ALTONA.INFO macht Betriebsferien und Inventur. Ab Mitte August sind wir wieder für euch da - wenn es eilt, dann natürlich früher. Wir wünschen eine schöne Ferienzeit!

Manifest nennt Argumente für “Lampedusa in Hamburg” – Reaktion des Senats

Embassy of Hope.

Prominente Hamburger stellten ein “Manifest” zur Unterstützung der Gruppe aus Lampedusa vor. Zentrale Forderung ist ein Bleiberecht – das Manifest geht auch auf eine Grundsatzrede des Ersten Bürgermeisters ein. Wird die Debatte sachlicher?

Schulbehörde reagiert: Neue Schule in Altona kann kommen

Schule

Es ist nicht leicht mit dem Schulbau in Altona. Immer mehr Menschen ziehen gerade hier her. Schulstandorte werden trotzdem umgewidmet und zu Umverlagerungen gibt es Kritik. Jetzt stellte die Schulbehörde einen neue Schule in Aussicht.

Jüdischer Friedhof Altona soll UNESCO-Welterbe werden – Kultusminister einstimmig

JuedischerFriedhofAltona

Der Jüdische Friedhof soll UNESCO-Welterbe werden und wird in die ab 2016 geltende „deutsche Tentativliste“ auf Platz 2 aufgenommen. Eine einmalige historische Chance für Altona und Hamburg.

Armutszelte am Nobistor: Europäische Mitbürger suchen Arbeit (mit Kommentar)

Inschrift auf dem naheliegenden Nobispfeiler, der den Eingang nach Altona markiert: "Nobis Bene - Nemini Male (Uns Gutes, niemandem Schlechtes)"

“Nobis Bene – Nemini Male (Uns Gutes, niemandem Schlechtes)” heißt es seit Jahrzehnten in Altona. Aktuell halten sich einige europäische Mitbürger hier auf. Wir sprachen mit einer Ordensschwester, den Ämtern, der Politik. Beitrag mit Kommentar.

Bewohnerparken Altona: Anwohner können Parkausweise für 30 Euro abholen

Parken in Altona-Altstadt wird beschränkt. Für Anwohner bleiben mit Ausweis Flächen vorbehalten.

Altona / Altona-Altstadt. Die FHH führt im Bezirk Altona zwischen der Großen Bergstraße, der Max-Brauer-Allee, der Schomburgstraße und der Unzerstraße ab dem 30. Juni 2014 das „Bewohnerparken“ ein. Pläne dafür gibt es auch noch für andere Regionen in Altona, etwa Ottensen. Die jetzt kurzfristige Umsetzung ist der Eröffnung von Ikea Altona am 30. Juni geschuldet. […]

Funke kauft Klönschnack

Essen / Hamburg. Das Magazin Klönschnack aus Blankenese wurde von Verleger Schümann an die Essener Funke Mediengruppe (u.a. Abendblatt) verkauft. Das Kartellamt müsse dem Deal, nach Angaben bereits im Oktober 2013 geschlossen, noch zustimmen. Der Funke-Verlag kaufte auch noch weitere Stadtmagazine in Hamburg. Klaus Schümann bleibe als Herausgeber an Bord, auch die Mitarbeiter bleiben dabei, […]

18 Kilo Shit – vier Festnahmen in Altona

PolizeiHH

Altona / Altona-Nord. Polizei und LKA haben vier Männer im Alter von 32, 40, 45 und 63 Jahren wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handelns mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen. Alle vier Beschuldigten würden heute einem Haftrichter zugeführt. Die Kripo habe aufgrund von Hinweisen bereits seit April diesen Jahres gegen zwei 32 und 40 Jahre alte Hamburger […]

“Mehr Demokratie” will Volksabstimmung zur Stärkung der Lokalpolitik in Hamburg

Bezirksversammlung_Altona_Sitzung

Stadt Altona im Landesstaat Hamburg? Bereits seit mehreren Monaten überlegt der Verein “Mehr Demokratie” nach Informationen von ALTONA.INFO einen Vorstoß zu Änderung der Hamburger Verfassung zu unternehmen. Jetzt sollen echte Kommunalparlamente per Volksentscheid kommen.

