Infos per Mail: Hier erhalten Sie unseren redaktionellen Newsletter. -->

Weinberg spricht in Ottensen über Familienpolitik

Marcus Weinberg (MdB, CDU) will keine Abschaffung oder Aussetzung der Wehrpflicht.

Altona / Ottensen. “Familienpolitik heute – was muss Politik regeln?” ist Thema einer Diskussion mit dem Bundestagsabgeordneten Marcus Weinberg in Ottensen. Der Altonaer Abgeordnete lädt gemeinsam mit der Bezirksabgeordneten Franziska Grunwaldt zu einem Gespräch am 15. April 2014, 19.30 Uhr im Ristorante Marilù, Bahrenfelder Straße 67. Weinberg ist u.a. Vorsitzender der Arbeitsgruppe Familie, Senioren, Frauen […]

“Schnellbahnnetz 2040” vorgestellt – Kommt eine U5 zum Osdorfer Born?

Kommt die U5 bis 2040 zum Osdorfer Born? Seit 1973 hieß es, die U4 käme. Darstellung: Hochbahn / FHH

Hamburg. Anlässlich einer Sonderpressekonferenz stellten die Hamburger Verkehrsbehörde und die FHH-Tochter Hamburger Hochbahn einen “Vorschlag Schnellbahnnetz 2040” vor. Die Planungen, die eher als Vorschläge zu bewerten sind, schlagen eine neue U-Bahnlinie U5 mit zwei Varianten im Streckenverlauf bis zum Osdorfer Born vor. Hochbahn-Chef Günther Elste und Senator Frank Horch präsentierten in einem überfüllten Konferenzraum die […]

Politik in Altona will Übergangslösung für Hebammen im Geburtshaus

Foto: Das Geburtshaus Hamburg.

Hamburg / Altona. Die Politik in Altona sucht nach einer Art Übergangslösung für das Geburtshaus in Ottensen und bot ihre Hilfe an. Bereits bei der Plenumssitzung der Bezirksversammlung Altona stand das Thema auf der Tagesordnung. Mit einem interfraktionellen Beschluss der Parteien wurde die Hamburger Gesundheitsbehörde aufgefordert. Hohe Berufshaftpflichtprämien, ab Juli 5.080 Euro, erschüttern den Berufsstand […]

Gemeinde Christianskirche: Richtfest für neues Rumond-Walther-Haus

_DSC0208

Altona / Ottensen. Richtfest für das (neue) Rumond-Walther-Haus am Klopstockplatz 4. Neben der Christianskirche, mitten in Ottensen baut die Evangelische Kirche das Seniorenheim mit 93 Pflegezimmern (96 Plätze: 90 Einzelzimmer und drei große Doppelzimmer) und 13 Sozialwohnungen für Senioren über 60 Jahre. Für die Kirchengemeinde gibt es neue Räume für Pastorat, Gemeindearbeit und Weltladen. Das […]

350 Jahre Altona: Ringvorlesungen und Sonderausstellung im Altonaer Museum

Altonia-Altona

Altona. Das Altonaer Museum bringt sich mit Ringvorlesungen und einer Sonderausstellung in die Feierlichkeiten zu 350 Jahre Altona ein. „Andocken. Eine Hansestadt und ihre Kultur(en)“ ist der Titel des vom Forschungsverbund zur Kulturgeschichte Hamburgs anlässlich des Jubiläums erarbeiteten Programms. Vom 23. April bis 9. Juli 2014 können interessierte Bürgerinnen und Bürger jeweils mittwochs um 18 […]

“Schickimickisierung”: Aufstand gegen weitere Luxuswohnungen in Ottensen

Ottensen60BPlan

Altona / Ottensen. Eine Anwohnerinitiative “Ottensen 60″ (gleichnamig auch der B-Plan)  aus Bewohnern des Häuserblocks zwischen Friedensallee, Hohenzollernring, Große Brunnenstraße und Behringstraße ist seit Wochen in Diskussion mit Eigentümer und Politik. Der Innenhof des Blocks soll “verdichtet” werden. Fünfgeschossige “Luxuswohnklötze im Hafencity-Stil”, sollen entstehen, so die Ini. Man wehrte sich bislang mit einem Forderungskatalog. 120 […]

