine entsprechende Privatisierung dieses Friedhofs-Managements in Hamburg, einer bisherigen Anstalt öffentlichen Rechts. Altona ist offenbar der einzige Bezirk, der […]

Schiffsunglück: Binnenschiff “Jade” liegt bei Teufelsbrück – Bergung am Wochenende

_DSC8634

Hamburg / Othmarschen / Flottbek. Die Bergung des Binnenschiffes ‘Jade’  könnte sich schwierig gestalten. Die Wasserschutzpolizei ermittelt weiter, auch gegen den beteiligten Lotsen und den Kapitän des Frachters “Wilson Fedje”, der mit dem Binnenmotorschiff Jade im Nebel zusammenstieß. “Das Glück war mit dem Unglück auf unserer Seite”, sagt Rudolf Sommerfeld, Eigentümer der ‘Jade’ im Gespräch […]

Verkehrspolitik in Hamburg – Ideen sind da, Finanzierung folgt?

Die U-Bahn könnte bald ankommen. Auf diesem alten SPD-Wahlplakat von 1974 hieß es damals: "Start schon in zwei Jahren."

Hamburg / Altona / Lurup / Osdorf. Es ist Wahlkampf und wieder suchen Ideen für Verkehrsthemen ihre Abnehmer. Vorschläge für einen Transrapid hat zum Glück noch niemand in Hamburg vorgetragen. Dafür liegen mit Stadtbahn, Metrobahn, U- und S-Bahn-Erweiterung, Regionalbahnanbindungen, Car-Sharing, Busbeschleunigung und Radverkehr einige andere milliardenschwere Themen auf dem Tisch. Angefeuert von anstehenden Wahlen in […]

Schiene, Schotter, Schwellen: Sanierung zwischen Altona und Diebsteich

_DSC8464

Hamburg / Altona. Werden hier die Gleise ertüchtigt, damit bald noch mehr S-Bahnen Passagiere zum einem neuen Fernbahnhof nach Diebsteich bringen können? Das ist alles weiter Spekulation. Zur Zeit werden Schienen erneuert, alte Holzschwellen entsorgt und durch Beton ersetzt: 5.000 Meter Schiene, 1.800 Tonnen Schotter und 4.000 Betonschwellen. Die Kosten liegen bei etwa 2 Mio. […]

“Marktprobleme” bei Versicherungslösung für Hebammen – Demo geplant

Die Habammen aus dem Geburtshaus in Hamburg fordern seit Jahren eine Lösung.

Hamburg / Berlin. Es gibt immer mehr Geburten und gleichzeitig ist die Arbeit von freiberuflichen Hebammen bedroht. Vor dem Hintergrund von gestiegenen Haftpflichtprämien (etwa 5.000 Euro pro Jahr) und der damit verbundenen Probleme in der Berufsausübung, machen sie auf ihre Situation aufmerksam. Die Hamburger Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks erwarte eine schnelle Lösung, teilte der Senat mit. […]

Radverleih in Hamburg wächst – Kommen auch neue Leihstationen?

Stadtrad_Hamburg

Hamburg. Die Stadt Hamburg wird auf absehbare Zeit keine autofreie Stadt sein, wie dies neulich die Briten mit Blick auf ein Deckelbildchen vom A7-Deckel vermuteten. Sie ist aber auf dem Weg, immer stärker das Fahrrad als Verkehrsmittel nutzbar zu machen. Und das wird auch sehr gut angenommen, wie die Anfrage eines Abgeordneten ergab. Till Steffen […]

Noch mehr Baumaßnahmen im Elbtunnel und auf A7: Fahrbahn- und Brückensanierung ab März

Elbtunnel-Hamburg

Hamburg / Altona. Lange Staus sind vorprogrammiert. Die Stadt will jetzt vor Beginn der Arbeiten am A7-Deckel im Auftrag des Bundes Fahrbahnschäden im und am Elbtunnel reparieren, die in Folge des “enormen Verkehrsaufkommens, der letzten harten Winter und der jahrelangen sicherheitstechnischen Nachrüstarbeiten” erforderlich seien. Erst im letzten Jahr wurde eine Sanierung an anderen Röhren abgeschlossen. […]

Referendumsbegehren gegen Verfassung unzulässig – Folgt Entscheidung über Sperrklausel bei BV-Wahl?

