Infos per Mail: Hier erhalten Sie unseren redaktionellen Newsletter. -->

„Leonce und Lena“ im Römischen Garten erhält Politikmittel

Auditorium_JugendMusiziert_RoemischerGarten_Altona_01

Altona / Blankenese. “Alle Jahre wieder” erhalte das Theater N.N. Hilfe, um Büchners Komödie „Leonce und Lena“ im Römischen Garten aufführen zu können. Auch in diesem Jahr bewilligten die Fraktionen entsprechende Mittel in Höhe von 5.000 Euro, die für die mögliche Beseitigung von Schäden da sind, “falls aufgrund schlechten Wetters das Gartendenkmal „Römischer Garten“ beschädigt […]

Bewohnerparken: Verkehrsbehörde und Planungsbüro präsentieren Erhebung

Hier könnte es zu Anwohnerparken kommen - Präsentation der BWVI beim Verkehrsausschuss.

Altona-Altstadt / Ottensen. Das Anwohnerparken (neuerdings “Bewohnerparken”) wurde von einem externen Büro (SHP Ingenieure aus Hannover) im Auftrag der Verkehrsbehörde untersucht. Es soll dazu auch schon eine Senatsdrucksache für die Bürgerschaft geben. 30 Euro im Jahr könnten Bewohner aus den Vierteln nördlich der Großen Bergstraße, wie auch im Zentrum von Ottensen (rund um das Osterkirchenviertel) […]

Eigentumserwerb von Wohnraum in Hamburg – CDU bemängelt fehlende Möglichkeiten für Familien

Wohnung_Unterbringung_Zuwanderer_Altona

Hamburg. Es vergeht zur Zeit kein Monat in dem der Senat nicht über Genehmigungen für Wohnungsbau in Hamburg berichtet. Mit dem Wohnraumförderprogramm des Senats blieben allerdings einige “Familien auf der Strecke”, behauptet jetzt der CDU-Bürgerschaftsabgeordnete und Kreisvorsitzende Hans-Detlef Roock aus Altona. Zwar geht auch an Roock die zunächst erfreulich hohe Anzahl von Wohnungsbaugenehmigungen nicht vorbei. […]

Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Hamburg-Altona starten durch

Foto: Deutscher Bundestag.

Hamburg / Altona. Der erste Bundesminister ist nicht mehr, obwohl die eigentliche Arbeit im Deutschen Bundestag gerade erst begann. Die drei Altonaer Bundestagsabgeordneten, zwei davon in Regierungsfraktionen, einer in Opposition, baten wir um erste Informationen über ihre Ausschüsse und neuen Ämter.  Unsere Zeitung wird mehr als sonst in den nächsten Jahren über die Arbeit der […]

Sprayer in Rissen festgenommen

Sprayer-Grafitti

Altona / Rissen. Die Bundespolizei hat am Freitag einen mutmaßlichen Sprayer (19) festgenommen. Er soll zuvor eine Schallschutzwand auf ca. 30 qm besprüht haben. Bei dem Versuch einer Festnahme floh der junge Mann zunächst entlang der S-Bahngleise in Richtung Sülldorf, bevor er festgenommen wurde. Bei der Durchsuchung der Kleidung wurden “Sprayer-Utensilien (Sprühköpfe, USB-Stick, Textmarker) sowie […]

Rathaus Altona: Mosaik unter Kaiser-Wilhelm-Denkmal wird nicht freigelegt

Heinz Rühmann steht in seinem Film "Der Hauptmann von Köpenick" direkt vor dem damals noch freigelegten Mosaik.