Bezirkswahl 2014 am 25. Mai: Wahlvorschläge für Bezirkslisten- und Wahlkreise beschlossen

AltonaerRathaus-Lokalpolitik-Bezirk-Altona

Hamburg / Altona. Der Bezirkswahlausschuss hat am Freitag über die Wahlanträge für die Wahlen zur Bezirksversammlung Altona am 25. Mai in öffentlicher Sitzung beschlossen. Es wird auf der so genannten “Bezirksliste” einerseits und in sieben “Wahlkreisen” gewählt. Auf der Bezirksliste treten acht Parteien mit 172 Kandidatinnen und Kandidaten an. In den Wahlkreisen fünf-sechs Parteien mit […]

HADAG: Touristisches Angebot “Elbhüpfer” soll Landungsbrücken mit Wedel verbinden

Hadag

Hamburg / Altona / Blankenese / Wedel. Die FHH-Tochter HADAG bietet ab dem 5. April 2014 ein neues touristisches Ausflugsangebot im Hamburger Hafen an, so eine Mitteilung. Mit dem “Elb-Hüpfer” der Hamburger Seetouristik und Fährdienst AG soll man in einer Stunde und fünf Minuten von den Landungsbrücken über Ottensen und Blankenese bis zum Willkomm-Höft in […]

350 Jahre Altona: Gewerbetreibende können sich in “Wandelausstellung” einkaufen

Vermarktungslogo für das Jubiläum. (c) Agentur 1.78 Design GmbH

Hamburg / Altona. Für die 350-Jahr Feier zum Altonaer Stadtjubiläum werben die Organisatoren noch um “Schaufenster” von Kaufleuten. Vier Wochen lang soll rund um den 23. August – dem Jubiläumstag – eine Wandelausstellung “die wechselhafte und spannende Geschichte unseres Bezirks in zahlreichen historischen Bildern zeigen”, so die Ankündigung vom Bezirksamt Altona. Ziel sei es, die […]

CDU-Fraktion in der Bürgerschaft: Ahlhaus, Heinemann, Scheuerl (bald) nicht mehr dabei

Die Hamburgische Bürgerschaft im Plenum. Foto: erstepresse

Hamburg. Das Personalkarussell bei der CDU dreht sich. Vor der anstehenden Bürgerschaftswahl 2015 werden aus der CDU-Fraktion gleich drei Bürgerschaftsabgeordnete aus Hamburg-Altona ausscheiden. Bereits länger bekannt ist, dass Robert Heinemann (CDU, MdHB) aus Ottensen aus beruflichen Gründen ausscheidet und nicht wieder antritt. Der ehemalige Erste Bürgermeister Christoph Ahlhaus (CDU, MdHB) aus Osdorf will sich offenbar […]

Erst Containerschiff festgefahren – Dann Zusammenstoß von Schiffen auf der Elbe im Nebel

Wasserschutzpolizei_Hamburg.jpg

Altona / Ottensen / Othmarschen. Am Montag ist erst das Containerschiff “Jonni Ritscher” (Länge 178 m, Breite 26 m, 9,70 m Tiefgang) vor Oevelgönne auf Grund gelaufen. Am Mittwoch bei dichtem Nebel erfolgte ein Zusammenstoß von zwei Schiffen “Wilson Fedje” und “Jade” vor Othmarschen. Die Wasserschutzpolizei hat Ermittlungen übernommen. Die Nautische Zentrale informierte am Montag […]

Dietrich Wersich (CDU) auf Bezirkstour durch Altona

_DSC7903

Hamburg / Altona. GBS, es ist 10 Uhr am Dienstag. Treffpunkt ist im “Maker Hub”, dem Macher-Café in der Großen Bergstraße neben der Noch-Baustelle von Ikea. CDU-Bezirkspolitiker und Bürgerschaftsabgeordnete laufen sich warm für die heutige ‘Tour d’Altona’, die den Herausforderer des Bürgermeisters durch Altona-Altstadt, Ottensen, Blankenese, Lurup bis nach Nienstedten führt. Es ist sehr wahrscheinlich […]

Bewohnerparken: Verkehrsbehörde und Planungsbüro präsentieren Erhebung

Hier könnte es zu Anwohnerparken kommen - Präsentation der BWVI beim Verkehrsausschuss.