Bei der Beratung im Verfassungsausschuss der Bürgerschaft gab es Zweifel an der Hürde.

Hamburg. Das Hamburgische Verfassungsgericht musste sich mit der Zulässigkeit eines Referendums beschäftigen, das der Verein “Mehr Demokratie” mit einigen Unterstützern – insbesondere aus kleineren Parteien – am 13. Dezember startete. Plakate dazu wurden bereits in Hamburg aufgestellt. Hintergrund war eine zuvor beschlossene Änderung der Verfassung durch die Hamburgische Bürgerschaft. Man beschloss über eine Sperrklausel für […]

Kurzmeldung: Bombenfund an den Elbbrücken – Verkehrsbehinderungen

Hamburg. Aufgrund eines Bombenfundes an den Elbbrücken (250kg-Bombe lt. Feuerwehr) kommt es zu erheblichen Einschränkungen im Auto- und Zugverkehr. Die Brücke ist ab 12 Uhr gesperrt. Ein Umfeld wurde geräumt. Update 14:00 Uhr. Die Bombe wurde entschärft, alles wieder freigegeben.

Lutherpark: Flüchtlinge wirtschaftlicher als Pflegebewohner – Update

Lutherpark

Altona / Bahrenfeld. Pflegen und Wohnen Hamburg GmbH, das 2007 privatisierte Unternehmen (90 Mio. Euro Jahresumsatz, 1.700 Mitarbeiter), muss seine Bewohner aus dem Lutherpark “aufgrund mangelnder Wirtschaftlichkeit” nach eigenen Angaben umsiedeln. Man schloss einen Vertrag mit “Fördern und Wohnen”, dem städtischen Träger für die Unterbringung Wohnungsloser und Flüchtlinge. Statt Seniorenheim sollen auf dem Gelände am […]

Kein ‘King’ auf dem Waseberg – Neues Radrennen hat wenig Chancen

_DSC7817

Hamburg / Altona / Blankenese. “Waseberg King” sollte eine kleine Radsportveranstaltung Ende Mai oder Mitte Juni werden. Der Veranstalter Lagardère Unlimited Events hatte dafür zunächst die Absprache mit der Polizei gesucht, die das Ansinnen der Bezirkspolitik weiterleitete. Schon vor zwei Wochen stand das Thema auf der Tagesordnung des Verkehrsausschusses, der dem Veranstalter nun noch am […]

Eigentumserwerb von Wohnraum in Hamburg – CDU bemängelt fehlende Möglichkeiten für Familien

Wohnung_Unterbringung_Zuwanderer_Altona

Hamburg. Es vergeht zur Zeit kein Monat in dem der Senat nicht über Genehmigungen für Wohnungsbau in Hamburg berichtet. Mit dem Wohnraumförderprogramm des Senats blieben allerdings einige “Familien auf der Strecke”, behauptet jetzt der CDU-Bürgerschaftsabgeordnete und Kreisvorsitzende Hans-Detlef Roock aus Altona. Zwar geht auch an Roock die zunächst erfreulich hohe Anzahl von Wohnungsbaugenehmigungen nicht vorbei. […]

Rathaus Altona: Mosaik unter Kaiser-Wilhelm-Denkmal wird nicht freigelegt

Heinz Rühmann steht in seinem Film "Der Hauptmann von Köpenick" direkt vor dem damals noch freigelegten Mosaik.