Hamburg / Altona. Das Mosaik, das sich unterhalb des Kaiser-Wilhelm-Denkmals vor dem heutigen Altonaer Rathaus befindet, wird vorerst nicht freigelegt. Ein privates Geschichtsarchiv (Altonaer Stadtarchiv) hatte dies im letzten Jahr vorgeschlagen und es kam zu Probeausgrabungen. Das Amt beschrieb auf Wunsch des Kulturausschusses zwei Varianten für eine Offenlegung. Die Kosteneinschätzung führte dazu, dass hier von […]

Altonaer Museum bekommt ein neues Lager

altonaer_museum_lager_schaetze

Hamburg / Altona. Die Stiftung Historische Museen, zu der auch das Altonaer Museum gehört, erhält in Stellingen auf 11.000 Quadratmetern ein neues Depot für Museumsbestände. Bei einem Besichtigungstermin vor Jahren wurde klar, dass hier Handlungsbedarf bestand. Eine Expertenkommission hatte dies auch bereits 2006 festgestellt. Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler: „Um die Erinnerung an die Geschichte lebendig […]

“Rosenhofstraße ” – Dokufilm über Veränderungen in der Sternschanze startet

hamburg_altona_sternschanze_Schulterblatt

Altona / Sternschanze. “Uwe, Klaus und Werner bewohnen eine Zwischenwelt, ein Biotop mitten in der Stadt. Sie leben mit steigenden Mieten, dem Massensterben des Einzelhandels und den Auswüchsen des Partytourismus”, so die Beschreibung des Films. Der Film zeige den ”schleichenden Prozess der Gentrifizierung” in der Sternschanze. Die Rosenhofstraße ist eine Parllelstraße vom Schulterblatt. Am Freitag […]

Polizeistatistik 2013: Zunahme von Straftaten im Bereich Wirtschaft und Internet

Aufteilung der Fälle im Bereich der "Internetkriminalität", die insgesamt 3% der Straftaten an der Gesamtstatistik 2013 ausmachen. Quelle: Polizei Hamburg / Innenbehörde

Hamburg / Altona. Die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik 2013 wurde vorgestellt. Die jährliche Untersuchung werde auf Basis von bundeseinheitlichen Vorgaben erstellt. Nach einem Rückgang in 2012 stiegen die bekanntgewordenen Fallzahlen um 4,6 Prozent. Ein Anstieg ist im Bereich der Wirtschaftsstraftaten und  so genannter “Internetkriminalität” zu verzeichnen. Insgesamt wären in Hamburg 67.554 sogenannte Tatverdächtige registriert, dabei sei gerade […]

Asklepios eröffnet Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Osdorfer Born

_DSC7670

Altona / Osdorf / Lurup. Die Asklepios Kliniken haben ihre Institutsambulanz um eine Tagesklinik am Born-Center in Lurup erweitert. Die Klinik soll der Verbesserung der wohnortnahen Versorgung dienen und erweitere die seit 2004 bestehende Kinder- und Jugendpsychiatrische Institutsambulanz aus Harburg. Tätigkeitsfelder sind die ambulante Diagnostik, Beratung und Therapie der psychischen und psychosomatischen Krankheitsbildern. Die Einrichtung […]

Kritik an der Mitte Altona: Zu laut, dunkel, nicht autoarm

Oberbaudirektor Prof. Walter präsentierte den städtebaulichen Vertrag. 20% der Flächen soll es für Baugemeinschaften geben.

Hamburg / Altona. Das Netzwerk “Autofreie Mitte Altona” übt starke Kritik an den derzeitigen Plänen von Senat und einigen Eigentümern für die Mitte Altona. Es werde zu laut, dunkel und es bestünde “keine Chance für ein zusammenhängendes autoarmes Wohnquartier”, so eine Mitteilung. Seit etwa einem Monat wird der städtebauliche Vertrag zur Mitte Altona diskutiert. Das […]

Kirchengemeinde in Othmarschen will über Aufstellung von Flüchtlingscontainern sprechen

Container-Fluechtlinge-Christianskriche

Altona / Othmarschen. Die SPD-Fraktion in Altona machte mit einer Aufforderung an die Bezirksamtsleiterin Druck in Sachen Flüchtlingsunterkünfte. “Eine menschenwürdige Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen ist Verpflichtung aller”, so die Fraktion. Man sehe auch die Christuskirchengemeinde in Hamburg-Othmarschen in dieser Verpflichtung. Man habe jetzt die Bezirksamtsleiterin gebeten, mit dem Kirchenvorstand der Christuskirchengemeinde Othmarschen zu klären, […]

Brandstifter in psychatrischer Behandlung – Arzt spricht von “aggressivem Impuls”