Altona-Altstadt / Ottensen. Das Anwohnerparken (neuerdings “Bewohnerparken”) wurde von einem externen Büro (SHP Ingenieure aus Hannover) im Auftrag der Verkehrsbehörde untersucht. Es soll dazu auch schon eine Senatsdrucksache für die Bürgerschaft geben. 30 Euro im Jahr könnten Bewohner aus den Vierteln nördlich der Großen Bergstraße, wie auch im Zentrum von Ottensen (rund um das Osterkirchenviertel) […]

Anwohnerparkzonen in Ottensen und Altona-Altstadt kommen

mittealtona-anliegerfrei

Hamburg / Altona-Altstadt / Ottensen. “Parken nur noch für Anwohner” – so soll es offenbar bald in den Stadtteilen Ottensen und Altona-Altstadt lauten. Die oberste Verkehrsbehörde (BWVI) plant an dem Thema seit einiger Zeit herum und es auf der Sitzung des Verkehrsausschusses der Bezirksversammlung Altona vor. Bekommt die Stadt den Autoverkehr in dem Gebiet so […]

Stadtteilarchiv Ottensen: Geschichte im Spaziergang

Stadtteilarchiv_Ottensen_Daenisch

Altona / Ottensen. Das Stadtteilarchiv Ottensen bietet wieder eine Reihe von Sonntagsspaziergängen an. Die Geschichtswerkstatt in der ehemaligen Ottensener Drahtstifte-Fabrik hat für alle Interessierten ein Jahresprogramm zusammengestellt. Bei Teilnahme fällt ein Unkostenbeitrag von 6 bzw. 4 Euro ermäßigt vor Ort an. Für Gruppen könnten die nachfolgenden Rundgänge auch separat organisiert werden. Ein Atelierbesuch in Altona […]

Kirche zwischen Humanität und Politik – St. Pauli Pastoren erhalten Auszeichnung und appellieren

KircheStPauli

Hamburg / Altona / Altona-Altstadt / St. Pauli. Der ‘Helmut-Frenz Preis’ wurde erstmalig verliehen und ging an die Pastoren der St. Pauli Kirche. Paulekun und Wilm wurden symbolisch für viele Mithelfer der Gemeinde, die humanitäre Hilfe, aber auch für das kirchenpolitische Engagement geehrt. In der Dankesrede sprachen die Pastoren von einem “Wunder vom Kiez”, das […]

“Kinderrechte gehören ins Grundgesetz” – Scholz und Carrière unterstützen

MathieuCarriere

Hamburg. Ottensen, ein Tag nach der deutlichen Forderung von Olaf Scholz nach der Übernahme von Kinderrechten in die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Wir treffen Mathieu Carrière. Wie kein anderer fordert der Vater von zwei Kindern, der bis vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zog, seit Jahren die Verfassungsgarantie von Kinderrechten. Der grundsätzliche Konflikt zwischen Kindeswohl […]

Handelskammer Hamburg: Wahlen bis 19. Februar – Debatte über Demokratie unter Kaufleuten

WahlenHandelskammer2014

Hamburg. Die Kammer stehe immer im Zentrum der Öffentlichkeit, betonte Dr. Jens Breitengroß, Vizepräses Handelskammer in der Sendung “Schalthoff Live” auf Hamburg1 am Dienstag. Der Moderator hatte eine Runde zum Gespräch geladen, denn bis zum 19. Februar sind Wahlen unter den 166.000 Kammermitgliedern. Die Post liegt schon seit Wochen in den Kästen, es gibt noch […]

Grün, grüner, Lars Andersen – Der Bezirkspolitiker kandidiert nach 20 Jahren nicht wieder

Schippt den Schnee in Zukunft hinter den Kulissen: Lars Andersen (GRÜNE Altona)

Hamburg / Altona. Nach 20 Jahren Bezirkspolitik wird es Zeit den ‘Jungen Wilden’ das Feld zu überlassen. Die Feldmarken in Osdorf / Sülldorf gibt Andersen aber natürlich nicht aus der Hand. Wie es um die Bewahrung der Natur stehen kann, auch wenn selbst viele Bürgerinnen und Bürger den Erhalt fordern, das hat der Geschäftsführer der […]