Bürgerhaus Bornheide: Erster Tag der Offenen Tür in neuen Räumen

BuergerhausBornheide

Altona / Osdorf / Lurup. 20 Einrichtungen in Osdorf öffnen ihre Tür, denn das Bürgerhaus Bornheide feiert seinen ersten Tag der Offenen Tür in den neuen Räumen. Live-Musik, Mitmach-Aktionen für Kinder, Familien, Angebote für junge und ältere Hamburger – hierzu lädt das Bürgerhaus Bornheide und die Diakonie als ihr Träger am Freitagnachmittag, 13. Juni von […]

LKW verlor Klärschlamm auf B431

Altona / Osdorf. Aus einem 27-Tonner lief am Samstagmorgen durch die defekte Ladebordwand Klärschlamm auf die Sülldorfer Landstraße. Um den Verschluss wieder herzustellen, habe man die Ladebordwand kurz geöffnet, anschließend die Ladefläche wieder verschlossen, berichtet die Feuerwehr. Der ausgetretene Klärschlamm wurde dann mit Mulden in eine Müllverbrennungsanlage gefahren.

Post verspätet? Bundesnetzagentur schaltet sich nach Bericht ein und bittet um Hinweise

Postkasten

Hamburg / Altona. Letzte Woche hatten wir nach einigen Hinweisen von Leserseite über Probleme bei der Post berichtet. Zahlreiche Leserinnen und Leser aus dem Bezirk kontaktierten uns auch im Nachfeld aus Stadtteilen in Altona. Jetzt meldete sich die Bundesnetzagentur aus Bonn, zuständig für die “Sicherstellung der Qualitätsvorgaben des postalischen Universaldienstes” bei unserer Redaktion mit der […]

Kostenlose Fünf-Stunden-Betreuung in Kitas ab August 2014 beschlossen

Kita_Hamburg

Hamburg. Die Hamburgische Bürgerschaft hat dem Senatsentwurf zur Absenkung der Kitagebühren zugestimmt. SPD, GRÜNE und LINKE stimmten für die Änderung, die jährlich etwa 75 Mio. Euro kostet. Eine Regelbetreuung von fünf Stunden, bislang mit maximal 192 Euro zu bezuschussen, wird damit für alle Eltern ab August 2014 in Gesamt-Hamburg kostenfrei. Auch die Elternbeiträge für eine […]

Mitte Altona: Erste Eigentümer schließen Vertrag mit FHH – Wesentliche Sachverhalte zum Gebiet intransparent

MItteAltona-VorgezogenesBaugebiet-Baustart

Die FHH hat den im September 2013 vorgestellten städtebaulichen Vertrag zum Plangebiet Altona-Nord 26 mit den Eigentümern unterzeichnet.

Polizei und Feuerwehr in Osdorf: Erster gemeinsamer “Tag der offenen Tür”

PK26-Osdorf

Altona / Osdorf. Am Samstag, 07.06.14 findet von 10 bis 18 Uhr der erste gemeinsame ‘Tag der offenen Tür’ vom Osdorfer Polizeikommissariat 26 (PK 26) zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Osdorf (FF) statt. Gefeiert und informiert wird im Blomkamp – dort sind beide Institutionen vertreten. Gerade für Familien gibt es viele attraktive Aktionen. So werden […]

In Altona von Bahn überrollt und überlebt – 36-Jähriger stürzte betrunken in Gleise

SBahn_.jpg

Hamburg / Altona. In der Nacht zum Sonntag ereignete sich an den S-Bahn-Gleisen in Altona ein kurioser Unfall. Ein Mann mit 2,59 Promille stürzte gegen 0.55 Uhr in das Gleisbett und wurde von der S1 überrollt, allerdings nicht erfasst. Feuerwehrleute retteten den Glückspilz (36) aus dem Gleisbereich. Ein durchgeführter Blutalkoholtest ergab später einen Wert von […]

“Bürgerwille verbindlich machen”: 6.703 Unterschriften vorgelegt

Buergerbegehren

Hamburg / Altona. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens “Bürgerwille verbindlich machen” haben am Dienstag nach eigenen Angaben weitere 4.237 Unterschriften im Bezirksamt Altona abgegeben – insgesamt 6.703 Bürgerinnen und Bürger hätten unterschrieben. Im Altonaer Rathaus wird mit der Prüfung begonnen. Vier Wochen sind dafür vorgesehen, teilt BA-Sprecherin Kerstin Godenschwege mit. Sind 5.623 Unterschriften gültig, wird aus […]

Wahlen 2014: Die 20. Bezirksversammlung Altona wird bunt!