_DSC7589

Altona / Altona-Nord. Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -Psychosomatik des UKE, versendete am Sonntag ein Statement. Bei ihm ist der strafunmündige Junge in Behandlung, der nach eigenen Angaben das Feuer in der Eimsbütteler Straße gelegt hatte. Inzwischen verkündete die Staatsanwaltschaft aufgrund des Alters des Kindes keine weiteren […]

Geplante Neugestaltung Bertha-von-Suttner-Park – neue Termine

Suttnerpark, Planskizze. Quelle: BA Altona

Altona / Altona-Altstadt. Bei einer “bürgernahen Entwurfswerkstatt” sollen Anwohner abermals die Gelegenheit erhalten, auf die vom Bezirksamt Altona geplante Neugestaltung des Bertha-von-Suttner-Park in Altona Einfluss zu nehmen. Dem Park komme als innerstädtischer Grünfläche eine wichtige Rolle zu, schreibt das Bezirksamt Altona. Im Herbst ist eine Baumaßnahme geplant. Eine nächste Möglichkeit für ein Mitwirken bestehe vom […]

Stadtteilarchiv Ottensen: Geschichte im Spaziergang

Stadtteilarchiv_Ottensen_Daenisch

Altona / Ottensen. Das Stadtteilarchiv Ottensen bietet wieder eine Reihe von Sonntagsspaziergängen an. Die Geschichtswerkstatt in der ehemaligen Ottensener Drahtstifte-Fabrik hat für alle Interessierten ein Jahresprogramm zusammengestellt. Bei Teilnahme fällt ein Unkostenbeitrag von 6 bzw. 4 Euro ermäßigt vor Ort an. Für Gruppen könnten die nachfolgenden Rundgänge auch separat organisiert werden. Ein Atelierbesuch in Altona […]

Trauermarsch zum Gedenken an die Opfer des Brandes

_DSC7655

Altona / Altona-Nord. Am Samstag versammelten sich etwa 500-1000 Personen zu einem Trauermarsch in Gedenken an die Verstorbenen des Brandes von Mittwochabend. Fast parallel zu Beginn bestätigten Staatsanwaltschaft und Polizei um 13:00 Uhr, dass ein Kind, das seit kurzer Zeit Mitglied der Jugendfeuerwehr Altona war, die Brandlegung gestanden hatte. Eine Zeugin hatte ihn im Anschluss […]

Rote Flora, Zwischenmeldung – Kretschmer schickt Vertrag und sucht “vertrauliches Gespräch”

RoteFloraUrkundeKaufvertrag

Altona / Sternschanze. Der Anwalt von Klausmartin Kretschmer hat unserer Redaktion am Donnerstag den notariellen Vertrag aus dem Jahr 2001 zur Verfügung gestellt. Wir hatten auch die Gegenpartei, die FHH, um Einsicht in den Vertrag gebeten. Nach dem Presserecht wurde dies unserer Redaktion versagt. Unser Antrag nach dem Transparenzgesetz hätte unsere Redaktion mit Kosten i.H. […]

Der Tag danach: Eine Frau und zwei Kinder sterben bei Brand in der Eimsbütteler Straße – Zeugenaufruf

_DSC7606

Altona / Altona-Nord. Es ist 20:07 Uhr als am Mittwochabend ein erster Notruf eingeht, berichtet die Feuerwehr in einer Mitteilung von 22:45 Uhr. In der Eimsbüttler Straße ist es zu einem Hausbrand in einem fünfgeschossigen Wohngebäude gekommen. “Die Feuerwehr Hamburg ist zur Zeit mit einem Großaufgebot bei einem leider sehr tragischem Feuer im Einsatz”, meldet die […]

Kirche zwischen Humanität und Politik – St. Pauli Pastoren erhalten Auszeichnung und appellieren

KircheStPauli

Hamburg / Altona / Altona-Altstadt / St. Pauli. Der ‘Helmut-Frenz Preis’ wurde erstmalig verliehen und ging an die Pastoren der St. Pauli Kirche. Paulekun und Wilm wurden symbolisch für viele Mithelfer der Gemeinde, die humanitäre Hilfe, aber auch für das kirchenpolitische Engagement geehrt. In der Dankesrede sprachen die Pastoren von einem “Wunder vom Kiez”, das […]

Bezirkswahl: Scholz fordert hohe Wahlbeteiligung und kündigt andernfalls Maßnahmen an

Olaf Scholz deutet Maßnahmen für den Fall einer niedrigeren Wahlbeteiligung bei der Bezirkswahl 2014 an.