Paragraf 23: Demonstration für Bleiberecht von ‘Lampedusa-Gruppe’ in Ottensen

DemoLampedusaOttensen03

Altona / Ottensen. Etwa 1.000 Personen haben sich am Samstag in Ottensen der ersten Demonstration der ‘Lampedusa-Gruppe’ in 2014 angeschlossen. Bei Eiseskälte startete der Aufzug gegen 14:30 Uhr am Kemal-Altun-Platz, führte über die Große Brunnenstraße, Elbchaussee am Altonaer Rathaus vorbei bis zum Spritzenplatz. Kernforderung der Demonstranten ist die Anwendung von § 23 im Aufenthaltsgesetz für […]

Lokalpolitik: Wenn Bezirkspolitiker aufhören: Interview mit Mark Classen (SPD)

Mark Classen, zuletzt im Einsatz als Moderator einer Bürgerdiskussion zum Holstenkamp.

Hamburg / Altona. Am 25. Mai sind Wahlen zum Altonaer Lokalparlament. Wir berichten in einem Dossier zu der Wahl 2014, die parallel mit den Europawahlen stattfindet. Die Bezirksversammlung Altona, das kommunalpolitische Organ, wird wiedergewählt. Diesmal für fünf Jahre. Ob eine 3-Prozent-Hürde für Parteien kommt, wird gerade geklärt. Es wird bunt im Bezirk, das deuten die […]

Zeise II Quartier in Ottensen kommt – Parkplatz wird bebaut – Nur Mietwohnungen

So soll das Zeise II Quartier aussehen. Quelle BA Altona / Darstellung LRW-Architekten, Grafik Bloomimages

Hamburg. Der Zeiseparkplatz an der Behringstraße / Ecke Friedensallee in Ottensen wird bebaut. Entsprechende Vorgaben wurden im Planungsausschuss der Bezirksversammlung behandelt. Der Vorhabenträger Procom hat Anregungen der Preisgerichts mit  LRW-Architekten umgesetzt. Grundlage für die Planung von etwa 10.000m² Bruttogeschossfläche (BGF) ist der B-Plan Ottensen 49 aus 1997. Geplant sind nun laut Bezirksamt insgesamt 86 Wohnungen, […]

Kolbenschmidt-Gelände in Ottensen: Städtebaulicher Wettbewerb entschieden

So soll es mal ausehen. Entwurf aus der Vogelperspektive des Gewinners. Darstellung: FHH /  Rheinmetall

Altona / Ottensen / Bahrenfeld. Für das 3,6 Hektar große Industriegelände der früheren Kolbenschmidt AG wurde Mitte 2013 von der Rheinmetall Immobilien GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Altona ein zweistufiger städtebau­licher Wettbewerb ausgeschrieben. Ziel des Wettbewerbs war, auf dem zwischen der Friedensallee und der S-Bahnstrecke Altona-Blankenese gelegenen Areal ein “nachhaltiges und stadtteilverträgliches städtebauliches Konzept […]

Tourismus in Altona: Neues Fußgängerleitsystem vorgestellt

Tourismus-Fussgaenerleitsystem-Altona

  Hamburg / Altona. Seit der Fußballweltmeisterschaft 2006 plant die Stadt Hamburg mit dem Dienstleister Stroer die Beschilderung für Bürger und Touristen. Jetzt wurde das ‘Fußgängerleitsystem’ – so die gewählte Bezeichnung der FHH – um weitere Standorte in Altona-Altstadt, Sternschanze und Ottensen ´- und damit erstmals auch in Altona – erweitert. Wirtschaftssenator Frank Horch und […]

Ottensen: Flüchtlings-Container vor Christianskirche aufgestellt

Container-Fluechtlinge-Christianskriche

Altona / Ottensen. Die von der Gemeinde der Christianskirche für die Überwinterung von Lampedusa-Flüchtlingen beantragten Container sind am Montag aufgestellt worden. Am Dienstag werden noch Anschlüsse gelegt, Mittwoch können insgesamt 18 Personen aus der St. Pauli Kirche dort einziehen. Vor dem Nordportal der Christianskirche am Kloppstockplatz sind sechs Wohncontainer, ein Sanitärcontainer, ein Lagercontainer und ein […]