Hamburg / Altona. Das Mosaik, das sich unterhalb des Kaiser-Wilhelm-Denkmals vor dem heutigen Altonaer Rathaus befindet, wird vorerst nicht freigelegt. Ein privates Geschichtsarchiv (Altonaer Stadtarchiv) hatte dies im letzten Jahr vorgeschlagen und es kam zu Probeausgrabungen. Das Amt beschrieb auf Wunsch des Kulturausschusses zwei Varianten für eine Offenlegung. Die Kosteneinschätzung führte dazu, dass hier von […]

Altonaer Museum bekommt ein neues Lager

altonaer_museum_lager_schaetze

Hamburg / Altona. Die Stiftung Historische Museen, zu der auch das Altonaer Museum gehört, erhält in Stellingen auf 11.000 Quadratmetern ein neues Depot für Museumsbestände. Bei einem Besichtigungstermin vor Jahren wurde klar, dass hier Handlungsbedarf bestand. Eine Expertenkommission hatte dies auch bereits 2006 festgestellt. Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler: „Um die Erinnerung an die Geschichte lebendig […]

Pläne für 600 neue Plätze für Zuwanderer und Wohnungslose in Bahrenfeld vorgestellt

Unterbringung_Bezirke

Altona / Bahrenfeld. 2,5 Prozent aller Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen werden auf Hamburg verteilt. 3.096 Menschen, werden vom Bundesamt für Flüchtlinge und Migration für die Stadt in 2014 erwartet. Geplant wurde von der BASFI für etwa 1200 Plätze zu wenig – in diesem Jahr ist der Zulauf besonders hoch und der Januar überstieg bereits […]

Polizeistatistik 2013: Zunahme von Straftaten im Bereich Wirtschaft und Internet

Aufteilung der Fälle im Bereich der "Internetkriminalität", die insgesamt 3% der Straftaten an der Gesamtstatistik 2013 ausmachen. Quelle: Polizei Hamburg / Innenbehörde

Hamburg / Altona. Die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik 2013 wurde vorgestellt. Die jährliche Untersuchung werde auf Basis von bundeseinheitlichen Vorgaben erstellt. Nach einem Rückgang in 2012 stiegen die bekanntgewordenen Fallzahlen um 4,6 Prozent. Ein Anstieg ist im Bereich der Wirtschaftsstraftaten und  so genannter “Internetkriminalität” zu verzeichnen. Insgesamt wären in Hamburg 67.554 sogenannte Tatverdächtige registriert, dabei sei gerade […]

Nur ein Sportverein mit Menschen #NurDerHSV

HsvFan

Hamburg. Der Hamburger Sportverein “Hamburger Sportverein” ist nur ein Hamburger Sportverein. Die Fußballabteilung ist in der ersten Liga natürlich ein Aushängeschild. Aber es gibt eine ganze Reihe von verdienten anderen Vereinen in der Hansestadt. Mit Blick auf die jüngsten Befürchtungen nach einem sogenannten “Abstieg” in eine andere Liga kam es nicht nur zu tätlichen Auseinandersetzungen. […]

Rote Flora: FHH beauftragt Anwälte mit “Durchsetzung ihrer Ansprüche”

RoteFlora

Hamburg / Sternschanze. Absolute Funkstille zum Thema Rote Flora bis Montag Abend. Es gab offenbar keine Reaktion auf das Angebot der Stadt Hamburg. 3Sat hatte noch einen Beitrag über die “Trutzburg” gebracht.  Viele Medien titelten wie wild, der Eigentümer der Roten Flora lasse das Ultimatum verstreichen. Die Stadt Hamburg hatte 1,1 Mio Euro geboten. Die vom […]

In Hamburg ist wieder Wahlkampf – Bericht vom Neujahrsempfang der SPD-Fraktion

NeujahrsemfangSPDFraktion2014

Hamburg. Den vorerst letzten politischen ‘Neujahrsempfang’ hielt am 2. Februar die SPD-Fraktion ab. Der Saal, bei bestem Sonntagswetter voll, wie auch neulich bei GRÜNE und CDU. Es ist schließlich mal wieder Wahljahr. Für die SPD geht es um nichts anderes, als die Vorherrschaft in den sieben Bezirken. Die Europawahl findet parallel statt und im nächsten […]