Hamburg. Der Erste Bürgermeister, Olaf Scholz, hat eine “sehr, sehr hohe Wahlbeteiligung” bei der anstehenden Bezirkswahl gefordert. Er sprach von einer Premiere, auf die er hinweisen will. Dieses Jahr finden die Wahlen zu den sieben Bezirksversammlungen am 25. Mai zum ersten Mal eigenständig statt, nachdem sie zuvor jahrzehntelang an die Bürgerschaftswahl in Hamburg gekoppelt waren. […]

FC St. Pauli “Kiezhelden” spenden Bauwagen für Flüchtlinge auf Kirchengelände

Embassy of Hope.

Hamburg / Altona / Altona-Altstadt. Das gesellschaftliche Engagement für die Flüchtlinge lässt nicht nach. Auf dem Gelände der St. Pauli Kirche steht jetzt ein beheizter Bauwagen. Eingeweiht wurde dieser am Donnerstag von “Kiezhelden” – einem bürgerschaftlichen Projekt des Fußballvereins FC St. Pauli. 3.500 Euro kommen aus dem Programm, das in den letzten Monaten 30.000 Euro […]

Hadag Schiffsanleger Blankenese: BV fordert einstimmig Fährverbindung

Anleger-Blankenese-Hadag

Altona / Blankenese. Ein interfraktioneller Antrag, ein Beschluss aller Fraktionen im Altonaer Lokalparlament, soll weiter Druck auf die HADAG und den HVV ausüben. Ziel ist, den Schiffsanleger Blankenese wieder an das reguläre Netz anzubinden. Die HADAG hatte zuletzt eine Fährverbindung am Wochenende 2x täglich angeboten. Hin- und Rückfahrt von der Innenstadt in den Elbvorort kosten […]

Altonaer Kinder- und Jugendpreis für Projekte von Theater und Sportverein

KinderundJugendpreis2014

Hamburg / Altona. Der diesjährige Kinder- und Jugendpreis wurde von der Bezirksversammlung Altona verliehen an Wiebke Reiners (Altonaer Theater) und Mark Richardson (Tennis-, Hockey und Cricketclub Rot-Gelb Hamburg). Reiners engagiert sich seit 10 Jahren in der Vermittlungsarbeit von Theater  an Kinder und Jugendliche. Richardson als Sportwart und Jugendtrainer bei der Vermittlung und Integration zwischen Jugendlichen […]

Neu in Altona: Bezirksamtsleiterin Dr. Liane Melzer bietet “Bürgersprechstunde” an

AltonaerRathaus_KinderundJugendpreis

Hamburg / Altona. Die Altonaer Bezirksamtsleiterin biete ab sofort auch eine monatliche “Bürgersprechstunde” an. “Das Bezirksamt Altona lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Bezirks ein zur monatlichen Bürgersprechstunde. Anregungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge können im direkten Gespräch mit der Bezirksamtsleitung besprochen werden”, so eine Mitteilung des Bezirksamtes Altona. Im Februar stehe die Leiterin des Bezirksamts […]

Wahlen 2014: CDU-Fraktionen werfen SPD-Senat “Vernachlässigung der Bezirke” vor – SPD-Fraktion: “Bezirkswahlkampfgetöse”

Während links schon die Wahlkabinen standen, kanzelte Szczesny (CDU) die Koalition ab und sprach von "Gleichschaltung der Bezirke" durch die SPD.