Altona feiert Stadtrechte – Programm und Festakt am 23. August 2014

Ein Stück mehr "Altonaer Freiheit" - Zu besonderen Anlässen hängt neben der Hamburgischen Flagge am Altonaer Rathaus auch seit den 90er Jahren wieder die eigene "Stadtfahne". Foto: erstepresse

Altona. Vor 349 Jahren erteilte der dänische König Friedrich III Altona die Stadtrechte. Glaubensfreiheit und Gewerbefreiheit prägten von nun an die Gemeinden an der Elbe, u.a. das zugehörige Ottensen. Bei einer Pressekonferenz im Altonaer Rathaus wurde das ‘fokussierte Programm’, so der stellv. Bezirksamtsleiter Kersten Albers, vorgestellt. Eine Ringvorlesung an der Uni Hamburg, ein weiteres Buch […]

Alea iacta sunt: Elbtreppenhäuser werden saniert und teils neu gebaut

heuburgensembleelbtreppesaga1.jpg

Altona / Ottensen / Oevelgönne. Der Kampf um die Elbtreppenhäuser, das seit knapp einem Jahrzehnt währende Kapitel Altonaer Geschichte, kommt zu einem Ende. Der Runde Tisch habe sich jetzt einvernehmlich geeinigt. Ein “Schlussstrich” werde jetzt unter die Diskussionen über den baulichen Umgang mit dem Ensemble gesetzt, so die SAGA. Wie bereits berichtet und von dem […]

Frauengeschichten: Vortrag zur “Wegbegleiterin” Grete Wiesenthal

Grete_Wiesenthal.jpg

Altona / Ottensen. Im Stadtteilarchiv findet ein Bildervortrag über Grete Wiesenthal, lange Jahre Professorin für künstlerischen Tanz an der Wiener Akademie für Musik und darstellende Kunst, statt. Nach dem „Anschluss“ Österreichs gewährte sie während der NS-Zeit verfemten Künstler-Innen Unterkunft. Die prominente Vertreterin des Ausdruckstanzes leitete 1945-1956 das „Grete Wiesenthal Ensemble“. Bis heute ist die „Wiesenthal-Technik“ […]

Bäderland: Erweiterte Sauna im ‘Festland’ eröffnet

Die neue 95-Grad-Sauna. Foto: Bäderland

Altona / Altona-Altstadt. Bäderland hat etwa eine Million Euro in die Erweiterung der Sauna im Festland investiert. Gebaut wurden seit April eine neue Aufguss-Sauna (95°C) , ein neuer Ruheraum, mehrere Kaltwasseranwendungen, Schränke und Duschen. 55.000 Gäste pro Jahr zähle man bei Bäderland in der Saunaanlage vom „Festland“ in Altona. Aufgrund der anhaltend guten Nachfrage hatte […]

‘Ihr Kinderlein kommet’ – AK Altona eröffnet neues Perinatalzentrum

Geburtsklinik-AK-Altona-Baby

Altona / Ottensen / Othmarschen. Das AK Altona hat ein vollständig erneuertes Geburtszentrum eröffnet, das für etwa 9 Millionen Euro in den letzten zwei Jahren umgestaltet wurde. In dem Perinatalzentrum soll nun alles “größer, komfortabler, sicherer” werden, so die Klinik in einer Mitteilung. Kreißsäle, Wochenstationen, eine neonatologische Intensivstation wurden umgestaltet. Am Freitag führte die Klinik […]

Wintercontainer für Lampedusa-Flüchtlinge können aufgestellt werden

BVAltona-Container-Lampedua

Altona. Die Bezirksversammlung Altona hat mit Stimmen von SPD, CDU, GRÜNE und FDP der Aufstellung von Containern für die “Lampedusa-Flüchtlinge” in den drei Altonaer Kirchengemeinden (St. Pauli, Ottensen und Iserbrook) zugestimmt. Die Genehmigung erfolge zwar mit der dubiosen Auflage einer Meldepflicht. Dennoch sei man pragmatisch orientiert. Schließlich können so ohne weitere Hindernisse die Container zügig […]

