Geschichte & Historisches

Unter dieser Rubrik fassen wir Historisches zusammen. Alle Berichte zur Altonaer Geschichte.

Der Platz "Am Altonaer Holzhafen" - direkt am ehemals hölzernen Hafen Altonas - wurde wieder eingeweiht. Der öffentliche Raum zwischen den Gebäuden des Holzhafen-Quartiers...

Der Heinepark in Ottensen wurde mit einem Rundgang offiziell wiedereröffnet.

Altona / Ottensen. Der Turm ist da, vorübergehend. Mitglieder des Vereins vom Museumshafen Oevelgönne e.V. haben den ‘Leuchtturm im Ruhestand’, das 80 Jahre alte...

Hamburg / Altona / Osdorf / Iserbrook. Die Bundeswehr hat in Begleitung von Innenbehörde und Bezirksamt Altona die Benennung ihrer Kaserne vor 50 Jahren...

Hamburg / Altona. Der Museumshafen Oevelgönne möchte eine Landmarke setzen und einen Leuchtturm nach Hamburg holen. Seit einiger Zeit bemühen sich die Mitglieder vom...

Hamburg / Altona. 350 Jahre Altona waren auch Anlass für einen besonderen Blick auf Zahlen und Geschichte, teilt das Statistikamt Nord mit. "Altona im...

Altona / Ottensen. In der Kleinen Rainstraße hat die Künstlerin Hildegund Schuster ein Wandbild für die Gründer des Konsum-, Bau- und Sparvereins „Produktion“ geschaffen,...

Der Buchautor und freie Journalist Holmer Stahncke hat zum 350-jährigen Stadtjubiläum ein neues Werk über die "Geschichte einer Stadt" verfasst. Interview im Audiobeitrag.

Der Jüdische Friedhof soll UNESCO-Welterbe werden und wird in die ab 2016 geltende „deutsche Tentativliste“ auf Platz 2 aufgenommen. Eine einmalige historische Chance für Altona und Hamburg.

Altona. Richtig, Ortsspitzmarke ohne Hamburg. Die Stadt Altona feiert anlässlich der Verleihung der Stadtrechte vom dänischen König Friedrich III im Jahr 1664 dieses Jahr...

Altona / Ottensen. Das Stadtteilarchiv Ottensen bietet wieder eine Reihe von Sonntagsspaziergängen an. Die Geschichtswerkstatt in der ehemaligen Ottensener Drahtstifte-Fabrik hat für alle Interessierten...

Hamburg / Altona. Im nächsten Jahr feiert die Stadt Altona 350 Jahre Stadtrechte und jüngst verknüpfte man die Stadtgeschichte mit dem historischen Museum. Es...

Hamburg / Altona. Wenn die Genossen 150 Jahre im Museum feiern, dann genau dort, wo Geschichte auch archiviert wird. Dann wird die ‘Traditionsfahne’ rausgeholt....

Hamburg / Altona. Nach über einem Jahr Vorbereitung eröffnete das Stadtteilarchiv jetzt die Ausstellung “Zug fährt ab!” Umfangreiche Recherchen in den Archiven und die...

Altona / Blankenese. Droht der Katharinenhof im denkmalgeschützten Ensemble* immer weiter zu verrotten? Seit Jahren befürchten Lokalpolitiker und der Bürgerverein einen ‘Nassen Abriss’....

Hamburg / Altona. Bereits im letzten Jahr gab es ein Gedenken, jetzt werden anlässlich einer Veranstaltung zur Zwangsarbeit in Altona Gedenktafel und Stolpersteine im...

Hamburg / Altona. 80 Jahre „Altonaer Bekenntnis“ sind Anlass für den Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein um die Rolle der Kirche im Nationalsozialismus zu hinterfragen. Vor...

Altona / Altona-Nord. Schon wieder veranstaltet das Stadtteilarchiv diesen Rundgang. Gerd Riehm (59), Buchautor, ist in den 1950er und 60er Jahren zwischen Güterbahnhof und...

Hamburg / Altona. Am 17. Juli 1932 veranstaltete die SA und die SS einen Propagandamarsch im Zentrum der Altonaer Altstadt. Bei den daraus entstehenden...

Altona / Ottensen. Die Elbtreppe wurde früher 'Heuberg' oder auch 'Heuburg' genannt. Das verschachtelte Ensemble ist das letzte Überbleibsel einer früher größeren 'dörflich-kleinstädtischen Siedlungsstruktur'...

Hamburg / Altona. Die SAGA GWG ist ein Unternehmen, das aus dem ehemals gemeinnützigen städtischen Wohnungsunternehmen Siedlungs-Aktiengesellschaft Altona (SAGA) und der Gesellschaft für Wohnen...

Altona / Ottensen. Das Bismarckbad wurde 1911 eröffnet. Das Hallenbad war nach den neusten Ansprüchen, sowohl badetechnisch als auch gesundheitlich gebaut. Die Besonderheit war...

Altona / Ottensen. 1924 wurde das Kühlhaus in Neumühlen erbaut. In den 70er Jahren wurden verschiedene Umnutzungspläne entwickelt um das Kühlhaus, was für Hamburg...

Altona / Groß Flottbek. Der Botanische Garten ist ein Universitätsgarten. Er wurde 1821 am Dammtor für das Akademische Gymnasium gegründet bevor er in den...

Hamburg / Altona. Von dem Jahr 1826 bis zum Jahre 1908 gab es in Neumühlen eine "Flußbadeanstalt". Im Laufe der Jahre wurde sie verlegt,...