Hamburg / Altona und Bezirke. Es sei alles andere als “gutes Regieren”, was die sieben CDU-Fraktionsvorsitzenden aus den Bezirken und die CDU-Bürgerschaftsfraktion dem Hamburger Senat vorwerfe. Gemeinsam mit allen sieben Vorsitzenden der CDU-Bezirksfraktionen macht der Vorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion auf die “Vernachlässigung der Hamburger Bezirke und Stadtteile” aufmerksam. Für die CDU stehe fest: “Die Hamburgerinnen und […]

“Gefahrengebiet”: Plenardebatte, Klobürstenstatistik und Diskussion mit betroffenen Bürgern

Podiumsdiskussion in der Kirche zum Thema Gefahrengebiet. Bürgerinnen und Bürger stellten zahlreiche Fragen.

Hamburg / Altona / Sternschanze / St. Pauli. Am Donnerstag debattierte die Hamburgische Bürgerschaft in etwa zwei Stunden das Gefahrengebiet. Die Polizei beantwortete Fragen zu aufgefundenen Gegenständen bei Kontrollen in der Phase und die Kirchengemeinde Altona-Ost (St. Johannis) machte sich daran, das Thema mit betroffenen Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren. Generaldebatte in der Bürgerschaft Donnerstag, […]

Handelskammer Hamburg: Wahlen bis 19. Februar – Debatte über Demokratie unter Kaufleuten

WahlenHandelskammer2014

Hamburg. Die Kammer stehe immer im Zentrum der Öffentlichkeit, betonte Dr. Jens Breitengroß, Vizepräses Handelskammer in der Sendung “Schalthoff Live” auf Hamburg1 am Dienstag. Der Moderator hatte eine Runde zum Gespräch geladen, denn bis zum 19. Februar sind Wahlen unter den 166.000 Kammermitgliedern. Die Post liegt schon seit Wochen in den Kästen, es gibt noch […]

Neuzugang: Marko Sumic verstärkt AFC-Angriff

Altona93_Ball

Hamburg / Altona. Altona93 vermeldet einen Neuzugang: “Vom Tabellenvierten der Bezirksliga Nord, FK Nikola Tesla, wechselt mit sofortiger Wirkung der 20jährige Stürmer Marko Sumic an die Griegstraße”, verkünden die Kicker. Altona93 spricht von Vorschusslorbeeren durch einen ehemaligen Coach, die sich Tesla noch verdienen müsse. „Marko soll helfen, den Abgang von Deniz Kacan zu kompensieren und […]

“Indoorplantage” in Lurup ausgehoben – zwei Personen vorläufig festgenommen

Polizei_Altona

Altona / Lurup. Die Polizei hat in Lurup Indoorplantagen sichergestellt und zwei Tatverdächtige (27,29 Jahre) vorläufig festgenommen. Sie stehen im dringenden Verdacht des Betäubungsmittelhandels und das Rauschgiftdezernat im Landeskriminalamt (LKA 62) führt Ermittlungen. Der Polizeibericht: “Eine Zeugin beobachtete die beiden Männer, die einen BMW mit Gegenständen beluden. Der Frau kam die Art und Weise der […]

Grün, grüner, Lars Andersen – Der Bezirkspolitiker kandidiert nach 20 Jahren nicht wieder

Schippt den Schnee in Zukunft hinter den Kulissen: Lars Andersen (GRÜNE Altona)

Hamburg / Altona. Nach 20 Jahren Bezirkspolitik wird es Zeit den ‘Jungen Wilden’ das Feld zu überlassen. Die Feldmarken in Osdorf / Sülldorf gibt Andersen aber natürlich nicht aus der Hand. Wie es um die Bewahrung der Natur stehen kann, auch wenn selbst viele Bürgerinnen und Bürger den Erhalt fordern, das hat der Geschäftsführer der […]

Paragraf 23: Demonstration für Bleiberecht von ‘Lampedusa-Gruppe’ in Ottensen

DemoLampedusaOttensen03

Altona / Ottensen. Etwa 1.000 Personen haben sich am Samstag in Ottensen der ersten Demonstration der ‘Lampedusa-Gruppe’ in 2014 angeschlossen. Bei Eiseskälte startete der Aufzug gegen 14:30 Uhr am Kemal-Altun-Platz, führte über die Große Brunnenstraße, Elbchaussee am Altonaer Rathaus vorbei bis zum Spritzenplatz. Kernforderung der Demonstranten ist die Anwendung von § 23 im Aufenthaltsgesetz für […]