Hadag Schiffsanleger Blankenese: BV fordert einstimmig Fährverbindung

Anleger-Blankenese-Hadag

Altona / Blankenese. Ein interfraktioneller Antrag, ein Beschluss aller Fraktionen im Altonaer Lokalparlament, soll weiter Druck auf die HADAG und den HVV ausüben. Ziel ist, den Schiffsanleger Blankenese wieder an das reguläre Netz anzubinden. Die HADAG hatte zuletzt eine Fährverbindung am Wochenende 2x täglich angeboten. Hin- und Rückfahrt von der Innenstadt in den Elbvorort kosten […]

Wahlen 2014: CDU-Fraktionen werfen SPD-Senat “Vernachlässigung der Bezirke” vor – SPD-Fraktion: “Bezirkswahlkampfgetöse”

Während links schon die Wahlkabinen standen, kanzelte Szczesny (CDU) die Koalition ab und sprach von "Gleichschaltung der Bezirke" durch die SPD.

Hamburg / Altona und Bezirke. Es sei alles andere als “gutes Regieren”, was die sieben CDU-Fraktionsvorsitzenden aus den Bezirken und die CDU-Bürgerschaftsfraktion dem Hamburger Senat vorwerfe. Gemeinsam mit allen sieben Vorsitzenden der CDU-Bezirksfraktionen macht der Vorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion auf die “Vernachlässigung der Hamburger Bezirke und Stadtteile” aufmerksam. Für die CDU stehe fest: “Die Hamburgerinnen und […]

Handelskammer Hamburg: Wahlen bis 19. Februar – Debatte über Demokratie unter Kaufleuten

WahlenHandelskammer2014

Hamburg. Die Kammer stehe immer im Zentrum der Öffentlichkeit, betonte Dr. Jens Breitengroß, Vizepräses Handelskammer in der Sendung “Schalthoff Live” auf Hamburg1 am Dienstag. Der Moderator hatte eine Runde zum Gespräch geladen, denn bis zum 19. Februar sind Wahlen unter den 166.000 Kammermitgliedern. Die Post liegt schon seit Wochen in den Kästen, es gibt noch […]

Kulturspekulationen? Goetsch befürchtet Zusammenlegung von Behörden

Die Hamburgische Bürgerschaft im Plenum. Foto: erstepresse

Hamburg. Staatsrat Nikolas Hill wechselt von der Kulturbehörde in die Justizbehörde, berichten den GRÜNEN. Die Kulturbehörde werde in den anstehenden Haushaltsberatungen für den neuen Doppelhaushalt nun vom “fachfremden Wissenschaftsstaatsrat Horst-Michael Pelikahn” vertreten. Diese Personalentscheidung schwächte die Kulturbehörde und sei ein “verheerendes Signal für die schwierigen Haushaltsberatungen im Herbst”, so die Bürgerschaftsfraktion in einer aktuellen Mitteilung. […]

‘Alter Schwede’: Wieder Schnee in Hamburg-Altona

hamburg-altona-im-schnee-2013-03-12_113

Hamburg / Altona. Das hat ja etwas gedauert, bis der Schnee kam. Nach den frostigen Temperaturen in den letzten Tagen steigt mit dem Schnee auch wieder Laune auf eine Rodeltour, Langlaufski oder eine Wanderung. Auch in diesem Jahr ist unsere Redaktion wieder für Leserinnen und Leser unterwegs, um Eindrücke einzufangen. Nachdem wir uns im letzten […]