Bezirksversammlung_Altona

Hamburg / Altona. Wählerinnen und Wähler haben entschieden – die 51 Sitze in der 20. Bezirksversammlung Altona stehen fest. In Altona wird es vorerst keine Koalition im klassischen Sinne geben. Die SPD verlor gut 10 Prozent, bleibt aber stärkste Fraktion mit 16 Sitzen. Die CDU belegt Platz 2 und konnte das schlechte Ergebnis aus 2011 […]

Bezirksversammlung Altona fordert Mobilitätskonzept für Hamburger Westen

Bezirksversammlung_Altona

Hamburg / Altona / Elbvororte. CDU und GRÜNE brachten einen Antrag ein, der von Senat und Bezirksamt den Beginn einer umfangreichen Verkehrskonzeption nach Vorbild des Süderelberaumes anregt. Hintergrund: Die Verkehrsthematik sei vor dem Hintergrund des massiven Wohnungsbaus im Bezirk Altona, aber auch aufgrund von Entwicklungen in den Partnergemeinden Wedel und Schenefeld eine besondere Herausforderung im […]

Neuer Plan setzt Osdorfer Feldmark als Schutzgebiet fest – Düpenau wird renaturiert

Die Planzeichnung des neuen B-Plans Osdorf 47 (Osdorfer Feldmark). Quelle: BA Altona

Altona / Osdorf / Lurup / Iserbrook. Ein für die umliegende Bevölkerung wichtiger Erholungsraum, die Osdorfer Feldmark, wurde jetzt für das nächste Jahrzehnt mit dem B-Plan Osdorf 57 festgeschrieben. Die Altonaer Bezirksversammlung beschloss den Plan in ihrer letzten Sitzung der 19. Wahlperiode einstimmig. In diesem Rahmen soll auch die Düpenau, ein bislang lediglich in Rohrleitungen […]

Soziale Erhaltungsverordnung für großes Gebiet in Altona-Altstadt beschlossen

In diesem Gebiet gilt die Verordnung. Quelle: BA Altona

Altona / Altona-Altstadt. Die dritte “Soziale Erhaltungsverordnung” im Bezirk Altona wurde jetzt nach knapp zweijähriger Prüfung vom Plenum der Bezirksversammlung beschlossen. Im Schanzenviertel und Osterkirchenviertel wurde dieses Mittel zur Linderung von Verdrängungsprozessen bereits eingesetzt. Andere Verordnungen, etwa in Bahrenfeld und anderen Teilen von Ottensen werden noch untersucht. Die Maßnahme gilt in dem dargestellten Gebiet für […]

Altonale 2014: Es wird bunt!

Plakat-Altonale16

Hamburg / Altona. Die Altonale 16 steht in den Startllöchern. Am Donnerstag gab der Veranstalter einen Überblick über geplante Aktionen, die vom 20.06. – 6.07. stattfinden. Die Partnerstadt Kopenhagen wird in diesem Jahr besonders herausgestellt. Theater, Film, Musik, Literatur und Kunst sind wie immer Schwerpunkte des Festivals. Zu einem Bruchteil dessen gab es jetzt eine […]

Bezirkswahl 2014: Junge Bezirks-Politiker auf dem Podium

Alle Kandidatinnen und Kandidaten stehen zur Wahl und sind um die 25 Jahre alt.

Altona / Othmarschen. Am 25. Mai wird die neue Bezirksversammlung Altona für fünf Jahre gewählt. Nicht die ‘Elefanten’, sondern die ‘Jungen’ trafen sich diesmal zu einer Podiumsdiskussion. Bei bestem Wetter verfolgten etwa 80 Wahlberechtigte am Gymnasium Christianeum eine Veranstaltung mit Kandidatinnen und Kandidaten in der Aula. Eingeladen hatte ein Schüler des Gymnasiums – bei der […]

Kosten für Grünanlagen in Altona – Kritik an Ausstattung

Zielkonflikt: Der Holstenkamp führt zum Volkspark, der selbst unmittelbar am künftigen A7-Deckel liegt.