Max-Brauer-Schüler gewinnen Naturtagebuch-Preis

Naturtagebuch-MaxBrauer

Hamburg / Altona / Bahrenfeld. Schüler der Klassen 6a und 6b der Max-Brauer Schule in Bahrenfeld haben einen Preis vom BUND gewonnen. 99 Kinder haben sich insgesamt an dem Wettbewerb “Naturtagebuch” beteiligt, 47 originelle Werke produziert in die sie ihre Naturbeobachtungen aufgeschrieben haben, so die Jugend-Abteilung des Naturschutzverbandes BUND anlässlich einer Preisverleihung. Sechs Kinder aus […]

Klischee-Konflikte bei der Polizei – Kommentar

Polizei

Hamburg. “Mangels Haftgründe wurde der Pole wieder entlassen”, schreibt die Hamburger Polizei in einer aktuellen Pressemitteilung. Es geht um einen Autodiebstahl, mit einem Porsche, der Satz leitet den Bericht der Polizei über eine Verfolgungsjagd ein. Monate früher hielt es die Hamburger Polizei bei einem Diebstahl in einem Einkaufzentrum ebenfalls für relevant, auf die Hintergründe einer […]

Lokalpolitik: Wenn Bezirkspolitiker aufhören: Interview mit Mark Classen (SPD)

Mark Classen, zuletzt im Einsatz als Moderator einer Bürgerdiskussion zum Holstenkamp.

Hamburg / Altona. Am 25. Mai sind Wahlen zum Altonaer Lokalparlament. Wir berichten in einem Dossier zu der Wahl 2014, die parallel mit den Europawahlen stattfindet. Die Bezirksversammlung Altona, das kommunalpolitische Organ, wird wiedergewählt. Diesmal für fünf Jahre. Ob eine 3-Prozent-Hürde für Parteien kommt, wird gerade geklärt. Es wird bunt im Bezirk, das deuten die […]

Bahnhofsverlegung Altona: Untersuchung liegt vor – Vorstand der Bahn AG entscheidet offenbar

Mitte Altona - Das städtbaulich bedeutendste Projekt für Hamburg-Altona.

Hamburg / Altona. Es braucht zwei Quellen, so die Theorie, für etwas Handfestes. Wir haben sie in Sachen Verlegung des Bahnhofs Altona. Seit 2010 wird ein Beschluss des Vorstands der Deutschen Bahn AG zu Verlegung oder Nicht-Verlegung des Fernbahnhofs Altona nach Diebsteich erwartet. Die Mitte Altona, das städtebaulich größte Projekt für Altona und für Hamburg […]

Zeise II Quartier in Ottensen kommt – Parkplatz wird bebaut – Nur Mietwohnungen

So soll das Zeise II Quartier aussehen. Quelle BA Altona / Darstellung LRW-Architekten, Grafik Bloomimages

Hamburg. Der Zeiseparkplatz an der Behringstraße / Ecke Friedensallee in Ottensen wird bebaut. Entsprechende Vorgaben wurden im Planungsausschuss der Bezirksversammlung behandelt. Der Vorhabenträger Procom hat Anregungen der Preisgerichts mit  LRW-Architekten umgesetzt. Grundlage für die Planung von etwa 10.000m² Bruttogeschossfläche (BGF) ist der B-Plan Ottensen 49 aus 1997. Geplant sind nun laut Bezirksamt insgesamt 86 Wohnungen, […]

Eduard Bargheer Museum einen Schritt weiter – Neue Entwürfe und Bauantrag

So könnte es laut Stiftung bald aussehen. Oben das Haus aus Süd-Osten, unten das vorgebaute Foyer. Bilder: Barheer Stiftung, Gestaltung: ORP Architekten

Altona / Othmarschen / Nienstedten. Die Sammlung des in Finkenwerder geborenen und 1979 in Blankenese verstorbenen Künstlers Eduard Bargheer könnte bald ihren Platz im Jenischpark einnehmen. Mit fast zwei Jahren Verzögerung gibt es jetzt einen mit Oberbaudirektor Prof. Walter abgestimmten Entwurf für das Museum im Jenischpark, der das ehemalige Gartenbauamt in ein Museum verwandeln soll. […]