‘Lampedusa’-Flüchtlinge: 44 ‘Duldungen’ bisher – Maßnahmenpaket der SPD-Fraktion

KircheStPauli

Hamburg  / Altona. Wir baten die Innenbehörde und das Einwohnerzentralamt um Informationen zum Aufenhaltsstatus und Daten zu den “Lampedusa-Flüchtlingen” und zugleich die SPD-Fraktion in der Bürgerschaft um Information über aktuelle Maßnahmen zur Flüchtlingssituation in Hamburg. Zunächst zur Innenbehörde: Neben grundsätzlichen Informationen der Behörde für Inneres (PDF)  teilt die Abteilung Einwohner-Zentralamt mit, dass 44 Personen aus […]

Bahnhofsverlegung Altona: Untersuchung liegt vor – Vorstand der Bahn AG entscheidet offenbar

Mitte Altona - Das städtbaulich bedeutendste Projekt für Hamburg-Altona.

Hamburg / Altona. Es braucht zwei Quellen, so die Theorie, für etwas Handfestes. Wir haben sie in Sachen Verlegung des Bahnhofs Altona. Seit 2010 wird ein Beschluss des Vorstands der Deutschen Bahn AG zu Verlegung oder Nicht-Verlegung des Fernbahnhofs Altona nach Diebsteich erwartet. Die Mitte Altona, das städtebaulich größte Projekt für Altona und für Hamburg […]

Sendepause in Sachen “Rote Flora”

roteflora

Hamburg. Es ist 16:25 Uhr, als uns auf dem Weiterleitungsweg eine eigentlich für Dienstagabend angekündigte Presseerklärung “zu dem Nötigungsversuch des Hamburger Bürgermeisters Olaf Scholz und seines Finanzsenators Peter Tschentscher sowie des Hamburger Senats wegen Zwangsrückkauf der Roten Flora an die Stadt” erreicht. Sie ist verbunden mit der Bitte, den vollständigen Inhalt unseren Lesern zugänglich zu […]

Netze: Vattenfall und FHH haben sich über Rückkauf verständigt

Strommast

Hamburg. Mehrere Hamburger Medien berichteten am Mittwochabend übereinstimmend von einer Einigung zwischen der Stadt Hamburg und Vattenfall zum Rückkauf der Netze. Am Mittwochmittag gab die BSU zudem den Beginn eines Konzessionsverfahrens für Betreiber bekannt, für den sich mehrere Bieter beworben hätten. In der Vergangenheit und vor dem entsprechenden Volksentscheid, der knapp für den Rückkauf ausging, […]

Bahnhof Altona: Zwischenebene (-1) wird für 9,3 Mio. Euro saniert – mehr Shopfläche – Update

SBahnhofAltona-EingangUntergeschoss

Hamburg / Altona. Die Deutsche Bahn AG hat die leicht überarbeiteten Planungen für das Zwischengeschoss, die -1 Ebene im Bahnhof Altona, vorgestellt. Saniert werden soll bis Mitte 2015 für etwa 10 Mio Euro. Die Fläche für Geschäfte verdoppelt sich von 800 auf 1600 Quadratmeter. Es soll einen vielfältigen Branchenmix geben, so die DB AG. 90.000 […]

Ackermann, Scholz und Schüssel beim “Blankeneser Neujahrsempfang” – Klönschnack und Interviews

ackermann_otto_presse

Hamburg / Altona / Nienstedten / Blankenese. No ‘same procedure as every year’, denn zum Jahresbeginn wählt Schümann, Verleger des ‘Klönschnack’ aus Blankenese, eine immer neue bunte Truppe aus, der geladene Gäste diszipliniert lauschen. Im Louis C. Jacob treffen der Bäcker aus Blankenese, der Optiker aus Nienstedten oder der Arzt aus Rissen auf Persönlichkeiten wie […]

Initiative für “UNESCO Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaft“ kommt voran

Elbmarschen

Hamburg. Jetzt ist bald ‘Butter bei die Fische’: Der Koordinationskreis für die Einrichtung eines UNESCO Biosphärengebietes “Hamburgische Elblandschaft“ hat nach eigener Aussage “schneller als erwartet” eine Beschlussvorlage (PDF) zum Thema verabschiedet. Der Koordinationskreis aus verschiedensten Vertretern aus Naturschutz, Landwirtschaft, Flächennutzern, Politik sowie sonstigen Vereinen und hatte insgesamt viermal getagt. Alle relevanten Hamburger Interessengruppen seien nunmehr […]