Hamburg / Altona. Bereits zum zweiten Mal macht das Bezirksamt Altona seine Kosten für den Grünunterhalt transparent. Von der Parkanlage bis zum Straßenbaum ist der Altonaer Bauhof hier zuständig. Begehrlichkeiten für eine Privatisierung des Dienstleistungsbereiches sind immer da – wohl auch deshalb entschied man sich vor Jahren, selbst in Wettbewerb zu treten und Kosten wie […]

Volksinitiative „G9-Jetzt-HH“ meldet Volksbegehren an

Kooperation_Schule_Hamburg

Hamburg. Die Initiative “G9-Jetzt-HH” wird heute das Volksbegehren offiziell beim Senat anmelden. Am Donnerstag werde man bei der Senatskanzlei im Rathaus vorstellig – 17 000 Unterschriften habe man bereits, teilte die Sprecherin Dr. Mareile Kirsch mit. Hamburgerinnen und Hamburger sollen bald selbst entscheiden können, ob das Abitur nach 13 Jahren (G9) an den Gymnasien in Hamburg […]

Rekordwerte für Neubau in Hamburg – Sozialbindungen in der Kritik

Richtfest

Hamburg / Altona. Die Stadt Hamburg verkündete mit 6.407 fertiggestellten Wohneinheiten in 2013 (2012 = 3.793 WE) einen neuen Rekordwert. Er zeige auch, dass Kritiker (“in Genehmigungen kann man nicht wohnen”) falsch liegen. Die Anzahl der neu genehmigten Wohnungen durch die Hamburger Bezirke soll in diesem Jahr ebenfalls einen Rekord erreichen. In Altona – das […]

Diren Dede: Staatsanwaltschaft Hamburg hat immer noch keine Akteneinsicht

DirenDede

Montana / Hamburg / Altona. Während der Fall des getöteten Austausschülers Diren (17) aus Altona in den USA an ein höheres Gericht verwiesen wurde, tappen die deutschen Behörden noch im Dunkeln. “Im Fall Diren Dede liegen uns noch immer keine offiziellen Dokumente aus den USA vor. Diese wären aber Voraussetzung für die Einleitung eines förmlichen […]

Vergabe der ‘Brammerfläche’ wegen Sternbrücken-Bau auf Eis

BeachclubCentralParkSternschanze

Altona / Sternschanze. Die Pläne für die Entwicklung der sogenannten Brammerfläche liegen auf Eis. Die Bahn AG hatte im Laufe der Ausschreibung nach Informationen von ALTONA.INFO einen Anspruch auf die zwischenzeitliche Nutzung der Fläche nach § 87e GG geltend gemacht. Eine Rückfrage bei der Bahn ergibt: “Nach jetzigem Stand geht die DB davon aus, dass […]

Businesspark Wedel weiter in Planung – Baurecht bis Ende 2014?

So könnte er mal aussehen . aus den Planentwürfen, Quelle: Stadt Wedel

Das Planverfahren für den großen ‘Businesspark’ in Wedel läuft seit Jahresbeginn, im Herbst wolle man bereits Baurecht haben, berichtet der Wirtschaftsförderer der Stadt Wedel Manuel Baehr.

HSV – In der ersten Liga darf weiter ‘gezockt’ werden

HSV-Fan

Hamburg / Fürth. Ein Drama in mindestens 100 Akten nahm am Sonntag sein jähes Ende. Die Fußballmannschaft darf nach einem Relegations-Unentschieden (1:1) gegen Fürth weiter in der 1. Bundesliga spielen. Wohlgemerkt nicht nach einem Sieg, denn nach dem Regelwerk des DFB hat der Auswärtige den sportlichen Vorteil bei einem Unentschieden. Glück gehabt! Eine Reklamation fällt […]

Alle Jahre wieder: Zweigleisiger S-Ausbau von Blankenese-Wedel gefordert – kommt er jetzt?