Lampedusa-Flüchtlinge: Personenkontrollen, Demos, Bauanträge

KircheStPauli

Hamburg / Altona. Seit dem Sommer haben die Flüchtlinge aus Libyen, die über Lampedusa nach Hamburg kamen, einen ungesicherten Aufenthaltsstatus. Einige von ihnen sind in der St. Pauli Kirche untergebracht – vorerst. Die Kirche ist jedoch nicht ausreichend für den Winter beheizt, andere Gemeinden unterstützen auf ihrem Grundstück die Aufstellung von Containern und stellten Bauanträge […]

Punks fordern Bleiberecht auf Grundstück – Heftige Debatte bei Bezirksversammlung

BezirksversammlungAltonaSeptember2013

Hamburg / Altona / Altona-Nord. Pünktlich zu Beginn der Sitzung der Bezirksversammlung waren etwa 30 Punks, die derzeit an der Ecke Stresemannstraße / Kieler Straße Zelte und Hütten auf einem unbebauten Grundstück aufgeschlagen haben, gekommen. Robert Jarowoy, Fraktionsvorsitzender von Die LINKE hatte den Tagesordnungspunkt eingebracht. Seit einigen Monaten sind Altonaer Parteien und die wohnungslosen Punks […]

S-Bahn Hamburg: Zweigleisiger Ausbau der Strecke Altona-Wedel – jetzt doch?

S-Bahn-Station Sülldorf.

Altona / Sülldorf / Blankenese / Rissen/  Wedel. Neue Signale der Verkehrs- und Wirtschaftsbehörde deuten auf einen möglichen zweigleisigen Ausbau der Strecke Altona-Wedel. Bislang ist das kleine Stück zwischen Blankenese und Wedel zwischen Sülldorf und Rissen einerseits und Blankenese und Sülldorf andererseits nur eingleisig befahrbar. Die Taktfrequenz der S-Bahnen im westlichen Hamburger Westen ist daher […]

Radfahrer in der Eulenstraße sollen wieder auf der Straße fahren

Fahrradverkehr_Politik_Altona

Altona / Ottensen. Der Radweg in der Eulenstraße, im Bereich zwischen Bahrenfelder Straße und Mottenburger Straße, soll verschwinden. Auf “verschlungenen Pfaden” führte dieser durch die Mottenburger Twiete und im gleichen Pflasterstein ausgeführt, wie der Rest des Fußgängerbereichs. SPD und GRÜNE fordern, das Radfahren jetzt auf die Straße zu verlegen. Lediglich in der Farbgebung unterschieden sich […]

Podiumsdiskussion zu Straßenkunst-Festivals im öffentlichen Raum

Straßenkunst, wie hier bei 'Stamp' - Thema einer Diskussion.

Altona / Ottensen. STAMP hat in Hamburg dieses Jahr nicht geklappt. Die Altonale GmbH sagte das Festival der Straßenkünste ab, bei dem Buskers Hamburg e. V. zu den Organisatoren gehörte. Buskers Hamburg e.V. nimmt das zum Anlass, um über die darstellende Straßenkunst allgemein zu diskutieren. Was ist eigentlich Straßenkunst? Wem gehört der öffentliche Raum bzw. […]

Altonaer Museum feiert das Jubiläum mit Finale

Altonaer_Museum_Podiumsdiskussion

Altona / Ottensen. Das Altonaer Museum richtet einen Veranstaltungsabend mit zahlreichen Überraschungen zum 150. Geburtstag aus. Am Freitag, dem 11. Oktober 2013 ab 17 Uhr ist der Eintritt zum “Finale” frei. Das Museum verspricht eine “außergewöhnliche Nacht“, bei der Kinder und Erwachsene das Haus und seine Ausstellungen in einem anderen Licht sehen können. Die Besucher […]

Lorenz Flemming (FDP) – Bundestagswahl 2013 – Direktkandidat

Lorenz_Flemming

Ein paar Worte über Ihre Person… In Hamburg geboren und seit zehn Jahren in Altona politisch tätig. Was motiviert Sie besonders, in der Bundespolitik tätig zu sein? Gerade Menschen mit kommunaler Erfahrung sind als Bindeglied in der Bundes- und Europapolitik wichtig. Welche Dinge möchten Sie speziell für Altona bewirken? Für Altona gilt es die Bundesverkehrspolitik […]

Museumshafen Oevelgönne: Jubiläum für zwei Schiffe und neue Pläne

Nach Vorstellungen des Vereins könnte so am Anleger Oevelgönne 'umgeräumt' werden.