Deutsch-Französisches Kulturfestival “arabesques” startet

Passport

Hamburg / Altona. Das dritte deutsch-französische Kulturfestival “arabesques” startet am 22. Januar. Einen Monat lang sollen mit Klassik, Kunst und Debatten die “Grenzen” überwunden werden. En français: “Culture sans frontières” – Kultur ohne Grenzen. Werke frankophiler und frankophoner Künstler in und um Hamburg stehen auf dem umfangreichen Programm. In Frankreich und Deutschland lebende Künstler – […]

Gefahrengebiete: Kirchengemeide Altona-Ost veranstaltet Podiumsdiskussion

Symbolisch: Der kreative Protest gegen das Gefahrengebiet vor der Davidwache.

Altona / Altona-Altstadt / Sternschanze. Die Kirchengemeinde Altona-Ost war und ist nach eigenen Angaben von den Vorgängen der letzten Zeit im Schanzenviertel und in St. Pauli betroffen. “Wir beobachteten Gewalt und Härte, aber auch Zivilcourage und Bürgerengagement. Das Pfarrteam erlebte Gemeindeglieder und Anwohner verunsichert und besorgt, aber auch an friedlich-heiteren Protestformen beteiligt”, so eine Mitteilung […]

Mann gab sich als “Polizeibeamter” aus: Verdacht des sexuellen Missbrauchs einer 13-Jährigen – Zeugenaufruf

Polizei

Altona / Bahrenfeld. Die Hamburger Polizei such Zeugen, die am 18. Januar, Samstagabend gegen 18:30 Uhr, Beobachtungen zu einem sexuellen Missbrauch im Umfeld der Stresemannstraße gemacht haben. Der bislang unbekannte Täter, der sich als Polizeibeamter ausgab, stehe im Verdacht, ein 13-jähriges Kind sexuell missbraucht zu haben. Das Dezernat für Sexualdelikte im Landeskriminalamt (LKA 42) hat […]

Die Summe der Dinge – Kommentar

Unser schöner Baum - jetzt auch auf unseren Redaktiontassen. Foto: altona.INFO

Die Summe der Dinge, das ist wohl das, was die Einzelthemen zusammen über die verheerende Phase der Gewalt gerettet hat. Der Bürgermeister nimmt in der Sache weniger Schaden als seine Partei. Minus -9 Prozent in Umfragen veranlassen ihren Landesvorsitzenden sich nicht als dieser, aber als Person von der emotionalen Deckung in die Offensive zu wagen. […]

“Politische Konflikte politisch lösen” – Kommentar

Die Demonstration ist ausgefallen.

Am Samstag startet eine Demonstration in Hamburg. Lassen Sie sich – von welcher Seite auch immer – nicht mit Polemik fangen! Wir müssen zu den Themen zurück und dies kann nur friedlich gehen. Kommen Sie zur Abwechslung mal in Weiß, analog zur ‘Klobürste’ und ohnehin wie üblich mit interessanten Transparenten. Tun Sie uns auch einen […]

Sendepause in Sachen “Rote Flora”

roteflora

Hamburg. Es ist 16:25 Uhr, als uns auf dem Weiterleitungsweg eine eigentlich für Dienstagabend angekündigte Presseerklärung “zu dem Nötigungsversuch des Hamburger Bürgermeisters Olaf Scholz und seines Finanzsenators Peter Tschentscher sowie des Hamburger Senats wegen Zwangsrückkauf der Roten Flora an die Stadt” erreicht. Sie ist verbunden mit der Bitte, den vollständigen Inhalt unseren Lesern zugänglich zu […]

10.328 Wohnungen in 2013 genehmigt – “Vertrag für Hamburg” übererfüllt

BSU-Hamburg

Hamburg. Der ‘Vertrag für Hamburg’ kommt nicht nur gut voran. Die selbst gesteckten Ziele werden sogar übererfüllt. Über 10.000 Wohnungen wurden im letzten Jahr durch die Bezirksämter, davon allein 1.669 in Altona, genehmigt. Der Anteil Sozialwohnungen daran beträgt etwa 20 Prozent. In diesem Jahr sollen etwa 6.000 Wohnungen tatsächlich fertiggestellt werden, berichtete die Behörde für […]