‘Kinderkram’ im Neuen Jahr: Feuerwehrkind geboren, Rekord beim Geburtshaus

Babyfuesse

Hamburg / Altona-Altstadt / Ottensen. Das Neujahr fängt für die Neugeborenen mit einem Ereignis und einer Rekordstatistik an. Das erste Hamburger “Feuerwehrkind” kam am 2. Januar früh gegen 5:00 Uhr in einem Rettungswagen zur Welt. Die Feuerwehr holte die Mutter in der Amundsenstraße ab, untersuchten sie und brachten sie in die gewünschte Klinik. 500 Meter waren […]

Demonstration ausgefallen – Verloren hat der Bürger (mit Kommentar)

Die Demonstration ist ausgefallen.

Hamburg. Am Freitag und Samstag ist es zu heftigen Zusammenstößen mit zahlreichen Verletzten, etwa 500 Personen, auf Seiten aller Beteiligten in St. Pauli und der Sternschanze gekommen. Radikale Demonstranten hatten im Vorfeld durch massive Drohgebärden provoziert. Die Polizei rechnete selbst mit mehreren Tausend “Gewaltbereiten”und erklärte die Innenstadt zum sog. Gefahrengebiet. Am Vortag der angemeldeten Demonstration […]

Lampedusa-Gruppe distanziert sich von Gewalt – Alle Bürgerschaftsfraktionen appellieren

Demonstration ja - Gewalt nein. Bei vielen anderen lauten Protesten soll es eine gewaltfreie Auseinandersetzung sein, wie Demonstraten selbst fordern - hier "ReLOVEution" am Rande der Occupy-Proteste.

Hamburg.  Im Vorfeld der erwarteten Demonstration mit etwa 5.000 Teilnehmern am 21.12., bei der auch gewaltbereite Personen in Hamburg und der Sternschanze erwartet werden, distanzieren sich sowohl die Gruppe der Lampedusa-Flüchtlinge als auch sämtliche Bürgerschaftsfraktionen von Gewalt, betonen aber das friedliche Demonstrationsrecht und harte Auseinandersetzung in den Themen. Jeden Adventswochenende wollte die Gruppe Lampedusa eigentlich demonstrieren. […]

Senat: Wirksamkeit der “Sozialen Erhaltungsverordnung” belegt – Verlängerung bis 2018

Klingel

Hamburg. Der Hamburger Senat hat der Verlängerung der Umwandlungsverordnung in Gebieten mit Sozialer Erhaltungsverordnung um weitere fünf Jahre bis 2018 zugestimmt. Damit sollen in Gebieten, in denen entsprechende Verordnungen gelten, Bewohnerinnen und Bewohner vor Verdrängung infolge Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen weiterhin geschützt werden. Soziale Erhaltungsverordnungen gelten in Hamburg zur Zeit in der Südlichen Neustadt, […]

Fraktionen SPD, GRÜNE und LINKE: Walter Scheuerl (MdHB) habe sich disqualifiziert

Die Hamburgische Bürgerschaft im Plenum. Foto: erstepresse

Hamburg. Der parteilose Bürgerschaftsabgeordnete Walter Scheuerl aus Altona / Blankenese, Mitglied der CDU-Fraktion, hat sich nach Ansicht mehrerer Fraktionen als Abgeordneter disqualifiziert. In einer Bürgerschaftsdebatte beleidigte er eine SPD-Abgeordnete in Anspielung auf ihre vermeintliche Qualifikation zu einem Thema derart persönlich, dass die Sitzung unterbrochen werden musste. Der Ältestenrat zog sich zurück und forderte laut Bürgerschaftspressestelle […]

Top-Partner (Anzeigen)