Altona / Ottensen. Der Museumshafen Oevelgönne feiert zwei seiner Schiffe. Das Feuerschiff Elbe 3 feiert 125-jähriges Jubiläum, der Schlepperdampfer Claus D. wird 100 Jahre. Erst vor wenigen Wochen stellte der Museumshafen auch Neubaupläne vor. Besonderer Gast der Veranstaltung ist die “Queen Mary 2” ab 18.30 Uhr. Die Feierlichkeiten beginnen mit Ausfahrten, Kinderprogramm und Führungen bereits […]

Kleingartenverein ‘Heimgartenbund Altona’ feiert 100 Jahre

Diese von Kindern gemalten Zwerge weisen den Weg zu dem Fest. Foto: Heimgartenbund Altona

Hamburg / Altona. Inmitten der Metropole und dicht besiedeltem Wohnraum eine grüne Oase sein Eigen nennen. Das motiviert viele Hamburger und Altonaer auch in die Kleingartenvereine zu gehen. Doch es gibt immer weniger Flächen in einer wachsenden Stadt. Das hundertjährige Bestehen feiert am Wochenende der Heimgartenbund Altona e.V. Die Kleingärtner des Heimgartenbundes Altona rund um […]

Elbtreppenhäuser standsicher: Gutachten empfiehlt Sanierung und Teil-Neubau

Elbtreppe-heuburg

Altona / Ottensen / Oevelgönne.  Seit Februar sollte das Gutachten zu den Elbtreppenhäusern vorliegen. Der lange Winter verzögerte die Untersuchungen. Behörden rücken auch nach mehrmaliger Anfrage immer noch nicht das Gutachten zum Heuburg-Ensemble bzw. den Elbtreppenhäusern heraus, obwohl dieses bereits seit Ende Mai vorliegt. Ein Abstimmungsgespräch in der BSU soll noch letzte Details klären. Fest […]

Vergewaltigung am Ottenser Friedhof: 6 Jahre Haft und Sicherungsverwahrung

Altona / Ottensen. Der wegen wiederholter Vergewaltigung und Raub angeklagte 35-jährige Mann, der Anfang des Jahres eine 65-jährige Frau auf dem Ottenser Friedhof vergewaltigte, wurde am Dienstag vom Landgericht Hamburg verurteilt. Sechs Jahre und zehn Monate Haftstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung lautet das Urteil der Richterin. Der erst kurz vor der abermaligen Tat in der Nacht […]

Streit um Verkehrswege zu Ikea-Altona: Wohneigentümer sieht Probleme vor eigener Tür

Darstellung: Wohnbau-GmbH

Altona / Altona-Altstadt. Das Unternehmen Wohnbau GmbH, auch bekannt durch den Neubau am ehemaligen Hunderwassercafé in Ottensen, hat ‘Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz’ (im Volksmund “Eilantrag”) beim Verwaltungsgericht gegen den Ikea-Bau in der Großen Bergstraße gestellt. Dem vorangegangen war eine so genannte “Untätigkeitsklage” des Unternehmens gegen die zuständigen Behörden. Nach Informationen von ALTONA.INFO hatte das Gericht […]

S-Bahn Wedel-Blankenese – Vollsperrung vom 25. – 31. Juli 2013

Unmittelbar an der S-Bahn soll der neue Markt entstehen.