Mögliche Gespräche zwischen Rote Flora und Senat – Distanzierung von Gewalt

RoteFlora

Hamburg / Altona / Sternschanze. Ein Sprecher der Roten Flora hat heute Beratungen der Aktivisten über mögliche Gespräche mit dem Senat angekündigt und sich zugleich auch von einem Gewaltaufruf gegen Polizisten distanziert. Die Diskussion mit dem Hamburger Senat soll ergebnisoffen geführt werden, so berichtet der NDR. Auf Rückfrage von ALTONA.INFO bestätigt der Senat die Bereitschaft […]

Geburtenrekord in Hamburg: 21.702 Hamburger Jungs und Deerns in 2013

Geburtsklinik-AK-Altona-Baby

Hamburg. Der Senat meldet einen Rekord bei den Geburtenzahlen. Bei 21.267 Geburten kamen insgesamt 21.702 Hamburger Jungs und Deerns zur Welt. Dies seien die höchsten Geburtenzahlen in Hamburger Kliniken seit Aufzeichnungsbeginn 1998. Mit 459 Kindern waren es rund 2,1 Prozent mehr als noch 2012 (21.243 Kinder bei 20.821 Geburten). Eine so hohe Geburtenzahl wurde seit […]

Ackermann, Scholz und Schüssel beim “Blankeneser Neujahrsempfang” – Klönschnack und Interviews

ackermann_otto_presse

Hamburg / Altona / Nienstedten / Blankenese. No ‘same procedure as every year’, denn zum Jahresbeginn wählt Schümann, Verleger des ‘Klönschnack’ aus Blankenese, eine immer neue bunte Truppe aus, der geladene Gäste diszipliniert lauschen. Im Louis C. Jacob treffen der Bäcker aus Blankenese, der Optiker aus Nienstedten oder der Arzt aus Rissen auf Persönlichkeiten wie […]

Statistik im “Gefahrengebiet” – Aufhebung immer wahrscheinlicher

Skizze: Polizei Hamburg

Hamburg / Altona. Unsere Redaktion notierte seit Einführung des “Gefahrengebietes” an verschiedenen Tagen die Statistik über  Kontrollen durch die Polizei in dem Gebiet, die jetzt bestätigt wurde. Demnach kam es bis Mittwochfrüh zu insgesamt 778 Überprüfungen von Personen, es wurden 164 Aufenthaltsverbote ausgesprochen, 12 sogenannte Platzverweise erteilt. 62 Personen wurden in Gewahrsam genommen, vier Personen […]

‘Make Love, Not Gefahrengebiet’: Friedliche Demo gegen Gefahrengebiet in Hamburg

MakeLoveNotGefahrengebiet

Hamburg / Altona / St. Pauli. Am Dienstagabend kam es zu einem “Spaziergang” von Anwohnerinnen und Anwohnern mit Treffpunkt am Park Fiction nahe der St. Pauli Kirche am Pinnasberg. Eine junge Frau erklärte sich bereit, die Demonstration anzumelden. Anneke (30) ist die stille Heldin dieses Abends. Sie besprach mit der Polizei vor Ort im Mannschaftswagen […]

Initiative für “UNESCO Biosphärengebiet Hamburgische Elblandschaft“ kommt voran

Elbmarschen

Hamburg. Jetzt ist bald ‘Butter bei die Fische’: Der Koordinationskreis für die Einrichtung eines UNESCO Biosphärengebietes “Hamburgische Elblandschaft“ hat nach eigener Aussage “schneller als erwartet” eine Beschlussvorlage (PDF) zum Thema verabschiedet. Der Koordinationskreis aus verschiedensten Vertretern aus Naturschutz, Landwirtschaft, Flächennutzern, Politik sowie sonstigen Vereinen und hatte insgesamt viermal getagt. Alle relevanten Hamburger Interessengruppen seien nunmehr […]

Top-Partner (Anzeigen)