Bereits über 1.000 Abonnenten: Hier erhalten Sie unseren redaktionellen Newsletter. -->

Über / FAQ / Motto

Wir wissen wer wir sind, wir wissen, wo wir sind. Manchmal ist der Blick getrübt, das gehört dazu. Aber am Ende sehen wir scharf und deutlich, was wichtig ist.

Wer oder was steckt hinter ALTONA.INFO – Eine kurze Erklärung…

Hinter ALTONA.INFO stehen natürlich Sie, über 250.000 Bürgerinnen und Bürger des Bezirkes, unserer Stadt Hamburg-Altona. Wir eine seit 2009 bestehehende, bürgergesteuerte, von Journalisten moderierte und erstellte digitale Lokalzeitung. Jeder, der sich in der Lage fühlt, kann zu dem Geschehen auf ALTONA.INFO beitragen, etwa Beiträge ergänzen, kommentieren, mitdiskutieren. Wir sind eine Plattform für die Menschen, die im Bezirk Altona leben. Deshalb ist uns sehr wichtig, Sie bei Ihrer Teilnahme zu unterstützen – ob jung oder alt – wir stehen jederzeit für Anregungen zur Verfügung. Getreu unserem Motto: Gemeinsam, Lokal, Stark!


ALTONA.INFO ist überparteilich und unabhängig

Für uns steht der journalistische Anspruch und die möglichst ortsnahe Berichterstattung an vorderster Stelle! Und wir bieten viel Raum und Platz, um auch über Dinge zu berichten, die in der sonstigen Medienberichterstattung aus Platzmangel oder Unwillen häufig untergehen.

Natürlich stehen hinter unserer Lokalzeitung Menschen, die mit ihrem täglichen Engagement berufliche Ziele verfolgen. In Zeiten des Medienwandels und der Digitalisierung von Medien sind gerade für Journalisten und die Lokalpresse neue Geschäftmodelle gefragt – wir möchten dazu eine Option bieten und bei erfolgreichem Engagement auch gerne unser Know-How an andere Regionen und “Kollegen” weitergeben. Auch die Gründung einer gemeinsamen Zweckgemeinschaft wird dazu überlegt. ALTONA.INFO wird und soll langfristig in den Händen der Macher, d.h. der Journalisten, bleiben.

Wir freuen uns sehr über die Teilnahme, z.B. auch durch das Kommentieren von Beiträgen. Dieses Feedback hilft gerade den Autoren bei ihrer Arbeit sehr. Bitte haben Sie dafür Verständnis dafür, dass wir jeden Beitrag einzeln prüfen und uns eine Kürzung bzw. Veröffentlichung vorbehalten müssen. Halten Sie sich bitte an die allgemein bekannten Regeln und Netiquette. Ein Kommentar zu einem Beitrag sollte die eigene Meinung beinhalten und eine Ergänzung sein. Ein Kommentar, der prioritär darauf abzielt einen Link auf die eigene Seite zu platzieren wird grundsätzlich nicht veröffentlicht. Leserinnen und Leser können die Funktion auch gerne nutzen, um uns Hinweise auf interessante Recherchequellen zu geben.

Sind noch Fragen unbeantwortet?  Bitte nutzten Sie gleich die Gelegenheit uns dies mitzuteilen! Herzlichen Dank!

Top-Partner (Anzeigen)