S1AltonaBlankenese

Seit Jahren fordert die Bezirksversammlung Altona den zweigleisigen Ausbau der Strecke von Blankenese nach Wedel – bislang ohne Erfolg. Kommt jetzt doch noch richtig Bewegung in die Sache?

Bürger sollen Stromnetz-Tochter der Stadt Hamburg beraten

Strommast

Hamburg. Eine neue “Plattform für Kundendialog” soll Transparenz und Kundenfreundlichkeit erhöhen, schreibt die FHH-Tochter Stromnetz Hamburg GmbH. Das Unternehmen wolle einen Bürgerbeirat gründen, heißt es. Ziel dieser Maßnahme sei es, “Transparenz und Kundenfreundlichkeit” zu erhöhen. Bewerbungen sind noch bis zum 6. Juni möglich. Zielgruppe des Bürgerbeirats sind Privatpersonen mit Wohnsitz in Hamburg. Der Rat soll […]

Verwaltungsgericht Hamburg: Bezirksversammlungen “parlamentsähnlich”

"Du bist entscheidend": Bürgerschaftspräsidentin Carola Veith stellte die Motivationskampagne auf dem Rathausmarkt vor.

Hamburg. Der Eilantrag eines Bürgers beim Hamburgischen Verwaltungsgericht auf Stopp und Unterbindung der Aussage, die Bezirksversammlungen seien ‘Parlamente um die Ecke’, wurde abgewiesen. Der Antrag richtete sich gegen Bürgerschaft und Landeswahlamt in Hamburg, die eine Motivationskampagne vor den anstehenden Bezirkswahlen am 25. Mai starteten (unser Bericht). Auf Werbebroschüren und in erläuternden Aussagen hatte u.a. die […]

Lutherpark: “Nomalstationärer Pflegebereich” bleibt – Standortkonzept mit Jugendlichen

SenionrenheimHolstenkamp

Altona / Bahrenfeld. Der Betreiber Pflegen und Wohnen berichtet in einer Mitteilung über Ergebnisse einer Verhandlung zum Lutherpark. Zu Jahresbeginn wurde bekannt, dass die städtische Sozialbehörde am Standort Flüchtlinge einquartieren wollte. Pläne, den Pflegestandort entsprechend aufzugeben, wurden erst nach starker öffentlicher Kritik vom Senat wieder kassiert. Allerdings war zu dem Zeitpunkt bereits ein Vertrag zwischen […]

Vier Jahre Bauzeit: Neue Fernwärmetrasse wird durch Altona gelegt

Fernwaerme_Altona_Leitungsverlauf

Altona-Altstadt / Altona-Nord. Im Bereich Große Bahnstraße und Gerichtstraße beginnen am Dienstag erste Arbeiten für eine neue Fernwärmeleitung, teilte Vattenfall am Sonntag mit. Die Bauarbeiten für diesen 2,3 Kilometer langen “Teilabschnitt” würden bis Ende September 2015 andauern. Das gesamte Bauvorhaben soll bis Mitte 2018 abgeschlossen sein und damit vier Jahre dauern. Die neue 3,5 Kilometer […]

Spitzenkandidaten der Parteien und ihre Vorstellung zur Altonaer Bezirkspolitik (Filmbeitrag)

Hamburg / Altona. Die Spitzenkandidaten aller im Bezirk Altona am 25. Mai antretenden Parteien nahmen an der von Volkshochschule in Kooperation mit der Bezirksversammlung Altona veranstalteten Podiumsdiskussion teil. Eine besondere Herausforderung war, binnen zwei Stunden möglichst viele Antworten zu unterschiedlichen Fragestellungen zu erhalten. Durch den Abend führte als Moderator Christoph Zeuch, Redakteur bei ALTONA.INFO. Trotz […]

Viel Stau auf der B431 Richtung Innenstadt

VerkehrA7Othmarschen

Altona / Elbvororte. Wer am Montag im Berufsverkehr mit dem PKW über die B431 in die Innenstadt gelangen wollte, musste viel Zeit einplanen. Für fünf Kilometer Strecke brauchte man um 8:30 Uhr fast eine Stunde. Grund sind mehrere Baustellen im Umfeld und Kernbereich rund um Bahrenfeld / Othmarschen. Die Auffahrt Othmarschen ist wegen der Sanierung […]

Farbbeutelanschlag auf das Wohnhaus von Olaf Scholz

Olaf Scholz, MdB und Parteivorsitzender beantwortet Fragen in der ersten Online-Bürgerfragestunde bei altona.INFO.