Altona / Blankenese / Iserbrook / Sülldorf / Rissen. Die Deutsche Bahn AG sperrt Ende Juli aufgrund von Sanierungsarbeiten an den Bahnhöfen Sülldorf und Rissen die S-Bahn-Strecke Wedel- Blankenese. Es verkehrt von Donnerstag, dem 25. Juli, ab 1.30 Uhr bis Mittwoch, dem 31. Juli, bis 3.30 Uhr statt dessen ein Bus-Ersatzverkehr. Die Anwohnerinnen und Anwohner […]

Beim Grillen am Elbstrand: 18-Jähriger erleidet schwere Brandverletzungen

elbstrand_hamburg.jpg

Altona / Ottensen. Beim Grillen am Elbstrand in Övelgönne erlitt ein 18-Jähriger schwere Brandverletzungen durch das Verhalten eines Unbekannten. Der junge Mann war mit mehreren Personen beim Grillen am Elbstrand. Eine noch zu ermittelnde Person versuchte das glimmende Feuer wieder zu entfachen und sprühte Brennspiritus aus einer Flasche in die glimmende Kohle, berichtet die Polizei. […]

Planungs-Wettbewerb zum Kolbenschmidt-Gelände an der Friedensallee 128 startet

KolbenschmidtGelaende

Altona / Ottensen / Bahrenfeld. Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung hat der Durchführung des Wettbewerbes zum Kolbenschmidt-Gelände zugestimmt. Das ehemalige Produktionsgelände der Rheinmetall-Tochter KSPG in der Friedensallee 128 wird seit mehr als hundert Jahren gewerblich genutzt. Ziel eines zweistufigen städtebaulichen Wettbewerbs ist es nun, “ein nachhaltiges und stadtteilverträgliches Gesamtkonzept mit geeigneten Nutzungsbausteinen für das Gebiet zu […]

Künstlerverein will ‘Burgherr’ werden – Verhandlung über Kauf der Viktoriakaserne

viktoriakaserne

Altona / Altona-Nord. Der Künstlerverein Frappant e.V. verhandelt mit der Stadt Hamburg über den Kauf der “Burg”, der ehemaligen Infanterie-, Polizeikaserne bzw. Obdachlosen-Unterkunft, die zwischen 1878-1873 erbaut wurde. “Die Finanzbehörde hat den Künstlern des Frappant e.V. ein Kaufangebot für die unsanierte Viktoria-Kaserne im Rahmen eines sogenannten Alleinstellungsmerkmales, dass heißt ohne Ausschreibung, gemacht”, schreibt die Behörde […]

FC Teutonia 05: Kapitän wird Trainer

Fussball

Altona / Ottensen. Nils Boldt, der in der gerade zu Ende gegangenen Saison noch Kapitän der Landesligamannschaft des FC Teutonia 05 war, wechselt auf die Trainerbank. Für den Ottenser Verein trainiert der 31-Jährige ab sofort die 2. Herren, die in der Kreisliga 2 spielt, der vierthöchsten Hamburger Spielklasse. „Ich freue mich dass wir Boldo für […]

Gegensätzliches “Glück” – Kunstpreis der Altonale 2013 aufgeteilt

Die beiden Künstler (v.l.)  Michael
Schäfer und Shighe Fujishiro. Foto: Nino Herrlich / Altonale

Altona / Ottensen. Die Sieger des Wettbewerbs „Kunst im Schaufenster“ im Rahmen der Altonale standen kurz vor dem Straßenfest fest und gingen in dem Getümmel etwas unter. 60 Künstler hatten teilgenommen und zum ersten Mal wurde der Kunstpreis aufgeteilt, der sich in diesem Jahr dem Thema Glück widmete. Es gewannen Shighe Fujishiro mit seinem Projekt […]

Super-Wetter-Altonale 2013 – Seifenkisten, Musik, Kinderkram, Kunst und Tanz

Hamburg / Altona. Fast kein Regen, das war ein freudiges Ereignis beim Altonale-Straßenfest 2013. Die Altonale selbst fand zum fünfzehnten Mal statt. Das Fest lockte zahlreiche Besucherinnen und Besucher – nach Veranstalterangaben etwa 650.000 Personen – nach Ottensen und Altona-Altstadt. Vier Kilometer Gesamtlänge, 1.250 Stände vom Kunstmarkt bis zum Infozelt, 1.000 Künstler, 250 Einzelveranstaltungen und […]

Top-Partner (Anzeigen)