Hamburg / Altona. Ein Altonaer Mietshaus, in dem auch der Erste Bürgermeister Olaf Scholz eine Wohnung hat, wurde in der Nacht zum Samstag von 10-20 Personen angegriffen und mit Farbbeuteln beschmissen. Eine Kralle blieb auf der Straße zurück, offenbar, um eine Verfolgung durch Polizeifahrzeuge zu verhindern. Ein vor dem Haus stehender Polizeicontainer wurde ebenfalls beschädigt. […]

Lurup 62: Grünflächen für Technologiepark und Sport – Flächentausch für Schule und Wohnen

BPlanTechnologieparkLurupBahrenfeldVolkspark

Altona / Lurup. Der Planungsausschuss Altona hat den Bebauungsplan Lurup 62 nach öffentlicher Auslegung und Kommentaren festgestellt und macht damit den Weg für die Bebauung eines Teils der Grünflächen neben dem Hauptfriedhof Altona frei. Entstehen soll ein “Technologiepark” am Rande des DESY-Campus (Wettbewerb folgt). Sportanlagen vom der Flurstraße und dem Kleiberweg sollen dorthin verlagert werden. […]

Neues Bürgerbegehren in Altona erreicht Quorum: „Bürgerwillen verbindlich machen“

Buergerbegehren

Hamburg / Altona. Das Bürgerbegehren “Bürgerwillen verbindlich machen”, für das seit Wochen Unterschriften gesammelt werden, hat das nötige Drittelquorum erreicht. Am 15. April seien im Bezirksamt Altona Listen eingereicht worden. Von insgesamt 2.466 geprüften Unterschriften sind nun 1.955 gültig. Damit ist “das Drittelquorum erreicht”, teilt das Bezirksamt Altona dem Hauptausschuss der BV mit. Die Zulässigkeitsprüfung […]

Bezirkswahl Altona Live: Spitzenkandidaten aller Parteien zur Lokalpolitik

altona-flagge-rathaus

Hamburg / Altona. Es wird keine umfangreichere Besetzung einer Veranstaltung vor der anstehenden Bezirkswahl in Altona geben: Für Freitag, 9. Mai 2014, haben alle Spitzenkandidaten der acht kandidierenden Parteien zugesagt. Im großen Saal der Volkshochschule West (an der S-Bahn Othmarschen) findet ab 18.30 Uhr die große ‘Elefantenrunde’ statt. Welche Vertreter werden sich für über 250.000 […]

SPD-Bürgerschaftsfraktion: Eine Million Euro für HDJ am Osdorfer Born

Die Geschwister-Scholl-Stadtteilschule in Osdorf sieht eine enge Verbindung zum Haus der Jugend und forderte den Erhalt. Foto: GSS

Hamburg / Altona. Das Haus der Jugend am Osdorfer Born bleibt offenbar erhalten. Die SPD Fraktion will eine Million Euro aus dem Sanierungsfonds dafür beantragen und formulierte eine Beschlussvorlage (PDF). Auch in dem geplanten Neubau der Geschwister-Scholl-Stadtteilschule soll die Einrichtung ihren Platz haben. Für einen entsprechenden Ergänzungsbau sollen aus dem “Sanierungsfonds Hamburg 2020″ eine Million […]

Altonale16-Plakat steht – Gewinnerin gekürt

Plakat-Altonale16

Hamburg / Altona. Aus insgesamt 90 Einsendungen wurden bei dem diesjährigen Plakatwettbewerb zur Altonale 31 Entwürfe ausgewählt. Gewonnen hat die Hamburgerin Illustratorin Claudia Carls mit ihrem Entwurf, der ein Frauenbild, ein Schiff und Bezüge zum diesjährigen Partner København zeigt. Der Gesellschafterkreis der Altonale GmbH hatte den Entwurf in Zusammenarbeit mit der Jury gekürt. Alle Gestaltungen […]

Scheel-Plessen-Straße in Altona: Von Tempo 30 auf Tempo 50

ScheelPlessenStrOttensen

Altona / Ottensen. Es muss erst etwas passieren, damit aus einer vorerst verkehrsberuhigten Zone wieder eine werden kann? Die Lokalpolitik scheint machtlos. Ein Besuch beim Verkehrsausschuss zu Jahresbeginn, an dem auch Vertreter der Polizei als Verkehrsbehörde teilnahmen, offenbarte grundsätzliche Differenzen in der Auslegung der Straßenverkehrsordnung und lokalpolitischen Zuständigkeiten. Ein Beispiel, das sicher auch in vielen […]

Viel Solidarität mit Diren’s Familie – Politischer Protest gegen Waffengesetze

"Unser Bruder stirbt und die USA schauen zu" lautete einer der zentralen Vorwürfe.

Hamburg / Montana. Die Solidarität mit der Familie des in den USA erschossenen Austauschschülers Diren (17) in unvermindert groß und von grundsätzlicher Natur. Am Freitag zogen etwa 500 Personen in einem leisen Protestzug vor das US-Konsulat, um zu gedenken, Aufklärung zu fordern und andererseits gegen Waffengesetze in den USA zu demonstrieren. Der Vater von Diren, […]

“Wahl-O-Mat” zur Europawahl gestartet

Die Wahlen zum Europäischen Parlament finden in den Mitgliedsländern vom 22.- 25. Mai 2014 statt. Übersicht: EP

Hamburg. Die Bundeszentrale für politische Bildung hat wieder den “Wahl-O-Mat” in Kooperation mit den Ländern und einigen Partnern gestartet. Wer noch unschlüssig ist, welche Partei am 25. Mai zu einem passt, kann dies mit ein paar Fragen in 5-10 Minuten herausfinden.

Feuer in Wohnhaus an der Warthestraße in Lurup

Feuerwehr-Osdorf-Einsatz

Altona / Lurup. Am Nachmittag des 1. Mai kam es aus bislang unbekannten Gründen zu einem Feuer in einer Küche eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses in Lurup. Das Feuer breitete sich ins Dach des Gebäudes aus – die Feuerwehr löschte mit mehreren “C-Rohren”. Schwierigkeiten bereitete nach Angaben die Dachisolierung des Gebäudes aus Stroh, durch die sich das […]

Fünf Personen für 10 Jahre Mitwirkung in der Bezirksversammlung geehrt

EhrungfuerzenJahreBV

Hamburg / Altona. Die Bezirksversammlung Altona ehrte zu Beginn ihrer April-Sitzung gleich fünf Personen, die sich seit 10 Jahren in den Gremien engagieren. Angesichts der Tagesordnung musste es schnell gehen, der BV-Vorsitzende fand deshalb kurze Worte. Es gab jeweils eine von der Bezirksamtsleiterin unterschriebene Urkunde und etwas Geld, das die Beteiligten spendeten. Seit 10 Jahren […]

Gedenken an Diren beim Benefizspiel

Benfizspiel

Altona / Altona-Nord. Bis zu 1000 Menschen sind am Mittwoch zum Benefizspiel, dem Pokalspiel zwischen Teutonia 10 und Duvenstedt gekommen, um dem Verstorbenen zu gedenken. Familie und seine Mannschaft würdigten Diren in ihren Ansprachen unter vielen Tränen. Es wurden ein letzter Gruß von Diren zum Geburtstag seiner Mutter und einige Lieblingslieder vorgespielt. Viele Anwesende trugen […]

Hamburg: Verdi-Chef Abel tritt zurück

Hamburg. Der Chef der Dienstleistungs-Gewerkschaft Verdi in Hamburg tritt zurück. In seinem Rücktrittsschreiben führt Wolfgang Abel, der erst seit 2012 Vorsitzender ist, gesundheitliche Gründe für den Rückzug an, nennt aber auch inhaltliche Differenzen im Verband. Sein Amt werde er daher bis spätestens Ende Juni zur Verfügung stellen.

Feuerwehr und Behörde zu Gasaustritten, Wärmedämmung und Risiken bei Altbauten

Baustelle

Sie benötigen ein aktives Abo für diesen Beitrag. Abonnieren.

Leseranmeldung

Schließen

Top-Partner (Anzeigen)